5 Tage hohes Fieber

Hallo,

Mein Kleiner (1,5 Jahre) ist nun seit 5 Tagen richtig krank, hat über 39 Grad Fieber, in der Nacht oft über 40.
Er hat starken Husten und Schnupfen, isst nicht, trinkt wenig und es geht ihm richtig schlecht.
Vor 2 Tagen haben wir vom Arzt Antibiotikum bekommen, weil er einen beginnenden bakteriellen Infekt vermutet.
Nun ist das Fieber heute schon wieder so hoch...kennt ihr das, so lange so hohes Fieber? Ich dachte immer, nach 3 Tagen ist das Fieber in der Regel weg oder zumindest deutlich niedriger.
Danke für eure Erfahrungen.

1

Bei unserem Sohn waren 4 Tage durchaus normal immer. 5 Tage und dann so hoch finde ich aber dann doch sehr arg. Ich würde nochmal zum Arzt gehen, zumindest mal beim Bereitschaftsdienst anrufen und fragen ob das bis Montag warten kann oder ob ihr vorbei kommen solltet. Unser Bereitschaftsdienst hat immer ein Kinderarzt im Haus.
Gute Besserung!

4

Danke für deine Antwort. Es ging ihm heute schon etwas besser, vielleicht ist er morgen endlich fieberfrei. Mein Sohn hatte noch nie so hohes Fieber, und schon gar nicht so lange. Eigentlich hat er sonst nie Fieber, aber ich hoffe, dass dafür jetzt dann mal länger nichts ist.

2

Huhu!

Mein Sohn ist 15 Monate alt und hat jetzt auch schon den 6. Tag Fieber. Nicht ganz so hoch wie bei euch (immer bis 38,5-39 Grad), begleitet von Schnupfen und einer Halsentzündung.
Er hat wohl irgendeinen hartnäckigen Virus 😟

Bei uns wurde dann gestern beim Kinderarzt Blut abgenommen (Fingerstich), da kann wohl gleich festgestellt werden, ob der Infekt bakteriell ist. Wurde das bei euch gemacht?
Wenn nicht, würde ich auf jeden Fall nochmal einen Arzt aufsuchen, sonst gebt ihr vielleicht Antibiotika die dann gar nichts bringen 😕
Vorallem wenn es deinem Sohn so schlecht geht und er kaum isst, würde ich zumindest sicherheitshalber mal wo anrufen.

Alles Gute!

3

Danke für deine Antwort. Heute ging es ihm schon etwas besser.
Der Kinderarzt hat bei ihm vor 2 Tagen Blut abgenommen, und da war der Entzündungswert deutlich erhöht, deshalb meinte mein Arzt es sei wahrscheinlich bakteriell. Ich hoffe, dass der Kleine, dann morgen vielleicht fieberfrei ist.

Euch auch eine gute Besserung, hoffentlich habt ihr es bald überstanden🙂