Plötzlich starker Mundgeruch

Hallo ihr Lieben 🌾
Unser KrĂŒmel 12 Monate hat seit einigen Tagen starken Mundgeruch.
Vor 1 Woche hat er seine erste MMRV Impfung bekommen. Seit einigen Tagen speichelt er wieder stark und weint beim putzen der oberen 4 SchneidezÀhne.
Ansonsten ist er recht quengelig und anhÀnglich aber fit, hat kein Fieber und isst & trinkt gut.
Meint ihr der Mundgeruch kann mit der Impfung zusammenhÀngen?
Am Zahnfleisch sehe ich nicht dass sich ein weiterer Zahn ankĂŒndigt, deshalb mache ich mir etwas Sorgen dass er eventuell ne Infektion oder so im Mund hat?!
Was meint ihr?
Sollte ich zum Kia oder ist das harmlos?
Danke schon vorab 😊

1

Hallo, wenn ihm Eis auch weh tut, ist es eventuell eine versteckte Karies am Zahn, das hatte der gleichaltrige Enkel meiner Freundin. Liebe GrĂŒĂŸe

2

Ich tippe auf Zahnen.
Auch wenn du selbst noch nichts siehst/ fĂŒhlst.
Das speicheln passt auch dazu.

3

Ich tippe auch eher auf zahnen, statt Impfung. Da hatte Motte auch öfter Mundgeruch 😅

Bei der Impfung eher nicht.

Im Zweifel wĂŒrde ich trotzdem zum Arzt, es könnte ja auch was vom Magen her sein oder so.

4

Hallo, Mundgeruch kenne ich von unserer Tochter in der zahnungsphase. Ist es bestimmt bei euch auch. In Verbindung mit impfung hab ich das noch nicht gehört.
Lg