Ausversehen weh getan…😔

Huhu!

Ich muss mich mal grad ausheulen und hoffe ich bin nicht die einzige der so etwas passiert…

Mein Sohn, 2 Jahre, ist ein bisschen krank und heute war schon ein richtig blöder Tag für ihn.
Hinzu kommt, dass mein Mann heute Abend unterwegs ist und unser kleiner im Moment total das Papa Kind ist..ich bin abgeschrieben wenn Papa da ist..eig geht er auch nur abends im Bett wenn mein Mann auch dazu kommt..

So heute dann ohne ihn..er war schon sehr müde weil er heute schon keinen Mittagsschlaf gemacht hat..wollte dann seinen Schlafsack nicht anziehen..ok, er ist dann nach seiner Flasche direkt neben mir eingeschlafen. Also alles super gelaufen.eigentlich..
Hab ihm dann direkt den Schlafsack angezogen als er schlief und dabei seine Haut mit dem Reißverschluss eingeklemmt.. er ist direkt weinend wach geworden ,hat sich gar nicht mehr beruhigt…
Das kenn ich so gar nicht von ihm- er war richtig panisch und hat wirklich doll geweint. Hab ihn dann noch kurzzeitig als er bei mir schon auf dem Arm weggehalten um zu sehen was passiert war..( hab es dann direkt gesehen)
Fand er natürlich noch blöder..auf meinem Arm hat er sich aber auch erst nach 5 Minuten beruhigt und ist dann eingeschlafen.

Oh man…mach mir grad so einen Kopf. Möchte nicht das er das mit mir verbindet..das ich ihm so sehr weh getan habe..er ist ja eh schon so ein Papa Kind..möchte nicht das er jetzt noch weniger zu mir möchte.

Es tut mir einfach so leid..versteh auch nicht warum ich nicht einfach das kleine Licht angemacht habe..
Stört dieser Vorfall jetzt unsere Bindung?

3

"Stört dieser Vorfall jetzt unsere Bindung? "

Ist das jetzt dein Ernst ??

Nein, Missgeschicke passieren jedem.

1

Mach dir nix draus, kann passieren. Das ist meinem Männe bei meiner Tochter auch schon oft passiert und sie mag ihn trotzdem noch. Egal ob Reißverschluss oder diese Klickverschlüsse, gibt mittlerweile glaube kein Körperteil mehr was er noch nicht erwicht hat🙈

7

Ja, der Tag gestern war einfach Zuviel..heute sieht die Welt schon wieder anders aus aber in dem Moment gestern war ich einfach so sentimental 😅 danke

2

Fühl dich gedrückt, sowas kennen glaub ich alle Eltern. Unser Sohn hat sich leider auch schon mal sowohl wegen mir als auch wegen meinem Mann weh getan. Unfälle passieren, auch wenn man noch so gut aufpasst. Bestimmt ist bald alles wieder vergessen. Um eure Beziehung würde ich mir gar keine Sorgen machen.

6

Dankeschön!
War gestern einfach so sentimental weil der Tag einfach schon so stressig und anstrengend war..war dann auch schon gestresst weil ich Angst hatte das es mit dem ins Bett gehen nicht klappt ohne meinen Mann und dann passiert mir noch so etwas blödes…

4

Wenn so was kleines die Bindung stört dann müsste unser Sohn von uns brüllend und weinend davonlaufen wenn er uns sieht. 😅 Mit zip eingezwickt, kopf / Hand/ Fuß gegen Türe und wie oft haben wir ihn schon "gestoßen" das er am Popo landet oder gar am Rücken... 🙈 Oh mann und das eine mal beim zehennägel schneiden 😬 da hab ich die haut erwischt. 🙈

Keine Sorge, die Bindung leidet genau 0% 😉

5

Dankeschön, eine nicht drüber geschlafen bin ich auch schon nicht mehr so sentimental 🙈
In dem Moment tat er mir so furchtbar leid…wahrscheinlich war er einfach nur fix und fertig vor Müdigkeit..und hat deshalb so sehr geweint

8

Das kann gut sein. Die Gefühle spielen dann "verrückt" 🙂 nach einer Zeit lacht man darüber oder denkt sich halb so wild.
Aber ich kenne das... in den moment wo es passiert 😪 aber glaub mir, es härtet für die nächten male ab 😅

weitere Kommentare laden
9

Ach du liebe güte. Nee, alles gut 😅

Hab unserer Tochter schon echt öfter weh getan ausversehen 😅 sie liebt mich trotzdem heiß und innig und umgekehrt genauso 😜

Beim nächsten mal machst du Licht und gut ist 😅

Dass es ihm Sau weh getan hat und er sich erschreckt hat und daher lang und panisch geweint hat, ist doch absolut nachvollziehbar!