2 fragen 🙂 Zahnarzt und töpfchen

Morgen

Ab wann habt ihr das Töpfchen angeboten? Meiner (2 jahre) zeigt noch 0 Interesse
Dachte vielleicht wird das Interesse geweckt wenn das Töpfchen einfach da steht 🤷‍♀️

Ab wann seit ihr mit euren kindern zum zahnarzt gegangen?

Danke euch schon mal #winke

1

Und noch was... was sagt ihr zum hauk alpha Hochstuhl?

10

Wir haben ihn, und ich finde ihn toll.
Wir haben einen gebrauchten der sicher schon 8 Jahre alt ist, und der ist top in Ordnung. Baby Nr. 2 hat einen neuen bekommen. Die Große mit 3 Jahren Sitz noch immer gern drauf. Bei normalen Stühlen ist mir ihre Nase zu sehr auf dem Teller 🤣.

Einen Tripp Trapp finde ich im Vergleich einfach zu teuer.

11

Genau deshalb frage ich nach den hauk 😅
Selbst gebraucht ist der tripp trapp teuer. 😬
Danke 😊

weitere Kommentare laden
2

Hi,
mit dem Töpfchen kann ich dir nicht helfen.

Aber zum Zahnarzt nehme ich Junior immer mit, wenn ich hin muss.

Er war einmal da mit ca. 7 Monaten und dann nochmal mir 13 Monaten.
Den nächsten Termin habe ich, wenn er 19 Monate alt ist und dann kommt er auch wieder mit.
Erstens kann er sich direkt dran gewöhnen und soll das schon kennenlernen und wir müssen sowieso besonderes Augenmerk auf seine Zähne halten, da er leider unter Kreidezähnen leidet.. 😕

Den Hauck Alpha Stuhl kann ich dir nur empfehlen. Wir haben einen für Junior und sind super zufrieden und unser Krümel (bin ganz frisch Schwanger 🤩) wird definitiv auch einen bekommen. 😊

Liebe Grüße 🍀

5

Oh, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😊

Danke

3

Weiß er überhaupt, was das ist, kann er ältere Kinder sehen, die es benutzen? Ansonsten ist es, wie wenn du jemandem, der noch nie ein Fahrrad gesehen hat, eines hinstellst.

Wir waren mit zwei in der Schulzahnklinik, sie hat den Mund nicht aufgemacht, weil ich wegen Corona nicht dabei sein durfte. Die Untersuchung ist kostenlos und auch nutzlos, so wie es schon in meiner Kindheit der Fall war. In Zukunft werden wir zu einem richtigen Zahnarzt gehen und uns bestätigen lassen, dass wir die notwendigen Untersuchungen haben machen lassen.

6

Im kita sieht er es. Und wenn ich gehe tapst er mit. 🤷‍♀️ Privatsphäre am wc hab ich manchmal nicht 🙈 also so unbekannt ist es nicht 🙂

Wenn ich nicht mit rein dürfte (2 jahre) käme der Arzt für mich nicht in Frage. Gut zu wissen das es da anscheinend welche gibt. Werde direkt nachfragen. Danke

4

Töpfchen hab ich einfach hin gestellt... sie will aber lieber auf die Toilette. Sieht sie ja auch eher bei uns.

Zum Zahnarzt nehme ich sie zu meinen Terminen mit.

Hochstuhl ist mit 2 uninteressant, sie will lieber auf einem normalen Stuhl sitzen. Ich benutze jetzt ihren Stuhl.

7

Das kann auch passieren 😅 muss ich halt austesten

Der Hochstuhl interessiert mich weil unserer schon kaputt wird und wir für nr2 sowiso einen brauchen. Vielleicht wird der Hochstuhl auch uninteressant bei uns wenn das Geschwisterchen drinnen sitzt 😊

Danke

8

Hallo :)
Das Töpfchen haben wir mit ca. 1 Jahr angeboten. Da gab es dann einfach so Phasen - mal war es interessant und wurde genutzt, dann wieder nicht. Sie hatte da die freie Wahl :) zum zweiten Geburtstag war sie trocken.

Mit 2 Jahren war sie das erste Mal beim Zahnarzt - also so richtig auf dem Stuhl dort 🙂 sie wollte unbedingt wie ihr großer Bruder "behandelt" werden. Sie hatte aber eigentlich keinen eigenen Termin. Mit 2,5 wurden ihre Zähne wieder angeschaut - da hatte ich einen Termin und sie war dabei. Jetzt ist sie 3 und ich werde sie zum nächsten Termin einfach wieder mitnehmen. Es macht ihr einfach total Spaß 😅

9

Dann werde ich einfach mal ein Töpfchen anbieten 😅 mal schauen was passiert.

Und das mit den Zahnarzt werde ich mal so machen, danke.

12

Huhu!

Also wir haben einen Toiletten Sitz gekauft, als sie vermehrt auf Toilette wollte... allerdings ist es eher tageweise das Interesse 😅 aber bei ihr kam es auch eher, da sie es bei Mama und Papa gesehen hat!

Gestern zum Beispiel hat es super geklappt (0 Unfälle) heute gar nicht 🤷🏻‍♀️ Leider ist die Wäsche noch nicht durch, durch die Schwangerschaft habe ich heute auch nicht so die Energie dafür (schmerzen und übungswehen sei dank 😒) und so hat sie gerade eine Windel an! Ist zwar nicht perfekt, aber wir erklären es ihr, dass sie trotzdem aufs Klo kann! Mal sehen wann der knoten endgültig platzt 🤪aber bald hat mein Mann Urlaub, dann können wir das mal eine Woche am Stück machen, dann festigt es sich vllt besser! Aber ist komplett ohne Druck, wir fragen sie, ob sie will oder nicht! Die einzige Regel, dass wenn sie ohne Windel unterwegs ist, vor dem Essen pipi gemacht wird!

Wir haben auch den hauk und sind zufrieden! Der kleine wird auch einen bekommen💪🏻 Ich weiß nicht wie triptrap jetzt ist, aber ich habe sie als wesentlich schwerer als den hauk in Erinnerung 🤔 kann mich aber auch täuschen! Eigentlich war der Plan, dass Mausi ihren abgibt, wenn der kleine ihn brauch... ich glaube allerdings, dass wir da keine Chance haben 😂 sie liebt ihn 🙈

Lg

13

Ach und wegen dem Zahnarzt, da gehen wir halbjährlich hin, seit dem ersten Zahn (ca 7 Monate)! Da gibt es bei uns in D ein u-Heft dazu! Nur eine uz haben wir aufgrund von corona ausfallen lassen müssen! Aber da hatte sich bei ihr auch nicht viel getan bei ihren Zähnen 😂

14

Moin,

Das Töpfchen bzw das WC mit Aufsatz bieten wir unserem 2-jährigen immer mal wieder an. Er sagt in der Regel nein. Das Interesse ist also noch gar nicht da. Ist aber nicht schlimm, er hat ja noch ewig Zeit.

Zum Zahnarzt kommt er seit seiner Geburt mit. Er hat inzwischen etwa alle drei bis sechs Monate seine eigenen Termin, damit die ZÄ mal schauen kann. Meistens hat er keine Lust mitzumachen. Auch hier wird er absolut nicht gedrängt. Wenn ich behandelt werden muss nehme ich ihn nicht mit.

Zum Hochstuhl kann ich nichts sagen.

Grüße, junalia

16

Hallo,

Wir waren zum ersten Mal mit 15 Monaten beim Zahnarzt, da meine die Zahnärztin, dass wir spät dran sind. Sobald Zähne da sind sollte man kommen. Wüsste ich auch nicht, aber in den Zahnarztheft für Minimaus steht erste Untersuchung mit 6 bis 12 Monaten.

Unsere Tochter wollte mit 22 Monaten von sich aus aus die Toilette. Sie sah es bei uns Eltern. Und dann wollte sie auch. Das geht jetzt so seit 2 Monaten. Aber es ist noch sehr Tagesform abhängig. Mal geht sie 6 mal, mal nur 2 mal. Wobei 2 mal täglich ist, immer Bein anziehen und beim Bett fertig machen.

Wir sind da noch ganz entspannt. Meiner Meinung kann man es nicht trainieren, so derb es klappt jur wenn die Kinder es wollen.

LG Morgain

18

Töpfchen ist bei uns uns so semi spannend
Kaka geht ca 3-4x die Woche Rein wenn er Lust hat. Wir zwingen aber nicht dazu. ( er is 2,5). Beim Zahnarzt waren wir im April also mit 2,5. Das reichte für uns total aus. Alles was wir hörten war, schaffen sie in den nächsten 3 Monaten bitte den schnulli ab ( haben wir ab dem Tag auch gemacht und sind seitdem schnulli frei).. Das wars. Kurzer Besuch und erstes Kennenlernen. Wir gehen zu einem extra kinderzahnarzt und sind dort sehr sehr zufrieden mit allem bisher! Der hauck alpha is unser Schätzchen! Wir haben mittlerweile 2 und lieben ihn! Er kann natürlich allein hoch und runter und wir schnallen ihn noch an während er isst. Weil er ein Hampelmann ist 🤣. Wir hatten vor 3 Jahren den newborn aufsatz dazu gekauft und waren zufrieden, tolles teil. Kids immer schön hoch. Ich hatte immer Hände frei udn Zeit zum essen. Er konnte alles beobachten oder schlief im Stuhl! Heute haben wir die deluxe Version davon gekauft da man da die Rücken lehne verstellen kann und quasi in liege Position bringen kann ( wir erwarten im August das 2. Baby) auch dieses wird darin liegen im 2. Alpha Hochstuhl, den wir auch schon da haben. Udn dann kann man die Rückenlehne verstellen, was ich sinnvoll für den Rücken fand! Wir sind Fans und werben bei Freunden auch ständig dafür! Allein die ruhigen Mahlzeiten sind es mir wert und es gab wenig gequengel darin. Da sie hoch oben sind alles sehen und mitten drin sind war mein junior immer sehr zufrieden :) kann ihn also nur empfehlen. Der Trip trap is mir viel zu teuer und kann auch nicht mehr! Meiner Meinung!