Beschäftigungsideen für 1,5 Jährige

Vielleicht können wir hier ein paar Ideen sammeln womit wir unsere Zwerge so den ganzen Tag beschäftigen. Vielleicht ist die ein oder andere Idee ja für jemanden dabei 😊

Wir malen super gerne und aktuell lesen wir unfassbar viele Bücher! Morgen gibt es das erste mal Knete für die Maus.

1

Bücher sind mit Abstand auf Platz eins. Wir schauen sie uns mehrmals am Tag nacheinander an 🙈🙈 gleich gefolgt von der Schaukel im Garten, die ist der Hit.
Malen geht für eine kurze Zeit, ist aber auch beliebt. Ansonsten räumt sie leider gerne die Schubladen in der Küche aus. Letztens hatte ich Paniermehl Berge auf dem Boden 🤷🏻‍♀️
Vierrad fährt sie ganz gern und auch Bobbycar. Knete hatten wir noch nicht, dafür das erste "Brettspiel" Fische fangen von Haba. Klappt inzwischen ganz gut. Lego Duplo ist auch recht beliebt, vor allem die Zoo Tiere. Ach so, sie ist 20 Monate alt

2

Guten Morgen. Meine kleine ist auch 1.5 Jahre alt ubd hier werden Bücher geliebt. Außerdem spielt sie gerne mit ihrem motorikwürfel wo steckwürfel zugeordnet werden und eine kugelbahn dabei ist.

Und natürlich raus gehen aufm Spielplatz schaukeln klettern und rutschen.

Achja mit lego duplo beschäftigt sie sich mal kurz und etwas länger mit tut tut flitzer und parkgarage

3

Unsere Hitliste:

1. Bücher, Bücher, Bücher
2. mit Autos spielen
3. Spazierengehen
4. schaukeln / Spielplatzbesuch
5. staubsaugen
6. Klötzchen stapeln

4

Im Haus Schubladen ausräumen, Tut tut Tiere und Bücher ( aktuell Tip toi) .
Überwiegend sind wir draußen. Spazieren, Bobby car, schaukeln....

5

Spazieren gehen
Spielplatz
Im Garten spielen (Sandkiste, Schaukel)
Drinnen: Bücher und mit Mama Haushalt machen.

Malen haben wir ab und zu Mal gemacht, wenn das Wetter schlecht war.

6

Mein Kleiner ist noch nicht ganz 1,5 aber ich mache mit:
- draußen sein (Laub sammeln, Kastanien ansehen…)
- Lego Duplo: Tiere und Autos sind toll
- Autos, Autos und noch mehr Autos
- telefonieren spielen 🤪
- Kuscheltiere knuddeln
- Holzobst schneiden

7

Mein Sohn und ich sind viel draußen in Wald, sammeln Stöcke, Steine, Rinde, Eicheln...
Auf den Spielplatz gehen wir auch fast jeden Tag.
Zuhause spielt er im Sandkasten, schaukelt, spielt mit dem Spielzeugrasenmäher oder mit dem Spielhäuschen.

Drinnen spielen wir gerne kochen, er hilft mir putzen und die Spülmaschine ausräumen
Wir gucken Bücher an, Tiptoi klappt auch schon gut. Puzzlen, malen auf der Magnettafel, Türme aus Bauklötzen oder Stapelbechern bauen.
Am allerliebsten spielt er fangen oder verstecken, er ist eigentlich auch drinnen nur am rennen 😉.
Einen großen Karton haben wir zum Haus umfunktioniert, damit spielt er auch gerne.

Knete und/oder kinetic Sand wollte ich auch demnächst besorgen, wenn es draußen kälter und ungemütlicher wird.