Sohn schnallt sich ab 😭

Hallo zusammen! :)
Ich hoffe ihr habt Tipps fĂŒr mich. Mein Sohn schnallt sich jetzt neuerdings immer wĂ€hrend der Fahrt selbstĂ€ndig ab. Da er im reboarder sitzt, kann ich natĂŒrlich erstmal nichts machen. Jegliche Art von Ablenkung ignoriert er, er findet das abschnallen anscheinend lustig đŸ€”
Ich kann auch nicht stÀndig rechts ran fahren um ihn wieder anzuschnallen, so kommen wir ja nie an und rechts anhalten ist auch oft gar nicht möglich...

Habe ernsthaft ĂŒberlegt zusĂ€tzlich mit einem Schloss zu arbeiten, aber er kann sich trotzdem abschnallen und der Gurt zwischen den Beinen ist ja trotzdem ab. Oder einen kompletten Knoten um den anschnaller mittels Tuch?
Ich hoffe ihr habt Tipps.


Jetzt kauft man einen teuren reboarder, damit das Kind sicher fĂ€hrt, jetzt schnallt er sich abđŸ˜«

1

Was ist denn das fĂŒr ein Sitz? Und wie alt ist dein Kind? Ich wĂŒrde versuchen den Sitz zu reklamieren. Der Mechanismus darf nicht durch eine Kleinkind zu öffnen sein, sonst ist das ja nicht verkehrstauglich.

4

Ich kenne viele Kinder die das irgendwann können. Die Kraft wird ja mehr und irgendwann haben die die Technik raus. Reklamieren kannst du da nix.
Irgendwann wissen sie auch wie man die AutotĂŒr öffnet. WĂ€hrend der Fahrt. Auf der Autobahn. Bei Tempo 100. đŸ€Ș

6

Irgendwann ja, aber im Kleinkind Alter? Mit unter 3 Jahren? Also ich habe von einem Fahrradsitz gehört, den der Hersteller nachrĂŒsten musste wegen sowas.

weitere Kommentare laden
2

Wir haben auch so einen Houdini. Er schafft es zwar noch nicht den Schließer zu öffnen, aber er befreit den Oberkörper. Haben jetzt einen Schließer, der die Schultergurte zusammen hĂ€lt. Öffenbarer Kabelbinder zur 8 gemacht funktioniert auch. FĂŒr den Schließer gibt es glaube ich auch noch Teile, die man da drĂŒber stĂŒlpen kann.

9

Hi,
sind die Gurte bei euch eng genug? Unser hat es auch mal gemacht, als der Sitz noch ganz neu war, wenn man aber den Gurt richtig stramm macht, darf das nicht passieren. Versuch mal mit beim Gurt zwischen Daumen und Zeigefinger eine Schlaufe zu machen. Solange das geht, ist der Gurt nicht eng genug

19

Doch ist er. Ziehen extra immer nach und der Sitz ist 9 Monate alt. Aber er schafft es irgendwie seinen Arm so zu verdrehen, dass er es sich befreien kann. Er ist eher schmal und nutzt die kleine LĂŒcke an der HĂŒfte fĂŒr die Hand. Beim Sitz meiner Eltern (Römer) schafft er es ĂŒbrigens auch. Hat also nix mit unserem Joie zu tun.
Mein Bruder und ich konnten uns als Kind auch verbiegen. Vielleicht hat er das von mir đŸ€·â€â™€ïž Aber dank unseres Verbindungsgurtes kommt er da jetzt nicht mehr raus und Opa hat sich den auch gleich besorgt.

weitere Kommentare laden
3

Es gibt (ich meine das die UrsprĂŒnglich fĂŒr Ranzen hergestellt werden) eine Art Klip - damit kannst du nochmal extra sichern.
Damit hat sich das Problem bei einer Freundin gelöst đŸ‘đŸ»

12

Sind in D im Straßenverkehr nicht zugelassen und im Falle eines Unfalls können die zu schweren Verletzungen fĂŒhren. Das gilt als Manipulation am Griff und die Zulassung fĂŒr den Sitz erlischt und die Versicherung kann in diesem Fall fĂŒr entstehende Kosten nicht aufkommen.

40

Ah ok, dessen war ich mir nicht bewusst; Danke!

5

Hallo,
ich wĂŒrd in einen BabyfachgeschĂ€ft fragen.Vielleicht gibt es ein Zusatzteil
fĂŒr den Sitz welches das verhindern kann

8

Das ist enorm. Bei uns ist das so eng, der Knopf sitzt so stramm, dass ich mir das jedenfalls zur Zeit nicht vorstellen kann.

Ist der Reboarder mit Isofix oder gegurtet? Wir waren bei den Zwergperten zum Kauf und die raten von gegurterten Sitzen deswegen ab.

13

Welche ZP soll denn diese Aussage getroffen haben?
Zumal die ZP exklusiv den maxway plus von britax römer, einen Gurtbaren verkaufen. Bei einem korrekt installieren Gurtbaren Sitz kommt kein Kind an den anschnallen heran.

26

Es war in Euskirchen und ich kann nur sagen, dass wir so beraten worden sind.

weitere Kommentare laden
10

Wie alt ist denn dein Kind? Ab nem gewissen Alter funktionieren auhc konsequenzen der Art, wir fahren nicht mehr zum Zoo sondern zurĂŒck nach Hause. Am Schloss wĂŒrde ich nie was manipulieren, Gurte mĂŒssen im Enrstfall einhĂ€ndig zu öffnen sein. Frag mal im Fachhandel nach (Anruf bei den Zwergperten oder Familie BĂ€r etc.)

16

Nur zur ErgĂ€nzung: das gilt nur fĂŒr die Sitze des Autos, nicht fĂŒr die schlösser bei integrierten kindersitzen. Die mĂŒssen einen gewissen druckgewicht standhalten, damit Kinder sich in der Regel nicht selber abschnallen. Gibt trotzdem immer mal Kinder, die es schaffen. Leider.

29

Soweit ich weiß gilt das auch fĂŒr die Kindersitze. Stand so in einem Artikel bei der ADAC. Jede Änderung stoßt auch gegen die Zulassung

weitere Kommentare laden
11

Was fĂŒr ein Sitz bzw. welche sitzgruppenklasse ist es?
Sollte es Gruppe 2/3 sein und dein Kind mit dem. 3-Punkt-Gurt des Autos angeschnallt fehlt dem Kind die notwendige geistige reife und es ist noch nicht geeignet fĂŒr den Sitz.
Klingt jetzt hÀrter als es gemeint ist, aber das unterschÀtzen einfach zu viele. Dem Kind muss bewusst sein, dass es das nicht tun darf.

Sollte es ein Sitz mit ingeriertem Gurt sein, ist es ein Anzeichen dafĂŒr, dass das Kind nicht fest genug angeschnallt ist.
Bitte keine clips etc verwenden, die sind in D im Straßenverkehr nicht zugelassen und im Zweifel lebensgefĂ€hrlich, Ausnahme ist cybex aber nur bei ihrem eigenen System.

15

Als mein Sohn das wiederholt machte, bin ich rechts ran gefahren, habe ihn aus dem Sitz genommen und gesagt, wir mĂŒssen dann eben laufen.
Nach ein paar Metern hat er den Ernst erkannt und es nie wieder gemacht.
Also nicht nur androhen, sondern durchziehen.
Sollte er allerdings wirklich noch kleiner sein wĂŒrde ich es reklamieren.

17

Hab jetzt erst gelesen, dass ihr einen reboarder habt. Welchen? Wo gekauft?
Wie alt ist dein Kind?
Bitte wende dich umgehend an den HĂ€ndler und ggf auch an den hersteller. Das sollte so nicht sein, denn die schlösser mĂŒssen einem bestimmten Druckgewicht standhalten, dass Kinder in der Regel nicht aufbringen können.