Tipps zum Einschlafen

Ich bin ziemlich genervt.
Wir hatten ea noch nie einfach mit dem einschlafen und schlafen.
Mein kleiner ist jetzt 20 Monate und er braucht abends ne 1h zum einschlafen.Egal wie kaputt er ist,vor halb 8 schläft er nicht ein.
Wir haben Rituale.
Ich versuche immer was ruhiges in den Abendstunden zu machen.
Ich bleibe bei ihm bis er schläft.Aber es bringt alles nichts.Mich nervt das so mega.
Schon seit der Geburt haben wir Probleme.Hat noch jemand eine geheim Waffe?

1

Schläft dein Sohn tagsüber noch? Bei uns ist es ähnlich wenn sie tagsüber einschläft. Dann würde sie um 11 noch hier rum turnen. Seitdem ich sie Mittags nicht mehr hinlege, schläft sie in 5 Minuten ein

3

Wie alt ist deine Tochter ?

4

Sie ist gestern 2 geworden

weiteren Kommentar laden
2

Halb 8 ist früh. Wenn er tagsüber auch noch schläft, ist er womöglich nicht müde genug.

6

Wann soll er denn schlafen deiner Meinung nach?

Unsere (20 Monate) geht um 19 Uhr mit Papa ins Bad, dann ab ins Bett... Sie pennt zwischen 19:30-20:00...finden es voll ok 🤷‍♀️

Man schläft sie allein ein und wirft Papa raus, mal mag sie begleitet werden....

Sie schläft dann durch... Ca 11-12 Stunden... Find es voll ok...

Mittags schläft sie ca eine Stunde - 1,5
.

7

Nein, eine Geheimwaffe haben wir nicht. Hier war es aber ähnlich.

Mit 22 Monaten hat Motte dann den Mittagsschlaf abgeschafft 😅 seitdem braucht sie abends vllt noch 15 Minuten, oft auch nur 3-5 😊

Also hier hat abwarten geholfen 😅

Und ansonsten - beim üblichen Ritual bleiben, erst ins Bett, wenn sie echt müde ist und tagsüber viel frische Luft 😅