Kind will nicht in Fahrradanhänger

Hallo zusammen,
Wir haben uns einen tollen Thule Fahrradanhänger gekauft. Damit wollen wir zb bei schönem Wetter in die Kita fahren und ihn später als Geschwisterwagen nutzen, da wir in Kürze das 2. Kind erwarten. Nun haben wir aber die Rechnung ohne unseren 18 Monatigen gemacht, denn der scheint das Teil gar nicht toll zu finden. Die bisherigen Versuche, ihn da rein zu setzen, scheiterten, weil er brüllte wie am Spieß und sich mit Händen und Füßen wehrte. Haben es am Fahrrad und ohne Fahrrad probiert und auch extra einen Waldspaziergang mit dem Teil gemacht, mit der Hoffnung, er würde sich irgendwann reinsetzen wollen. Aber Pustekuchen! Wie können wir ihm den Anhänger schmackhaft machen?

1

Mmmh. Wie ist es denn mit dem Kinderwagen? Sitzt er da gern drin? Habt ihr Sitzverkleinerer oder den normalen Sitz? Muss er nen Helm tragen?

Ich würde erstmal versuchen ihm ein Spielzeug zu geben (von mir aus auch was neues), dass es mit im Hänger gibt. Als ersten Ansatz, dann weiter sehen.

4

In seinem Kinderwagen (Sportsitz) fährt er eigentlich sehr gerne. Deswegen dachte ich auch nicht, dass es da Probleme geben könnte.
Das 1. mal wollten wir ihn direkt mit Helm reinsetzen. Nachdem das gar nicht klappte, haben wir es dann das nächste mal ohne Helm (und ohne Fahrrad) probiert. Und dann noch einmal beim Spazieren gehen immer wieder versucht, ihn reinzulocken. Auch, dass er selber reinklettert. Wollte er aber auch nicht.
Sitzverkleinerer hat er keinen, er ist auch schon recht groß für sein Alter.
Mit dem Spielzeug werden wir nochmal probieren 😊

2

Hast du die Möglichkeit, den Anhänger für ein paar Tage ins Haus zu nehmen? Dann könnte dein Kind sich das in aller Ruhe ansehen, vielleicht selbst mal reinklettern, sich dran gewöhnen? Ich mache das so mit Schuhen, die der Kleine nicht anziehen will :-D Die stehen einfach mal ne Weile rum, bis sie quasi "dazu gehören", und dann zieht er sie auch ohne weinen an.

Vielleicht kann auch mal sein Plüschtier oder seine Puppe reinsitzen und eine Runde drehen? Das motiviert unser Kind immer dazu, diese Dinge auch auszuprobieren :-)

6

Ja, das werde ich mal probieren 😊
Nachdem wir schon im Wald damit waren, möchte ich den Anhänger nicht unbedingt mit in die Wohnung nehmen. Aber wir werden einfach öfters mal einen Abstecher in den Fahrradkeller machen 😄

3

Ich würde auch probieren, Puppe oder Stofftier auf den zweiten Sitz zu setzen (anschnallen natürlich nicht vergessen 😉)

5

Ja, das werde ich mal testen 😊 ansonsten muss ich mal fragen, ob das Nachbarskind sich mal mit rein setzen möchte, das fährt nämlich anscheinend gerne im Anhänger 😉

7

Hallo,
puuh, mein Großer hat den Fahrradanhänger gehasst bis er 3 war oder so🙈🙈 Ich will dich jetzt nicht deprimieren 😅 Er fand aber auch Kinderwagen und Buggy doof.
Auch wenn ich es nicht gut finde, mit Essen zu bestechen: gib ihm ein paar Salzstangen, o. ä. in die Hand.
Andere Tipps hast du ja schon gekriegt!
Liebe Grüße

8

Oh jeee, ich hatte ehrlich gesagt gar nicht daran gedacht, dass er ihn nicht mögen könnte 🙈 Bestechung mit Essen ist auch eine gute Idee, das werde ich mal testen 😄