Zecken

Mein Sohn ist jetzt 1,5 Jahre und hatte jetzt in 4 Wochen 3 Zecken... Ich bin echt genervt von diesen Viechern.. Sind eure Kinder geimpft...
Bzw was kann ich tun um vorzubeugen

1

Wohnst du denn in einem Risiko Gebiet für FSME ?
Sonst brauchst du ja keine Impfung.
Gegen Borreliose gibt es ja leider keine Impfung.

Außer Wälder und hohes Gras meiden und lange Kleidung anziehen, wüsste ich leider auch nichts, was dagegen hilft.

8
Thumbnail Zoom

Ich habe mal die Karte für die Schweiz mit FSME-Risikogebieten angehängt. Das grosse zusammenhängende nicht eingefärbte Gebiet sind die Alpen und der Jura, wo kaum jemand wohnt. Die Frage ist nun: Wenn du nicht impfst, wirst du in Zukunft wirklich alle rot eingefärbten Gebiete dauerhaft vermeiden? Wirst du auch jedes Jahr auf die Karte schauen und sehen, was sich geändert hat?

9

Naja, also wenn man weiß das man quasi umgeben von Risiko Gebieten ist, dann ist es ja wohl völlig klar daß man impft.

Ich wohne in keinem Risiko Gebiet und ich war in meinem Leben bisher zufälligerweise noch nicht ein einziges Mal im Risiko Gebiet. Also werde ich meinen Sohn erstmal nicht impfen lassen.

Es ging aber ja eher bei meinem Beitrag eher darum, dass wenn sie in keinem Risiko Gebiet für FSME wohnt und sich dort öfter Zecken einfängt, dass man dann ja eigentlich keine Impfung braucht. 😉

2

Wir wohnen in einem Risikogebiet und meine Tochter wurde irgendwann rund um den 1. Geburtstag geimpft. Sie ist jetzt 3 Jahre alt und hatte noch nie eine Zecke - ich hatte schon 3 dieses Jahr 🤷🏼‍♀️

3

Wir wohnen im fsme Risikogebiet. Kinder und wir sind geimpft. Ich habe nie zecken (1 x bisher in meinem Leben ), meine Tochter auch nie, aber mein Mann und mein Sohn ständig. Obwohl wir meistens zu viert und extrem viel outdoor unterwegs sind. Viel machen kann man nicht. Wir nutzen Autan und suchen eben jeden Abend alles nach den Viechern ab…

4

Das Übliche
- im Risikogebiet früher impfen
- lange, helle Kleidung
- falls möglich hohes Gras meiden
- Körper absuchen
- eventuell Spray benutzen

5

Tatsächlich gibt es autan zum eincremen auch gegen Zecken wenn es so doll bei euch ist.
Meine Kinder sind geimpft und seitdem hatten sie nicht eine Zecke mehr.

6

Kokosöl soll helfen... Ich mach immer wieder gerne einen spray mit verschiedenen duftölen (findest du online https://www.aroma1x1.com/kokosoel-und-aetherische-oele-gegen-zecken/) .. Diesen sprühe ich auf die Kleidung. Bis jetzt häts gewirkt. Also wenn dieser benutzt wurde hatten die Kids keine zecken. Kann auch Zufall sein.

7

Ach ja und ich mag die vieher echt auch nicht... Heuer hatten wir schon pro kind 1 zeck... Dann würde auch möcht gesprüht. Einer ist in der waldspieli...

10

Unser Sohn neigt auch zu Zecken, weshalb er bereits mit 1 Jahr gegen FSME geimpft wurde. Ansonsten ist wichtig, jeden Abend abzusuchen, da sich Borreliose ich erst bei über 12h überträgt.

Wir verwenden außerdem für Ausflüge in die Natur Effitan oder Zedan Spray. Beim Kleinkind sprühen wir nur Schuhe und Hose ein bisschen ein, nicht die Haut. Tatsächlich hatte noch keiner von uns bisher eine Zecke, wenn wir diese Sprays verwendet haben, obwohl es hier sonst in den letzten Jahren extrem viele Zecken gibt und wir öfter welche hatten, wenn wir mal nicht ans einsprühen gedacht haben.