Eure Bücherempfehlungen für Kinder ab 18 Monate

Wir sind immer mal wieder auf der Suche nach neuen Büchern :) welche könnt ihr empfehlen?

1

Hi,

hier sind alle möglichen Bücher interessant wo Tiere drin zu sehen. Wenn die Geräusche machen ist es auch super.

Kleine wimmelbücher.

Sonst um die abends vorzulesen ist hier Momentan Hummel Bommel oder Ben und der Bär sehr hoch im Kurs.

Aber wie gesagt, hier sind alle Bücher ziemlich interessant, sobald Tiere drin sind. Bücher mit Baustellenfahrzeugen oder Polizei oder sowas wird hier immer liegen gelassen. Es sei denn, man kann irgendwelche klappen öffnen und schließen. 😄

Bei uns in der Umgebung gibt es die Möglichkeit einen Buchabend zu machen. Dann kommt jemand mit ganz vielen Büchern zu einem nach Hause und stellt diese vor. Ist dann ähnlich wie ein Tupperabend oder ein Prowin Abend. Die Bücher Kosten durch die Buchpreisbindung Natürlich genauso viel. Aber es werden immer für das Alter der vorhandenen Kinder Bücher mitgenommen und vorgestellt. Die Person sagt dann halt kurz, was vorkommt und man kann sich die Bücher noch in Ruhe anschauen.

Der Gastgeber bekommt wie bei Prowin oder so je nach Umsatz einen Betrag für Bücher zur Verfügung gestellt.😊
Also falls es das bei euch gibt, kannst du das ja Mal ausprobieren. 😄

7

Das klingt ja super, weißt du wie das heißt?

2

Hallo,

Wir haben mit den Vorlesebüchern von Bobo Siebenschläfer angefangen. (Mit den alten Bildern)
Otto geht spazieren (mit Gebärden). Mag sie auch. Generell so Alltagsgeschichten

Ebenso sind alle "Kuckuck wer... (Schläft/fährt/versteckt) sich" Bücher toll (mit unkaputtbar Klappen.

Gerne liest sie auch:
Henriette Bimmelbahn
Bist du meine Mama
Mein Bauernhofschiebebuch (ministeps)
Alles was Räder hat (Ministeps)
Welche Farbe siehst du hier
Einmal feste drücken (sehr begehrt)

Liebe Grüße

3

Oh Mann, ich sollte immer Probelesen...
Kuckuck, wer versteckt sich da
Kuckuck, wer schläft denn da
Kuckuck, wer fährt denn da

4

In dem Alter haben wir „Kuckuck, wer bist du?“ von Yayo Kawamura in Dauerschleife gelesen.

https://www.arsedition.de/produkte/detail/produkt/kuckuck-wer-bist-du-9282

Außerdem kann ich dir die Bilderbücher aus dem Tulipan Verlag empfehlen:

https://tulipan-verlag.de/buecher/pappbilderbuch/

5

Hallo,

hängt stark vom Kind ab. Wir haben mal auf dem Trödel jede Menge Pixibücher gekauft, doch vorlesen klappte hier erst so mit 24/26 Monaten.

Was hier schon früh gut ankam waren Wimmelbücher. Zu den Bildern haben wir uns dann kurze Geschichten ausgedacht. Aber am liebsten hat sie auf Dinge gezeigt und wir mussten sie benennen. Wichtig war auch, dass sie entscheiden durfte wann umgeblättert wird und das sie es selber machen durfte.

Heute ist sie 27 Monate alt und sie liebt ihre Wimmelbücher. Sie benennt Dinge die sie kennt und fragt nach den Dingen, die sie noch nicht kennt. Vorlesen klappt nur so 3 bis 4 Minuten. Denn still sein ist nicht so ihr Ding aktuell, sie will lieber selber reden und Bilder schauen und beschreiben.

Ich finde "der Kleine Rabe" sehr schön. Die Bilder sind toll und die Geschichten sehr schön. Die Conny Bücher sind auch schön. Hier gibt es auch mal einen Klassiker aus der Kinderbibel oder einem Märchenbuch. Beide Bücher haben tolle Illustrationen und fesseln unsere Tochter sehr.

LG Morgain

6

Alle möglichen Bücher, die Geräusche machen. Beim Aldi gab es letztens welche und die liebt er abgöttisch. Auch welche mit Klappen sind super.
Und Mitmachbücher werden langsam interessant (Schüttel den Apfelbaum, Bloß nicht öffnen, Hasenkindbücher).

8

Ich liebe die „Hör mal rein, wer kann das sein?“ Reihe. Motte auch :D die hat sie mit 10 Monaten bekommen und liebt sie heute noch (27 Monate).

Eins ihrer Lieblingsbücher ist „Wenn kleine Hasen Schlafen gehen“. 😅

9

Wimmelbücher kommen bei uns auch sehr gut an, vor allem die „Sachen suchen“-Bücher, zunehmend aber auch schon großformatige Bücher. Er liebt zB „Wo ist das kleine Segelboot?“ sehr ⛵️. Die Texte sind zwar vollkommen Banane, aber die Bilder tatsächlich ganz nett und es gibt auf jeder Seite bestimmte Personen und Gegenstände zu entdecken.
Ansonsten sind B.s Favoriten gerade:
- Elmar 🐘
- Scheffler-Bücher (v.a. Der Superwurm 🪱, Die Schnecke und der Buckelwal 🐌🐋)
- Augen, Bauch und Hände 👀🤰🏻👐🏻
- Einmal feste drücken 🐧
- Henriette Bimmelbahn 🚂
Außerdem mag er Geräuschbücher mit klassischer Musik. Streber 😂.

10

Hi,
mit 18 Monaten müssten wir jeden Abend die Wimmelbücher aus Wimmlingen anschauen. Ansonsten sind bei uns Pip und Posy und der kleine Maulwurf gern gelesen und die Bücher von Daniela Kulot. LG

11

Danke an alle :)