Balkon kindersicher gestalten

Hallo!

Wir wohnen zur Miete in einem Altbau. Wir haben einen Balkon, der betoniert ist. Leider hört die Begrenzung bei gut 80 cm auf, was natürlich sehr niedrig ist. Der Vermieter unternimmt nichts. Habt ihr Tipps zur Sicherung?

Wir dachten evtl. an ein Netz, dafür müssten wir jedoch Haken in den Balkon bohren.

Habt ihr noch andere Ideen? Wie habt ihr gesichert?

Danke!

1

Da häng ich mich mal dran, wir sind auch gerade am überlegen. Mein aktueller Plan sieht so aus, dass ich die Balkontüren sichere und der Kleine einfach nicht alleine rauskommt. Nicht sehr kreativ... 🙈😅

3

Aber warum nicht? Man sichert ja auch Treppen mit Gittern. Unser Kind darf auch nicht alleine in den Garten bis er verständigen ist.

7

Das ja, aber eigentlich lasse ich im Sommer ganz gerne auch mal die Türen auf. Und man vergisst ja vielleicht auch mal, diese wieder zu schließen, wenn man kurz aufs Klo geht oder Ähnliches. Kommt vor. Auch wenn man versucht, immer daran zu denken. Bin aber, was Fenster-/Balkonsicherung angeht relativ sensibel, weil mein Bruder mal vor meinen Augen fast aus dem offenen Fenster gefallen wäre - meine Mutter und ich haben ca. 10 Sekunden weggesehen.

weitere Kommentare laden
2

Wir haben nichts gesichert (wohnen aber im 1. Stock). Kind ist nicht allein draussen. Ansonsten bei den Katzensicherungen schauen, vielleicht gibts auch ein Netz ohne bohren.

4
Thumbnail Zoom

Habt ihr ein Gestänge? Mein Mann hat eine Verschalung gebaut, auch Altbau mit viel zu breiten Sprossenabständen. Und das könnte man auf das Balkongitter anwenden. Man hätte bei uns ohne diese Verschalung auch kein Treppengitter anbringen können. Wenn du Interesse hast melde dich, ich zeige dann gerne noch wie es ohne Anbohren befestigt worden ist.

8

Danke dir. Eine Treppe müssen wir auch noch sichern, aber zum Glück nur im Treppenhaus...

Der Balkon ist wirklich nur Beton. Da ist kein Geländer, auch keine Lamellen oder Stangen. Unten ein paar Löcher, dass Wasser abfließen kann.

Ich mag ihn auch nicht besonders gern. Aber wir haben nun mal... 🤷🏻‍♀️

17

Beton kann doch anbohren und wenn man auszieht die Löcher zuspachteln. Ich weiß nur nicht, wie das Mietrecht das sieht: braucht man die Zustimmung oder hat man das Recht dazu?

weiteren Kommentar laden
5

Hi,
Es gibt doch diesen Sichtschutz aus Bambus oder sowas.. die sind ja sehr hoch.

Sowas würde ich mir holen. Da kann dann nichts passieren. 😊

6
Thumbnail Zoom

.

9

An sowas hatte ich auch schon gedacht
Aber wie wird das befestigt? 🤔

weitere Kommentare laden
13

Wir hatten in der Mietwohnung ein Treppenschutzgitter an der Balkontür, ich hab im Sommer ganz oft die Tür aufstehen. Sobald unser kleiner soweit ist kommt im Haus auch eins an die Balkontür dran.

15

Das ist natürlich auch eine gute Idee...
Muss nochmal durchdenken, ob ich mich dann sicher genug fühle, wenn ich mit den Kindern draußen bin ;-)

18

Da würde ich über einen Sichtschutz Nachdenken, meine Eltern hatten einen aus Bambus aber eher wegen der Katze😅.

22

Ich habe jetzt nicht alle Antworten genau gelesen, aber ich wollte schnell noch antworten:
Hier haben wir ein Kamikaze-Kind, das keine Scheu/Angst hat, irgendwo hochzuklettern runterzuspringen etc. Es wurden auch schon Dinge vom Balkon geworfen...
Daher gibt es erst seit letztem Sommer (da war er 3,5J. und schon etwas verständiger) wieder Möbel auf unserem Balkon und einen Sichtschutz, der aber nicht die ganze Breite den Balkons abdeckt.
Dennoch galt und gilt hier immer die Regel: Kind darf nicht allein auf den Balkon. Nie. Es muss gefragt werden und auch dann nur, wenn Mama oder Papa daneben in der Küche sind und das Kind sehen können. Wenn ich dann mal aus der Küche gehen muss (Telefon, Klingel, WC), muss mein Kind tatsächlich reinkommen.

Meine Tipps sind also für dich:
- Keinen (kompletten) Sichtschutz, das motiviert viel zu sehr zum Drüberschauen/klettern.
- Keine Möbel, Kästen, Blumentöpfe etc. auf den Balkon, dann kann man auch nicht draufklettern. (Kann man evtl. zusammengeklappt an die Wand lehnen oder in der Wohnung lagern.)
- Kind nie allein rausgehen lassen.
- Griff mit Kindersicherung ist leicht montiert. Haben wir zwar nicht am Balkon, aber im Kinderzimmer.

25

Ja, alleine kommt kein Kind auf den Balkon. Aber ehrlich gesagt - ein Erwachsener mit 2 Kleinkindern, da ist mir das Risiko trotzdem zu groß, dass etwas passiert.

Abschließbare Griffe wollten wir auch noch installieren.

Der Balkon an sich ist sehr schmal. Da passen 2 Stühle drauf und das war's. Das macht es natürlich nicht besser...