Reaborder

Ich weiß nicht ob es hier hin gehört.

Wir haben 2 Autos. In unserem größeren Auto haben wir für die kleine einen Reaborder mit Isofix ( mit 360 Grad Drehung, also bis 4 Jahre), der große hat nun einen neuen bekommen.
Nun haben wir noch einen Smart fortwo, den ich hauptsächlich für Kurzstrecken ( einkaufen, Kinderarzt..) benutze, wenn der große im Kindi ist

Wenn die kleine nicht mehr in die Babyschale passt, ist die Überlegung wo sie dann sitzt.
Der Sitz, den mein großer hat, geht auch ab 9kg, also kann sie theoretisch dort rein. Allerdings geht der nur Vorwärtsgericht.
Würde sie aber eigentlich gerne noch Rückwärts gerichtet fahren lassen.
Der Smart hat kein Isofix.

Hat jemand einen Smart fortwo und kann einen Reaborder ( ohne Isofix) empfehlen, der dort rein passt?

Ja, ich weiß man kann zum Fachhändler, wollte aber erstmal fragen, ob jemand schon Praktische Erfahrungen hat :)

1

Hallo,

Wir haben uns den Nachfolger HY5 fürs Reisen geholt. Das ist ein Reboarder ohne Isofix. Sind bisher sehr zufrieden.

3

Ich glaube der wird es nicht. Der hat total schlecht beim Test abgeschnitten und sieht meiner Meinung auch nicht so sicher aus

4

Und er ist nur sitzend.

weiteren Kommentar laden
2

Wir haben den Axkid minikid 2.0 (meine ich). Der geht auch ohne Isofix, ich glaube der geht auch auf einem vorderen Sitz, bin aber nicht 100% sicher. Aber vllt kannst du da mal schauen :)

5

Isofix kann man auch nachrüsten. Unser uralt Ford hatte das auch nicht und wir haben uns dann nachdem die Babyschale zu klein war fürs nachrüsten entschieden.
Nur an einem Sitz (hinter dem Beifahrersitz), dann ging es auch von den Kosten.

6

Das geht aber meines Wissens nach nur, wenn Isofix schon vorbereitet ist (vermutlich damals als Extra zu bezahlen und deswegen hat es nicht jeder genommen) aber nicht selbstverständlich. Wir haben einen MaxWay Plus. Aber die Frage ist auch, wie groß ist das Kind nach der Babyschale, da kann der MaxWay noch zu groß sein. Den Avionaut Sky gebe es noch oder den Joie Verso. Letzterer ist auf jeden Fall leicht zu montieren. Ich fürchte um eine Beratung wird man nicht rumkommen, allein wg den möglichen Spanngurten.

7

Wir haben den Joie every Stage fx. Den kann man gurten und glaub bis 18Kg rückwärts fahren. Er idt zwar ein bisschen klobig aber wir sind sehr zufrieden.

8

Kann man den airbag beim Beifahrersitz ausstellen? Ich glaube der smart war da so ein Endgegner...

9

Ja, das geht. Ist schon, da der Maxicosi ja auch dort mal mit fährt

10

Besafe izi plus
Axkid minikid /move
Römer maxway / maxway plus
Klippan opti / century
Und noch einen, ich glaube das war avionaut... sky oder so...

Beim Fachhändler könnt ihr durch Probesitzen herausfinden welcher Sitz am besten zum Kind passt.

Einige der Sitze passen erst ab 80/86 optimal.

Es gibt auf jeden Fall gute, sichere Reboarder für deine Anforderungen