Töpfchen Trainkngshosen. Sinnvoll oder nicht?

Hallo ihr lieben đŸ€—

Unsere Tochter ist nun 2 Jahre alt, und meldet sich in 98% der FĂ€lle fĂŒr ihr großes GeschĂ€ft und fĂŒr ihr kleines meldet sie sich immer nur dann wenn die windel schon ziemlich voll ist.

Jetzt kommt sie in ein paar Wochen in eine 'richtige' Einrichtung. Bisher war sie bei einer Tagesmutter.
Dort wird sie dann (vor allem bei den temperaturen) draußen öfters nur mit schlĂŒppi rum rennen.
Aber auch so wĂŒrde ich persönlich gern versuchen sie zum hĂ€ufigeren Toiletten besuchen zu animieren.
An sich geht sie total gern auf die Toilette und bleibt immer noch eine Weile einfach so aus spaß sitzen.

Jetzt habe ich schon vor einigen Monaten diese töpfchebtrainingshosen entdeckt, wo nur eine kleine saugeinlage fĂŒr kleine pipi malöre drin ist.

Habt ihr Erfahrungen mit sowas im allgemeinen bzw auch im Zusammenhang fĂŒr das trocken werden oder das verwenden in der Kita?
Könnt ihr welche empfehlen?

1

Hi,
du kannst es ja einfach Mal ein paar Tage ausprobieren.
Aber wahrscheinlich ist sie dann fĂŒr das Pipi machen einfach noch nicht soweit, mit zwei Jahren ist sie ja auch noch frĂŒh dran.
Will sie die Windel denn noch tragen ? Da wĂŒrde ich sie wahrscheinlich auch miteinbeziehen und mitentscheiden lassen. Wenn sie das so gar nicht will und sich unwohl fĂŒhlt, dann wĂŒrde ich ihr die Windel wohl noch lassen.

Sonst sind Trainingshosen aber super, wenn die Kinder es eigentlich zuverlÀssig merken und es nur Mal beim Spiel und im Schlaf vergessen.

2

Tragen wollen 😂😂😂😂😂😂

Wenns nach ihr ginge wĂ€re sie schon vor ihrem 1. Geburtstag ohne rum gerannt 😂😂😂

Es gibt Phasen da stört sie das gar nicht und dann wieder welche da versucht sie die windel durch ihre Klamotten hindurch abzureißen 😂

Wir werden es wahrscheinlich einfach mal versuchen

3

Mein Sohn liebt seine Windel. đŸ€·đŸŒâ€â™€ïžđŸ˜„ Der ist nun 18 Monate und wir hatten noch nie eine schwierige Phase beim Windeln wechseln😄

4

Meine Mutter erzĂ€hlte mir, frĂŒher gabs solche Höschen nicht. Sie nahm einfach eine Slipeinlage in einer normalen Unterhose.

Ist sicher auch kostengĂŒnstiger.

9

LĂ€uft die nicht ĂŒber? Und wenn nicht, merken die Kinder dann die NĂ€sse?

5

Huhu ich habe dieses Höschen auch aber nutze es ĂŒberhaupt nicht. Ich habe meine einfach unterm ohne laufen lassen die ersten Tage und dann kam der schlĂŒppi sind seid 2 1/2 Wochen dabei zu haus lĂ€uft es sehr gut. nĂ€chste Woche geht's wieder in die Kita bin gespannt wie es da lĂ€uft. Meine wird 2j. Und 3m.

LG melli

6

Untenrum soll das heissen

7

Och hab auch eine Weile ĂŒberlegt die zu kaufen, bin nun aber froh es gelassen zu haben. Wenn ein Kind noch so oft in die Windel pinkelt, dass man diesbezĂŒglich ĂŒberlegt, ist es vermutlich einfach noch nicht so weit. Wir haben dann doch wieder auf Windelslips gewechselt, das kann ich nur empfehlen. Seit ein paar Tagen sind auch die tagsĂŒber zu 90% trocken und nach dieser Packung werde ich keine neue mehr kaufen (außer wir planen eine lĂ€ngere Autofahrt). So habe ich wenigstens nicht Höschen Zuhause rum liegen, die wir nie anziehen...

8

Motte ist auch 2 und wir hatten nie so Trainingshosen. Hat auch ohne toll geklappt.

Sie hatte auch lang Interesse am klo, aber meist ging doch alles in die Windel. Das war ok. Inzwischen ist sie seit gut 4 Wochen trocken und geht absolut unfallfrei auf Toilette/Töpfchen.

Das große GeschĂ€ft meldet sie auch an, möchte aber eine Windel haben. Nachts trĂ€gt sie ebenfalls Windel.

Also wir haben aktiv nichts geĂŒbt und sie einfach alles bestimmen lassen. Wir haben weder Trainingshöschen noch sonst was benutzt und auch nicht vermisst 😅