Kind ständig Krank

Hi.

geht es euch auch so, das die Kleinen seit Kitastart nur krank sind?
Meine Motte (1,5 Jahre) geht seit dem 1. Februar in die Krippe, die ersten 7 Wochen war alles gut und dann ging es los.
Im 2 Wochentakt ist sie krank. Mal nur Schnupfen und Husten, dann mal Fieber oder Magen - Darm. Das ist jetzt das 7. Mal seit Mitte März. Wird das bald mal besser?

Viele Grüße
Kerze87

1

Das ist leider häufig so 😬 sie sind so viele Keime ja nicht gewohnt und das immunsystem bildet sich ja noch aus! Denn privat werdet ihr vermutlich, auch nur wenig und gezielten Kontakt zu anderen Kinder! Aber in der Kita sind viele Kinder und demnach die unterschiedlichsten Keime 💁🏻‍♀️! Nach spätestens dem ersten kita-Winter, sollte es allmählich besser werden! Wir hatten im Sommer Eingewöhnung und sie waren viel draußen, dennoch war sie in der Zeit 3-4xkrank! Inzwischen geht es etwas besser!

4

Ich hoffe auch sehr das es bald besser wird. Das ist ja kein Zustand, gerade hat man die Hausapotheke weggeräumt, kann man alles wieder auspacken #gruebel

Man macht sich da ja schon langsam Sorgen, ob das so normal ist

7

Leider ja! Ich kenne es von beiden Seiten, einmal als Mama und einmal als Erzieherin (also sehe wie viele Kinder am Anfang einfach häufig mit Infekten zu kämpfen haben)!

2

Ist bei meiner Kleinen genauso. Sie geht seit letztes Jahr März in die Kita und das längste waren bisher 3 Wochen die sie mal keinen Schnupfen hatte. War jetzt mal beim HNO mit ihr und der meinte, dass es bei ihr auch an vergrößerten Mandeln liegt. Es steht im Raum, dass diese verkleinert werden soll und dadurch soll sich die Anzahl der Infekte im Jahr deutlich verringern. Problem durch so häufige Infekte ist ja auch, dass sich das auf die Ohren, damit das Gehör und auch das Sprechen auswirken kann. So ist es bei meiner zumindest. Da hat sich ganz schön Flüssigkeit im Ohr angesammelt, sodass sie aktuell auch so gedämpft hört.
Prinzipiell meinte aber auch der HNO unabhängig von den Mandeln, dass viele Infekte im ersten Jahr total normal sind, da das Immunsystem erst aufgebaut wird.

3

Danke.
Ja man macht sich ja langsam auch Sorgen, ob das alles noch so Normal ist :-(
Ich kenne das vom Großen garnicht, er kam auch mit 1 Jahr in die Krippe, aber bis auf 2 Mittelohrentzündungen im 1. Kitajahr hatte er garnichts.

Ich hoffe es wird bald besser.

5

Ja, es geht uns haargenau so. Nur dass es schon in der zweiten Woche anfing :)). Ich warte noch, dass es mal vorbei geht.

6

Hallo
Ja, ich kenne das gut.
Mir hat man immer gesagt, nach dem ersten Winter in der Kita wird es besser.
Bei uns hat es gestimmt, aber vermutlich auch wegen dem vielen Hände waschen und Maske tragen.
Zusätzlich mussten wir fast ein Jahr Eisentropfen geben, was sich vermutlich positiv auf das Abwehrverhalten ausgewirkt hat

8

Same here. Das längste waren 3 Wochen ohne Infekt, aktuell schon wieder. 2 Tage Krippe, 2 Wochen krank. Laut Kinderärztin normal, aktuell gehen bei uns sowieso noch viele Infekte um...