Bitte um Antwort !!

Guten Abend ihr lieben , und zwar ist mein kleiner (15monate ) momentan heftig am zahnen er bekommt 5 Zähne gleichzeitig und hat dementsprechend auch schmerzen vor allem nachts … habe ihm jetzt über den Tag verteilt osanit Kügelchen plus gel gegeben die letzten drei Kügelchen hat er vor ca. 30 min bekommen … kann ich ihm in der Nacht oder falls er jetzt bald wieder aufwacht vor schmerzen ibuflam Saft geben ? Oder verträgt sich das nicht wegen des osanitkügelxhen ? Hoffe jemand kann helfen
Lg Sabine

3

Auch wenn ich mir Feinde mache... Ein Appell an die Vernunft: Was nicht wirkt, wird auch mit Ibuprofen zusammen nicht wirken.
Wenn die Schmerzen unerträglich sind: Ibuprofen oder Paracetamol. Kann man auch im Welchsel geben, dann hat man nicht so viel von einem Mittel.

1

Kannst du, Osanit some homöopathische Kugeln, da gibt’s keine Probleme.

2

Du kannst Ibuflam-Saft (Ibuprofen) oder Paracetamol geben, unabhängig von den Osanit Kügelchen. Wenn er so Schmerzen hat, würde ich das auch tun.

Alles Gute und liebe Grüße! 😊

6

Okay vielen Dank 🙏🏻

4

Da Osanit nur teure Zuckerkugel sind, in denen bei den Verdünnungen die Wirkstoffe chemisch kaum nachweisbar sind, ist Ibuprofen die bessere Variante und günstiger.

D6 1: 1.000.000
D12 1: 1.000.000.000.000.
usw.

Einfach auf die Schulmedizin statt auf den teuren Hokuspokus zurückgreifen.

7

Okay vielen Dank ! Werde dann nächstes mal direkt ibu geben

5

Hi,
du kannst ihm auf jeden Fall den Schmerzsaft geben. Eine ruhige Nacht sei ihm gegönnt.
Welches Gel nutzt ihr denn?
Wenn du lieber etwas lokales nutzen möchtest, kannst du ggf. auf InfektoGingi umsteigen, dass hilft wirklich wesentlich besser.
Liebe Grüße

8

Hey danke für deine Antwort und Tipp 🙏🏻 ich gebe das Osanit Gel aber irgendwie hab ich das Gefühl es bringt nichts …..

9

Wenn er schmerzen hat, gib ihm doch wenigstens nachts Schmerzmittel 😅

Osanit Gel fand ich ganz gut, da es wirklich kühlt, die Kügelchen sind in meinen Augen Quatsch 🙈😅