Fieber nach Impfung

Hallo Mamis,
Ich brauche euer Schwarmwissen 😊

Wie lange ist Fieber nach Impfung "ok"? Ich habe im Kopf: 3 Tage Fieber ok, danach zum Arzt!
Ich weiß aber nicht mehr, ob das auf die Impfung bezogen war oder auf einen normalen Infekt?

(wir sind gerade bei Tag 3 und immer noch fiebrig)

1

Hey wie hoch ist ist das Fieber ?? Schwankt es ??
Welche Impfung hat dein Kind bekommen??
LgLg

2

Und wie alt ist dein Kind

4

Gerade 1 Jahr geworden, und es war die Auffrischung der 6-fach-Impfung.

Das Fieber schwankt stark. TagsĂŒber geht es, nachts ist es höher (zwischen 38,8-39,2)

3

Das Fieber zeigt, dass das Immunsystem sich mit dem Impfstoff auseinander setzt. Vielleicht hat sich auch noch ein Infekt eingeschlichen, wÀhrend das Immunsystem beschÀftigt war.

Jetzt mĂŒsste man halt wissen, wie alt das Kind ist, welche Impfung es bekommen hat, wie hoch das Fieber ist und wie das Kind grade drauf ist, sonst kann man das nicht einschĂ€tzen.

5

Er ist gerade 1 Jahr alt geworden , und es war die zweite 6-fach-Impfung.
Ich messe nicht stĂ€ndig das Fieber, aber nachts ist es so 38,8-39,1 Grad. Letzte Nacht haben wir nicht gemessen. TagsĂŒber geht es ganz gut, bisschen fiebrig aber er war gut drauf und hat gespielt đŸ€·â€â™€ïž

6

Das halte ich fĂŒr unproblematisch.
Fieber an sich ist ja erstmal nichts Schlimmes. Solange das Fieber nicht an die 41 Grad geht und er sonst tut gelaunt ist wĂŒrde ich nicht zum Arzt gehen.

weitere Kommentare laden
10

Meine Kinder haben auch immer gefiebert nach der Impfung, hat Abends angefangen und dann wars am morgen sofort weg. Habe aber meist vor dem schlafen ein ZĂ€pfchen gegeben, da sie nur geweint haben und demnach nicht schlafen konnten.
Vllt hat sich bei deinem kleinen auch wirklich noch ein Infekt mit eingeschlichen oder das 3 Tage Fieber. Kann alles Zufall sein.
Wenn es jetzt wirklich heute / morgen nicht besser sein sollte, wĂŒrde ich auch zum Arzt.