Tochter 20 Monate und Körperbehaarung

Hey,
Meine Tochter ist 20 Monate alt und gestern ist mir aufgefallen das sie im Intimbereich feine Härchen hat, man sieht sie nicht wenn man nicht genau hinsieht trotzdem finde ich es etwas komisch.
Da meiner Schwester ihre kleine (3jahre) keine hat.
Sie hat auch schon helle Arm und Beinhaare
Jetzt hab ich gelesen das es bei Kindern auch Fälle gibt mit einer Hormonstörung.
Mein ihr das ist normal oder lieber beim Kinderarzt checken lassen?
Haben eure kleinen das auch..

Danke im Voraus

1

Hey
Warum ist immer alles ne Störung was nicht ins Weltbild hat?
JEDER Mensch hat feine Herrchen am ganzen Körper, bei manchen sieht man es bei anderen nicht..
Übrigens kenn ich viele bzw die meisten Kinder die ich kenne haben feine härrchen an Beine,Arme,Rücken oder sonstwo..
Man muss doch nicht immer gleich als erstes an irgendeine Krankheit, Störung oder Auffälligkeit denken,was vermittels du deinem Kind?-ja genau es MUSS der norm entsprechen..🤦‍♀️

Lg

2

Das Kind deiner Schwester wird dort auch feine Härchen haben - nur vielleicht weniger, dünner, heller, kürzer, was auch immer. Jedes Kind hat eine leichte Körperbehaarung, manche mehr, manche weniger. Ist ja wie bei uns Erwachsenen - manche sind mehr behaart, manche weniger.
An meiner 3 Jährigen merkt man auf dem ersten Blick auch keine Haare, aber sieht man genau hin, hat sie an Armen und Beinen, sogar an den Finger ganz kleine, feine, helle Härchen. Ihre Freundin, die knapp 1 Jahr älter ist, hat eine stärkere Körperbehaarung, da braucht man gar nicht erst suchen 🙃
Solange da nicht wirklich Haare wachsen, also wie es bei uns Erwachsenen der Fall ist, brauchst du dir keine Gedanken über eine Hormonstörung machen 🙂

3

Ich denke, dass das primär genetisch bedingt ist. Unsere Tochter hat schon länger feine Härchen am ganzen Körper.