Geeignete Serien für Kinder?

Hallo zusammen.
Mein Sohn ist 3 Jahre alt und kennt noch keinen Fernseher. Wir wollen ihn ganz langsam an das Thema heran bringen.

Was dürfen eure Kinder in dem Alter schauen?
Ich suche etwas leicht verständliches, ohne schnelle Bildwechsel, und sehr kurze Filmchen (also keine halbe Stunde lang).

Bitte keine Kommentare, dass es zu früh oder zu spät ist, damit anzufangen. Ich will wirklich nur wissen, ob ihr kleine Kinderserien empfehlen könnt. Danke😊

1

Paw patrol, Elsa ist bei uns hoch im Kurs

3

Pae Patrol finde ich fast scchon zu wuselig. Aber ist auch noch eher von der weniger katastrophalen Sorte.

2

Sehr kindgerechr finde ich Bobo Siebenschläfer.
Kurze Geschichten, nicht wuselig und schöne Message dahinter. Also kein gehirnverblödender Mist.

Ansonsten finde ich die kleine Prinzessin ganz schön. Bin mir nicht sicher, ob die Sendung so heißt. Das ist eine niedlich gezeichnete Serie mit kurzen Geschichten und niedlichen Storys.


Peppa Wutz ist auch ganz nett. Aber etwas "flach".
Dafür keine wuseligen Bilder, die Geschichten gehen nur 3 Minuten und es ist sehr kindgerecht gestaltet.

Finde gut, dass ihr euer Kind so langsam ranführt!!!!
Wir haben mehrere Kinder und bei Kind 1 ging das noch, sie sehr langsam ranzuführen und nur selten Sendungen schauen zu lassen.
Jetzt beim Kleinen ist es schwierig. Weil er einfach immer mal etwas von den Großen mitbekommt. Der Kleine darf nun also alle 3 Tage mal 5-10 Minuten etwas kindgerechtes gucken.
Er mag auch schon die Sendung mit der Maus! (das ist aber immer eine Ausnahme, da 30 Minuten echt lange sind)
Wir Eltern schauen nur mal Abends, wenn die Kiddies im Bett sind, aber mögen Bücher lieber.
Die Kinder zum Glück auch....noch :)

7

Dafür finde ich peppa witz echt schlimm, mit dummer papa usw🤣🙈

9

Ja, da gebe ich dir teilweise Recht.
"Dummer Papa" ist echt nicht pädagogidch wertvoll.

4

Shaun das schaf, bobo Siebenschläfer, peppa pig, oder eben : Videos von Baggern die ein Loch Baggern, traktoren bei der feldarbeit oder Bauernhof clips bei Youtube! Mehr gibt's bei uns nicht und nur 30min am Tag nach dem mittagschlaf. Funktioniert prima und gefällt ihm gut. Hoch im Kurs ist auch Anna und die wilden Tiere. Das gefällt ihm richtig gut und wird gut und ruhig erklärt.

23

Bei unserer Tochter sind Bagger-Videos von Youtube auch sehr beliebt, auf denen nicht wirklich was passiert.

Ansonsten darf sie auf dem ipad in der Maus-App kleinere Videos schauen, Maus Clips oder auch schon diese Erklärvideos.

Und 1-2 Spiele darf sie da spielen, z.b. Fiete oder Wimmelapp Bauarbeiter.

Insg. max. 20 min. am Tag

26

Wir hängen schon ewig bei den Bagger und Traktor Videos.. Das is so Geschickt, dass echt jemand Bagger bei er arbeit filmt. Für uns sehr praktisch. Genau so Mähdrescher oder traktoren oder sonst was. Straße aufreißen ist auch ganz hoch um Kurs oder Häuser abreißen. Für mich unbedenklich und er freut sich. Genau wie über die Tiere oder leo lausemaus eben auch... Augsburger puppenkiste haben wir auch ausprobiert funktioniert manchmal.. Bagger is definitiv unsere nummer 1!
Fur uns auch 20-30min täglich nur nach dem aufstehen mittags. Ansonsten gibt's bei uns auch kein fernsehen tagsüber ud auch kein Nachfragen danach.

5

Bobo ist natürlich immer beliebt. Peppa mochte meine Tochter auch sehr gerne, das haben wir aber nach einer Weile ausgeschlichen, weil es mich unglaublich genervt hat. Besonders störend fand ich, dass der Vater dort immer als „dummer Papa“ tituliert wurde (eine etwas unglückliche Übersetzung des Wortes silly, was ja neben dumm auch albern oder dusselig bedeuten kann).
Puffin Rock ist noch sehr süß gemacht und von Christian Ulmen gesprochen (den mag ich sehr).
Meine Tochter liebt auch die conni Serie, da sie auch die Bücher unglaublich gern liest.
Ansonsten finde ich die Filmchen und Serien aus der Sendung mit dem Elefanten noch angenehm und weder inhaltlich noch zeitlich überladen für das Alter.

8

Ja gell!
Peppa auf Deutsch geht garnet 🤭 Wir schauen zum Glück das meiste auf Englisch weil unsere Kinder Bilingual sind, weil “dummer Papa” finde ich echt grenzwertig.

6

Das erste was mein Sohn gerne geschaut hat war Kikaninchen. Das kommt auf Kika aber es gibt Folgen auf YouTube. Ist sehr kind gerecht.

Bobo wurde mehrfach genannt, auch super für die ganz kleinen.
Mit 3 mochte meiner Peppa ganz arg, mit 4 kamen Paw Patrol Und Feuerwehrmann Sam.

Jetzt ist er 6 und ist total verrückt nach Dschungelbuch die Serie, und Yakari, Raabe Socke, Drache Kokosnuss.....oh man jetzt kriegt er fast net genug von TV, darf aber nur abends nach dem Essen 30-45 Minuten schauen.
Samstags Abends schauen wir uns gemeinsam ein Kinderfilm an.

10

Bobo Siebenschläfer und Leo lausemaus

11

Bobo Siebenschläfer
Leo Lausemaus
Trotro
„Maus Spots“ auf YouTube

12

Noch eine Stimme für Bobo Siebenschläfer.

13

Mein Sohn ist zwar noch etwas jünger, aber da mein Mann und ich psychisch beide angeschlagen sind ist es soweit gekommen, dass unser Sohn mit knapp über 2 einmal täglich für 20 Minuten fernsehen darf. Er mag Benjamin Blümchen sehr gerne und Simon (findet man bei Netflix).