Liebt mein Sohn mich nicht mehr 😱

Mein Sohn ist 19 Monate alt
Seit 2 Wochen ist er total auf Papa fixiert.
Er ruft meistens nur noch nach Papa, wenn er weint kann Papa ihn schneller beruhigen bei mir Dauert es sehr lange bis er sich beruhigt. Bei mir ist es meistens eher schlecht drauf (ich bin ja auch die böse die natĂŒrlich mehr nein sagt und Grenzen durchzieht da Papa erst abends da ist)
Wenn Papa und ich zusammen mit ihm spielen geht er eigentlich nur zu Papa aufn schoß zu mir dann nicht.

Hab das GefĂŒhl mein Sohn liebt mich nicht mehr und ich bin nur die böse Mama 😱
Mein Herz blutet immer wenn ich dich alles so sehe das Papa zurzeit der beste ist fĂŒr ihn und ich die ganze schlechte Laune abkriege

3

Das Schöne ist, dass die Liebe der Kinder zu den Eltern so stark ist, dass sogar mißhandelte und traumatisierte Kinder um die Anerkennung und Liebe ihrer Eltern kĂ€mpfen. Es ist eines der stĂ€rksten Bindungen. Bedauerlich, dass du in einem normalen Kleinkindverhaltens die Frage in den Raum stellst, ob dein Kind dich liebt. Es gibt IMMER Phasen, in denen Kinder ein Elternteil bevorzugen, aber das geht auch nur, weil sie sich ihrer Bindung zum anderen Elternteil sicher sind. Und wenn der Vater erst abends da ist, wann soll euer Kind denn Zeit mit ihm verbringen? Es gibt kein Recht und kein Anspruch auf die Liebe eines Kindes, aber man bekommt sie, wenn man fĂŒr sein Kind da ist.

1

Ach nein, das kann gar nicht sein.
Kinder in dem Alter haben immer mal Phasen, wo Papa halt beliebter ist. Die sind ja auch lustiger als wir 😂 Das wird bestimmt besser.
Hatte aber auch mal gelesen dass Kinder sich gerne Bezugspersonen suchen, die das selbe Geschlecht haben.
Jedenfalls kenne ich das sehr gut. Aber das vergeht wieder und an deiner Stelle wĂŒrde ich das bisschen genießen, wenn jetzt der Papa viel mehr machen darf. Das ist auch mal schön fĂŒr deinen Mann.

2

Kinder in dem Alter können weder Liebe noch Hass richtig deuten.
Du erklÀrst es dir doch schon selbst. Du bist die meiste Zeit mit ihm zusammen.und er sieht den Papa abends.
Jetzt entdecken die Kinder natĂŒrlich auch den Papa , und der ist genauso lieb wie die Mama ..
Was wĂŒrde ich dafĂŒr geben, wenn unser kurzer mal zum Papa gehen wĂŒrde .
Ich hĂ€tte so viele Ideen im Koof. Nutze die Zeit fĂŒr dich , trinke einen heißen Kaffee,, nehme ein Bad ,lese ein Buch 😊
Lg

4

Ach du liebe,

nimm es dir nicht so zu Herzen ❀ das Ă€ndert sich noch so oft dann bist du wieder aktuell und gefragt.

Versuch dich fĂŒr die beiden zu freuen das sie sich so toll verstehen. Bei uns ist war esumgekehrt. Klar freut sich meine kleine (19monate) wenn papa von der Arbeit kommt und greischt vor Freude.

Teilweise war es auch so das er nicht mitspielen durfte. Er durfte kein Buch mit ihr angucken etc pp.

Inzwischen legt sich das und die beiden toben ohne Ende zusammen ❀ und mit mir schaut sie gerne BĂŒcher und spielt Lego

Du siehst es Àndert sich wieder

5

Ach gönn dem Papa doch diese kleine Phase. Die kommt und geht wieder.
Lehn sich zurĂŒck, schau deinen Lieben beim Spiel zu, trink einen Tee.

Wenn du den ganzen Tag nur Mami hörst, obwohl der Papa auch da ist, wirst auch wahnsinnig 🙈😅

6

Hi bei meinem Sohn war es vor paar Wochen auch so, war Papa zuhause habe ich fĂŒr ihn garnicht mehr existiert :D er wollte auch nur noch mit seinem Papa kuscheln und spielen.. arbeitet dein Mann , vielleicht liegt es daran das euer Sohn den Papa nicht so oft sieht und das alles nachholt. Jedenfalls ist unser Sohn jetzt wieder total Mama fixiert , da musst du dir echt garkeinen Kopf drum machen ist völlig normal.