Update - Silopo Langsam nervt es

Danke für eure Worte zu meinem Post. Auch ich hatte heute ein Gespräch mit der stellv. Kitaleitung.

Hier hängt das Verhalten wohl wirklich mit der Pandemie zusammen. Die Vorgaben seien wohl teilweise etwas schwammig und jeder Erzieher legt diese unterschiedlich aus. Da gäbe es intern auch schon Diskussionen.
Sie hat sich nochmal entschuldigt, weil es ihnen selbst total unangenehm sei.
Jetzt will sie in der nächsten Leiterrunde eine regelmäßige Testung der Kinder ansprechen. Quasi wie in der Schule.
Für mich wäre das okay. Die Kinder haben vor der Schließung auch 2 Tests für das Ende der Ferien mitbekommen. Vielleicht bekommt man ja dann so wieder einen normalen Kitaalltag hin.