Bronchitis Kleinkind

Hallo in die Runde 🙋🏼‍♀️🙋🏼‍♀️,
Mein Sohn, fast 3, hat das erste mal ne Bronchtis. Nun fiebert er seit gestern und geb ihm alle 6 h paracetamol da er dann immer wieder schon bei 39,… ist. Ist das denn normal?
Weiterhin hustet er fast gar nicht, nur ab und an u d das locker!
Ich mache mir schon bissl sorgen. So kenn ich ihn gar nicht.
Waren heut beim Arzt u er hatte beim abhorchen die Bronchitis festgestellt

1

Mein großer hatte mit unter 1 jahr die erste Bronchitis und es blieb nicht die letzte, fieber ging meistens über 40. Aber um Antibiotikum kamen wir meistens rum. Viel trinken, ggf was gegen den Husten, hochladen, Raumaufteilung befeuchten. Gute Besserung

2

Mein Sohn hatte als Baby und kleinkind oft ne Bronchitis. Wie siehts denn mit inhalieren aus? Tut ihr hoffentlich.
Bei Bronchitis hat uns immer frische Luft geholfen und nasse Handtücher im Zimmer zum Schlafen. Du kannst auch eine Schüssel Thymian tee aufgießen und ibs Zimmer stellen.

Ich würde Paracetamol oder ibu nur zur Nacht geben und sonst tatsächlich auch mal ein bisschen fiebern lassen.

Alles Gute deinem Sohn. Liege auch grade mit einem anderthalb jährigen Glühwürmchen im Bett und hoffe dass sie schlafen kann.

6

Hallo, ich versuche die fiebersenkenden Mittel nur aufs schlafen zu differenzieren. Nur wenn ich merke es geht ihn gar nicht gut dann geb ich was 🤷🏼‍♀️. Die Nacht um 4 war es 39,2…,da hat er das letzte mal was bekommen. Nun liegt es bei 37,6/38,0. da geb ich nichts

11

Achso ja inhalieren tun wir mit Kochsalz 2 x am Tag ca 5 min. Das erweist sich als schwierig

3

Hat er dir was zum inhalieren verschrieben wir haben regelmäßig diese Bronchitis haben das jetzt auch mit Fieber und Husten und schnupfen ich durfte im Wechsel alle 3 bis 4 Stunden mit Paracetamol und ibu Saft dagegen steuern

4

Unser Sohn hatte in den ersten beiden Jahren oft mit Bronchitis zu kämpfen. Wir haben immer Salbutamol Tropfen zur Bronchien Erweiterung bekommen und Kochsalzlösung inhaliert.
Du könntest dir aus der Apotheke bronchipret für Kinder holen, das hilft auch gut

5

Hallo 🙋🏼‍♀️,
Genau das haben wir auch bekommen. Diese Tropfen 2 x am Tag, bronchipret und inhalieren klappt auch einigermaßen.
Ich hoffe es wird bald besser 😮☹️

7

Weißt du wie lang die kleinen da fiebern?
Nun hat er wieder 39,0. Das ganze geht nun seit Sonntag Mittag hin und her 🥴☹️

weitere Kommentare laden
12

Das mit dem Husten wird meistens mehr, wenn das Fieber nachlässt. Wir sind mega Bronchitis geplagt. Gefühlt dauerhaft zwischen 6 Monaten und 3 Jahren.

Und das Fieber mit den Abständen hatten wir so auch.
Du kannst auch alle 6 Stunden Ibu und Paracetamol im Wechsel geben. Es gibt Kinder da wirkt das eine besser als das andere.
Kommt auch immer auf die Erkrankung an.

13

Hallo 🙋🏼‍♀️, heute am 3. Tag liegt er nun wo er liegt, schläft seit um 11 mit nen paar mal wach werden vom Husten, der übrigens iwie gar nicht locker wird. Temperatur steigt auch wieder. Nun bin ich hin und her gerissen ob ich in die Klinik fahr oder morgen früh zum doc. 🥺☹️

14

Sorry, jetzt erst gelesen. Unser Patient war auch mal wieder krank die letzten Tage. Was hast du gemacht?
Manchmal dauert es echt lange und braucht verschiedene Medikamente.
Gute Besserung 🍀