Geschenkideen für 4-jähriges Kind (Junge)

Hallo,
mein Sohn wird bald 4 Jahre alt und ich überlege jetzt schon was ich ihm schenken soll. Würde ihm gerne etwas Sinvolles/Praktisches schenken. Leider spielt er zurzeit überhaupt nicht mehr so gern mit seinen Spielsachen und falls doch dann einfach nur aus Langeweile. :-/
Da er neu in der Kita ist, hat er auch nicht wirklich die Spielkameraden, mit denen er intensiv spielt. Dazu kommt aber auch eine Sprachverzögerung und denke, das spielt auch eine Rolle.
Ich überlege, ob ich ihm einen Ausflug schenken soll nur wohin?
Ein Fahrrad wollten wir ihm auch schenken aber nun hat er das schon von Opa bekommen. Vieles hat er auch schon leider wie zum Beispiel Carrera Bahn, Toniebox, Wasserspieltisch, Lego, playmobil, Küche, Werkbank, Spielhaus, Knete, Wasserbahn und und und…

Vielleicht habt ihr noch gute Ideen parat. Was habt ihr euren Kindern zum 4. Geburtstag geschenkt?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße

1

Hallo :)
Mein zweiter Sohn hat zum 4. Geburtstag ein ferngesteuertes Auto, ein Fahrrad und ein Putzset bekommen. Er hat es geliebt, beim Aufwaschen zu helfen 😅
Von Verwandtschaft bekam er Bücher, eine Carrera Bahn, Rollschuhe und einige Spielautos.

2

Huhu,
das sind alles schöne Sachen nur leider hat er das alles schon und Rollschuhe mag er leider nicht. Trotzdem danke :)
Liebe Grüße

3

Oft spielen Kinder nicht mit ihren Spielsachen, weil sie zu viele davon haben und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Wenn sie dann irgendwo sind, wo nur zwei Spielzeuge zur Verfügung stehen, spielen sie mir großer Freude und Fantasie mit diesen. Ich würde da also eher mal reduzieren.
Das mit dem Ausflug klingt doch nach einer guten Idee. Wäre sowas wie Schwimmbad oder Wildpark für ihn zu alltäglich? Dann Google doch einfach, welche Angebote es in eurer Region für Kinder gibt (z.B. Freilichtmuseum zum Mitmachen, Märchenpark..).

4

Ja, du hast recht. Oder das Spielzeug, das total uninteressant war, ist plötzlich interessant, weil die Schwester es in der Hand hat.😄😅
Ja, ich überlege die ganze Zeit, ob es nicht besser wäre ihm einen Ausflug zu schenken und vielleicht dann nur noch eine Kleinigkeit besorgen. Von der Verwandtschaft gibt es ja auch noch mal Geschenke.
Schwimmbad ist nicht so sein Ding aber Wildpark wäre sicher interessant. Nur haben wir hier in der Nähe auch mehrere Wildparks und die haben wir mit ihm auch oft besucht. Also mal schauen.
Danke für deine Tipps 😊
Das stimmt wirklich, dass die Kinder heutzutage einfach zu viele Spielsachen haben. Habe erst neulich wieder viele gespendet, weil sie mit so vielen Sachen nicht mehr spielen.