Lymphknoten dauerhaft

Guten Abend đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž,

Nun schreib ich doch nochmal hier ins Forum.
Mein Sohn 2 1/2 hatte seit er 3 Monate war hinten am Kopf rechts 2 und links 1 verschiebbaren Lymphknoten.
Mittlerweile merke ich die nicht mehr bzw. sehe sie nicht mehr.
Nun sehe ich seit mehreren Wochen hinten am Hals und unterm OhrlĂ€ppchen bei bestimmten Bewegungen stĂ€ndig eine Kuller
.GrĂ¶ĂŸe gleichbleibend.
Er ist nicht krank oder sonst was. Hatte aber vor 4 Wochen ne Bronchitis.

Ich mag ihn da jetzt nicht immerzu dran rum fassen.

Ist das denn normal? Wie lang bleibt denn sowas ersichtlich?

Lg

1

Ich wĂŒrde definitiv mal beim Kinderarzt nachfragen. Evtl telefonisch :)

2

Hallo,
Das ist abhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe.
Bei meinem 3-jĂ€hrigen, der sehr zart gebaut ist, sieht man manche Lymphknoten auch hin und wieder bei manchen Bewegungen. Die sind allerdings nicht grĂ¶ĂŸer als eine Erbse und nicht schmerzhaft - letzteres ist laut unserem Kinderarzt neben der GrĂ¶ĂŸe am wichtigsten.
Ansonsten sei das wohl normal, da Lymphknoten auch in „gesundem“ Zustand eine gewisse GrĂ¶ĂŸe haben und wenn eh nicht viel dran ist am Kind, fĂ€llt einem das natĂŒrlich mehr auf.
Liebe GrĂŒĂŸe

4

Hallo,
TatsÀchlich ist er sehr schmal gebaut.
An seinem Hals sieht man auch genau wo die Adern Langlaufen bzw so ausbeulen. Die Haut scheint da dĂŒnn zu sein.
Wenn ich dran Taste macht er kein aua oder sonst was.
Er hat auch nicht wirklich mal Fieber.
Evtl ist meine Angst da doch etwas grundlos wenn es auch anderen so Àhnlich geht u alles ok ist.
Ich muss in 2 Wochen zum impfen zu meinem Kinderarzt, da kann ich ja einfach mal fragen 😊

3

Lymphknoten können ganz ganz lange tastbar sein und das tasten irritiert die Knoten weiter.
Bei drei Lymphknoten musst du dir wenig Gedanken machen, kannst es aber natĂŒrlich bei der nĂ€chsten U ansprechen oder einen Termin machen. Gerade Kleinkinder gehen ja von einem Infekt in den nĂ€chsten.
Ich weiß, dass man sich bei Lymphknoten schnell Gedanken macht, ist aber meistens wirklich nichts.

5

Hallo đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž,
Die sind ja nun seit Wochen so und werden auch nicht grĂ¶ĂŸer 🙂.
Ich bin etwas vorbelastet da meine Cousine als Kind ernsteres mit den Lymphknoten hatte, allerdings war einer faustgroß 😖.
Lg

6

Kann ich absolut verstehen, ich bin selbst betroffen und hab deshalb gleichzeitig eine etwas dickere Haut bekommen, was vereinzelte Lymphknoten angeht😅🙈

weiteren Kommentar laden