Gute Schuhe

Hallo, da meine kleine bald vermutlich laufen wird hätte ich gerne gewusst, welche Schuhmarke ihr empfehlen könnt, die gut für die Füße ist. Lieben dank.

1

Hallo, da empfehle ich dir, in ein Fachgeschäft zu gehen. Da werden die Füße richtig ausgemessen, man wird hinsichtlich Passform und Größe beraten.
Liebe Grüße und schönen Abend

2

Am Anfang viel Barfuß laufen lassen. Schuhe sind da noch nicht nötig. Als Krümel gut laufen konnte und ca 3 bis 4 Wochen lief, waren wir im Fachgeschäft zum Ausmessen und zur Beratung. Das ist einfach am besten, da die Schuhe unterschiedlich geschnitten sind, nicht jeder Schuh zu jedem Fuß passt und du so die richtige Größe erfährst.

3

Wir haben einen breiten Vorderfuß ( drei recht gleich lange Zehen) und einen hohen Rist! Bei uns passen Superfit und Ricosta Pepino weite M! Ganz am. Anfang hatten wir Lurchi Schuhe die gingen auch super,

4

Dankeschön

5

Huhu,
wir haben uns beim ersten Schuhkauf auch im Laden beraten lassen etc. Schuhe gab es erst, als unsere Tochter schon ein paar Wochen laufen konnte. Zuhause läuft sie barfuß oder mit Socken.
Trotzdem empfehle ich dir jetzt mal die Pepino von Ricosta, die gefallen uns sehr gut. Wir hatten/haben das Modell Cory jetzt schon in fast allen Größen. Hatten auch mal welche von Superfit, die sind sind auch ganz schön, kamen uns aber eher klein vor. Dann sind wir wieder bei denen von Ricosta gelandet.
Liebe Grüße!

13

Vielen Dank. Aber wie ist sie denn die ersten Wochen draussen gelaufen ?

14

Mit Lederpuschen, es war auch Juni/Juli und schönes Wetter.

6

Wir nutzen die Schuhe von Naturino. Die sind aber eher was für schmale Füße. Für die ersten Schuhe solltest du vor allem auf eine sehr flexible Sohle achten. Marken wie filli, primigi, naturino oder wildlinge bieten da ganz gute Schuhe. Mittlerweile trägt meine kleine gerne die von ricosta. Die haben aber schon eine etwas festere Sohle. Als erste Schuhe würde ich sie daher nicht nehmen. Unser erste Schuh war übrigens von Bama (deichmann) mit einer super flexibelen Sohle. In der Form hab ich sie aber nur in der Größe bis 20 gesehen. Danach haben die auch eher festere Sohlen.

7

Wir sind mit den Elefanten Schuhen sehr zufrieden 😊
Die kaufen wir seit mein Sohn gescheit laufen kann. Jetzt wird er dieses Jahr schon 5 Jahre und ich greif immer noch gerne zu dieser Marke.

8

Grade bei den ersten Schuhen bitte unbedingt ins Fachgeschäft. Es gibt viele tolle Marken, aber nicht jede passt zu jedem Kind.

Motte hat sehr schmale Füße, da fallen einige Schuhe oft schon raus. Wir hatten bisher Ricosta/Peppino, Superfit, Richter und Elefanten (von denen würde ich inzwischen eher abraten…). Und obwohl wir von den Marken sehr gute Schuhe hatten, passen auch da nicht alle Modelle.

Wir gehen also tatsächlich immer ins Geschäft und lassen sie Probe laufen. In denen sie am besten läuft, die bekommt sie 😁

9

Unser Sohn hat er dicke Füßchen. Wir hatten als erstes pepino von ricosta. Die gibt es in unterschiedlichen Weiten und aktuell haben wird das zweite Paar von Froddo. Die gibt es auch in weit. Die gefallen mir persönlich sehr gut von der Verarbeitung und dem Material. Sie haben eine weiche Sohle und sind mit meistens mit Klettverschluss ausgestattet, sodass er ausziehen schon alleine kann und anziehen eigentlich auch (wir prüfen nur noch einmal fix, ob alles gut sitzt).

10

Der Große startete mit Richter, sind dann aber auf Superfit umgestiegen. Er hat eher breitere Füße mit höheren Rist, da passten die bislang immer am besten.
Der Kleine hatte bislang Naturino und bei den Winterstiefeln auch Superfit.