Muss das gleich Autismus sein ?

Hallo đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž ich weiß nicht ob das evtl. eine blöde Frage ist aber es lĂ€sst mir keine Ruhe . Ich hatte neulich ein Video im Internet gesehen das um Autismus mit Kleinkind handelte 
 im Video waren ein bis drei Symptom sag ich mal dabei die mein Kind auch macht . Zb mit Autos spielen vor allem mit den RĂ€dern sie ist total fasziniert von BĂ€llen und RĂ€dern sie legt ihr Bobby Car manchmal rĂŒckwĂ€rts auf dem Boden um den Reifen zu drehen 
 ist das gleich ein autistischer Zug ?

1

Ziemlich viele Kinder sind von Autos und deren beweglichen Teilen fasziniert, darum sind sie auch weit verbreitete Spielzeuge.

Ich wĂŒrde es mal so sagen: Autismus wird von spezialisierten Ärzten diagnostiziert, nicht von Dr. Google und Prof. Youtube.

2

Danke!

Autismus ist VIEL zu komplex, als dass ein Laie das mithilfe eines Videos identifizieren könnte.

3

Da du ja im Kleinkindforum schreibst ist dein Kind wahrscheinlich u3 Jahre.
Wenn so frĂŒh Anzeichen fĂŒr Autismus auftreten ist es meist frĂŒhkindlicher Autismus. Dieser geht in der Regel mit hochgradigen EinschrĂ€nkungen einher. Da reden wir von stark verzögerten oder keinen spracherwerb sowie lautieren, stark repetitiven Verhalten (und nein, autorĂ€der drehen gehört nicht dazu), verzögerter geistiger Entwicklung, usw.
Sprich, das wĂŒrde bei jeder u Untersuchung auffallen.
Freu dich das dein Kind Spass an Autos hat.

P.S. es ist auch kein ADHS wenn das Kind mit 3 Jahren nicht lange am Tisch sitzen bleibt oder alle 10min ein neues Spielzeug raussucht, dass ist in dem Alter normal...

4

Mein Kind ist 15 Monate alt 
..

6

FĂŒr ein 15 Monate altes Kind verhĂ€lt es sich völlig normal.
Im ĂŒbrigen ist Autismus in dem Alter praktisch nicht diagnostzierbar, da viele leitsymptome erst im verlauf der weiteren kindesentwicklung sichtbar werden (spracherwerb, Entwicklungsverzögerung, soziale Interaktion,...). Das frĂŒheste autismusauffĂ€llige Kind das ich kenne war zu dem Zeitpunkt 3, und tatsĂ€chlich wurde Autismus nach viel Diagnostik dann mit 5 ausgeschlossen und eine globale Entwicklungsverzögerung festgestellt.

5

Dann ist mein Kind auch Autist🙈

Autismus hat eine Bandbreite an Symptomen, die so vielfÀltig sind, dass du auch bei gesunden Kindern Eigenschaften findest, die passen. Aber nur 1 bis 2 Symptome festigen noch keine Diagnose.

7

Definitiv nein!
Mein Ältester ist Autist und war die von RĂ€dern ect fasziniert.
Mein Mittlerer ist von sowas absolut begeistert und definitiv kein Autist.

Lg

8

Mein Sohn liebt Autos, Reifen, RĂ€der, BĂ€lle und alles andere Wassiljewitsch nur irgendwie drehen kann. Ich wĂŒrde nie auf die Idee kommen das mit Autismus zu verbinden

9

„Was sich auch nur“ irgendwie drehen kann

Mein iPhone ist kreativ 😅😅

10

Hallo!

Dein Kind ist gerade kein Baby mehr! NatĂŒrlich ist er fasziniert von allen neuen Dingen. Was du schreibst, ist völlig normal.

Bitte, laß(t) das googeln sein und gebt euren Kindern Zeit! Jedes Kind hat sein eigenes Tempo.

Es wird hier so oft wegen angeblichen /evtl. Autismus geschrieben.
Mein Sohn (7) ist Autist. Und glaube mir, DAS merkt man!
Das ganze Familienleben steht Kopf! Es ist nicht so, daß man meint, es könnte vielleicht was auffĂ€llig sein... Nein, es IST sowas von auffĂ€llig!

Jeder Mensch hat Verhaltensweisen, die auch Autisten haben. Aber die Summe und die AusprÀgung machen es aus.
Dazu gibt es EntwicklungssprĂŒnge, Entwicklungsverzögerungen, Hörprobleme, Charaktere (ruhig, zurĂŒckhaltend...) und noch vieles anderes mehr.

Also entspann dich bitte und laß dein Kind sich entwickeln.

Liebe GrĂŒĂŸe,
Krokant

11

Demzufolge wÀren meine beiden Kinder autistisch. Beide lieben Fahrzeuge und der 1jÀhrige guckt seit kurzem ganz genau genau RÀder an, wie sie sich drehen.
Das ist ein ganz normales Verhalten von Kleinkinder!!

Es ist nicht immer gleich Autismus! Macht euch bitte nicht verrĂŒckt 🙏

12

HĂ€ weil sich das kind fĂŒr RĂ€der interessiert ist es autistisch?? Uha

13

Ich gebe zu, dass auch ich verwundert bin, dass so oft gefragt wird, ob ein Kind autistisch ist oder nicht.
Gerade in Zeiten von Corona kann ich verstehen, dass einem eventuell die Vergleichsmöglichkeiten fehlen. Aber macht es bei so einer komplexen und unter 3 Jahren nur schwer zu stellenden Diagnose nicht Sinn, einen Arzt zu befragen?

Mein Kleiner ist 14 Monate, er LIEBT RĂ€der, alles was man drehen kann und BĂ€lle. FĂŒr mich ist das ein ganz normales Verhalten.
Liebe GrĂŒĂŸe