Wie den Hustensaft reinkriegen?

Hallo ihr Lieben,

unser Sohn hat gerade das volle Program...Schnupfen und HustenđŸ˜© Am Anfang hat das Hustensaft geben auch super funktioniert, aber seit gestern will er einfach gar nicht mehr😞weder vom Löffel, noch aus der Spritze oder aus dem GefĂ€ĂŸ was beim Saft dabei ist. Langsam verzweifel ich etwas🙈Hat jmd nen Tipp wie es ohne Zwang noch funktionieren könnte?
Über Tipps wĂ€re ich super froh! Achso er ist 15 Monate falls das wichtig istâ˜ș

Liebe GrĂŒsse🌾

1

Meiner trinkt den aus dem Strohhalm 😅
Habt ihr das mal probiert??
Lg

2

Psst, HustensĂ€fte bringen, zumindest bei Kindern, so gut wie nichts, es gab hier in der Schweiz eine Ärzteempfehlung dazu (also dagegen).

10

Unsere KinderÀrztin (Deutschland) ist derselben Meinung.
Bei ErkÀltung verschreibt sie maximal Fiebersaft.
Wir haben noch nie Hustensaft oder Nasentropfen oder Halsweh-Medis fĂŒr unsere Tochter bekommen.

13

Nasentropfen sind was anderes, ohne diese hÀtten wir monatelang keinen Schlaf gehabt, weder das Kind noch wir...

weiteren Kommentar laden
3

Huhu, Medikamenteneinnahme und das Abwenden von Erbrechen im Auto sind die einzigen „Notsituationen“, in denen ich in dem Alter mal ein YouTube-Kinderlied zeige...
Aber das klappt dann ganz gut bei uns 😊

4

vielen Dank fĂŒr eure schnellen Antworten!đŸ„°hĂ€ttet ihr auch noch einen Tip fĂŒr Nasentrofen geben? Wir geben sie nur Abends damit er ruhig schlafen kann aber er findet es fĂŒrchterlichđŸ˜©

6

Gut festhalten und schnell machen.

7

Unsere Tochter hĂ€lt das Nasentropfen-FlĂ€schchen mit fest😊 (so nach dem Motto „selber machen“😊) so lĂ€sst sie sich das Spray (hatten erst Nasivin Baby und jetzt Nasivin Kleinkinder) gut verabreichen â˜ș

5

Zwar kein husrensaft sondern antibiotika - hat mit spritze (ohne nadeln) super geklappt (direkt in die wangentasche, dann bliebs drin)

8

Also bei uns halt eine Zeit lang gut Belohnung mit Schockolade geklappt😅 also so ein Sechstel von einem TĂ€felchen. Und dann hats plötzlich auch ohne Belohnung geklappt.

Ich bin eigentlich nicht Fan von sowas aber er hÀtte sonst wohl nicht geschlafen mit dem Husten.

9

Bin zwar auch nicht immer unbedingt fĂŒr Belohnungen, aber wie heißt es so schön? - Der Zweck heiligt die Mittel - und wenn Du das nicht IMMER machst und es eben diesmal bei Deinem Sohn geklappt hat - warum nicht? Bedeutet ja nicht - wie bereits erwĂ€hnt - dass man das das dann immer machen "muss". Finde diese Deine Methode jedenfalls 100 000x BESSER als Gewalt anzuwenden #zitter#schock#contra#contra.

11

Ja total! Danke fĂŒr deinen Zuspruch!

weitere Kommentare laden
12

Habt ihr schon versucht ihn dann erstmal noch abzulenken und zum Lachen zu bringen oder so? Bei uns klappt das mit auch 15 Monaten ganz gut.
Hier ist dann erstmal bisschen Quatsch machen und dann macht der kleine Löwe "Uaaaah" und "Haps" und das machen wir dann zusammen, am besten mit dem.Papa oder noch vor dem Spiegel. Irgendwie vergisst er dann, dasser den Mund zu lassen wollte und macht sogar fĂŒr mehrere Teelöffel mit.

16

Eure Methode ist natĂŒrlich auch TOTAL SUPER!:-)#freu#pro#pro