Noch jemand dauerkrank?

Hallo zusammen,

mein Kleiner (13 Monate) ist jetzt sicher seit 6-7 Wochen erkältet. Nie dramatisch, aber der Husten keimt immer wieder mal auf und der Rotz wechselt auch immer wieder ins Grüne ;) Einmal hatte er Fieber. Der Arzt hat ihn auch schon abgehört, getastet, in die Ohren geschaut, das volle Programm.
Auch ich fühle mich irgendwie dauerschlapp und habe immer mal wieder Erkältungssymptome, manchmal Gliederschmerzen.

Hat jemand noch ständig Infekte in der Bude? Mich beschleicht das Gefühl, dass mein Immunsystem während der Corona-Zeit auf Sparflamme lief und nun erstmal wieder in die Gänge kommen muss.

Hat jemand - auch für den kleinen Mann - einen Tipp, vielleicht was Homöopathisches, um das Immunsystem zu stärken? Ich weiß, die Kleinen sind für gewöhnlich oft krank, aber wir haben seit fast zwei Monaten keinen richtig guten Tag und ich würde ihm gerne etwas helfen….

Danke fürs Lesen und falls jemand einen guten Ratschlag hat!

Liebe Grüße!

1

Bei dem Wetter draußen würde ich raten viel an die frische Luft zu gehen, das danken euch eure Schleimhäute sicher.
Ich habe jetzt auch schon eine Mandel und Rachenentzündung hinter mir während alle anderen in der Familie fit sind. Zum Glück.

2

Viel raus gehen, viel trinken. Nachts feuchte Tücher aufhängen. Ansonsten: viel Vitamin C

3

Wie die anderen schon geschrieben haben, viel rausgehen. Am besten an die See oder wenn kein Meer in der Nähe ist mit Salzwasser inhalieren. Das kann auch der Arzt verschreiben, zumindest das Inhalt. Das gerat
Gerät muss mann glaub ich selber kaufen.

4

Was homöopathisches hilft da nicht. Die anderen haben schon viel geschrieben. Nehmt ihr alle noch Vit. D? Das würde ich vielleicht nochmal machen. Denn bei dem was hier so Sommer sein soll ist mitunter selbst in den Sommermonaten der Bedarf höher als das, was man so selbst bilden kann.

Mir geht es unter Vit. D immer viel besser und ich nehme es fast ganzjährig.

6

Da sagst du was, Vitamin D könnte ich mal wieder aus dem Schrank holen. Stimmt…mit Sonne ist ja nix momentan 🙄

5

Ja hier ich🙋🏻‍♀️
Ich hatte erst vor 2 Wochen eine Bronchitis , war auf dem Weg der Besserung. Und bin jetzt wieder krank.. fühle mich total schlapp. Noch dazu bin ich in der 36ssw. Und kann nicht viele Medikamente nehmen.. ich drehe noch durch 😫

7

Oh Mann…schwanger ist das alles auch noch viel weniger zu ertragen 🙄 Ich drücke die Daumen, dass es bald gut geht…du brauchst schließlich deine ganze Energie für das bald ankommende kleine Wunder! Alles Gute! 🍀