Lohnt sich ein Nasensauger

Hallo ich bin am überlegen mir ein Nasensauger für mein klein zu besorgen. Der für 20€ aus der Apotheke da mein kleiner ja so erkältet ist. Meint ihr das lohnt sich wie sind eure Erfahrungen?

1

Auf jeden Fall !!! 😉

Ist es einer für den Staubsauger?

Ich war immer der Meinung, dass man sowas nicht braucht und das es raus geschmissenes Geld ist.
Aber eine schöne Kinder - Rotznase hält sich gerne 2 - 3 Wochen!
Irgendwann habe ich doch mal einen Nasensauger für den Staubsauger gekauft und habe mich geärgert, dass ich es nicht schon viel früher gemacht habe 🤦‍♀️😃
1.) Was der aus der Nase raus holt, irre ! Und 2.) Der Schnupfen hat sich jetzt bei uns immer auf ca 7 - 9 Tage verkürzt, da muss man ihn aber wirklich öfter am Tag nehmen!

Wir sind hellauf begeistert!

2

Hallo ja ist einer für den Staubsauger dann werde ich den holen. Weil so eine Rotznase kann echt nervig sein. Besonders für die klein die sich noch nicht richtig die Nase putzen können:)

7

Haben wir auch, allerdings über Amazon bestellt, kostet aber auch um die 18 Euro. Der ist aber hervorragend. Ich nutze den bei meiner Großen sogar noch ab und zu.

3

Wenn das Kind schon erkältet ist dann ja.
Vorsorglich nicht. Ich hab einen gekauft und nie gebraucht 😅 die kleine rotznase die J ab und zu hatte haben wir mit Engelwurz Balsam & Taschentuch wischen in den Griff bekommen 😅

9

Meiner ist leider öfters Mal erkältet und kann nachts dann immer nicht trinken weil er so eine Rotznase hat:(

4

Definitiv !! Auch wenn viele davon abraten .
Hat bei uns einiges aus der Nase geholt und mittlerweile macht der kleine das super mit .
Aber ich habe mir den einfachen aus der Drogerie geholt , der geht auch.. lg

5

Natürlich, ein Kleinkind/Baby kann nicht ausschnaufen, wie soll man sonst vernünftig Nase putzen?

6

Hat sich auch bei uns absolut gelohnt, wobei wir einen günstigeren Nasensauger haben bei welchem man selber mit dem Mund absaugt - und nein, man bekommt keinen Rotz in den Mund, das ist so gut wie gar nicht möglich ;-)

8

Wir haben auch einen, der ist super. Er ist allerdings Batteriebetrieben. Die Nasensauger für den Staubsauger finde ich unpraktisch.

10

Wenn ich nachts den Staubsauger anmachen würde hätte ich 1. Ein waches Kind und 2. Krach mit den Mitbewohnern im Haus.

Wir hatten erst einen aus der Drogerie und danach habe ich einen elektronischen geholt. Wird mit dem handykabel aufgeladen. Lohnt sich auf alle Fälle. Aber mein kind hasst beide Varianten. Wir müssen es immer zu zweit machen. Einer hält ihn fest und der andere saugt.

12

Wie heisst er denn? Ich habe bis jetzt mindestens 4 verschiedene gehabt, am besten ist der für den Staubsauger, aber ja, es ist unpraktisch.

13
Thumbnail Zoom

Diesen haben wir. Ich bin ganz zufrieden damit.

11

Wir haben das Teil seit Geburt in Gebrauch, Wüsste gar nicht, wie ich die letzten 23 Monate ohne das Teil zurechtgekommen wäre….

14

Ich finde den kleinen mit dem Gummiball vollkommen ausreichend. Wir haben auch einen elektrischen von Braun, den haben wir aber so gut wie nie benutzt.. Für den Staubsauger würde ich nichts kaufen. Ich brauche mitten in der Nacht mit einem kranken heulenden Kind nicht noch den lauten Staubsauger dazu.. Je leiser desto besser