Mein Sohn ärgert ständig!

Hallo,
Ich wollte mal nach euren Erfahrungen fragen. Mein Sohn wird im Dezember 3 Jahre alt und geht seid dem Sommer in die Kita. Er ist schon immer ein sehr aktives Kind, dass gerne draußen spielt und weniger drinnen.
Jetzt ist es allerdings so, dass er in der Kita ständig dadurch auffällt andere kinder zu ärgern. Er nimmt Sachen weg oder macht was kaputt. Er würde auch immer wenn man einem anderen kind Nein sagt, das gleiche direkt wiederholen. Dadurch eckt er an und findet schlecht Anschluss..
Ich hab auch Beobachter das es seit dem
auch im Alltag auf dem Spielplatz häufiger dazu kommt, dass er was wegnimmt oder ärgert. Ich greife dann auch ein, aber das hält oft nicht lange an.
Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Wie geht ihr damit um?
Liebe Grüße

1

Ich lese hier mal gespannt mit, denn unser Sohn (2 Jahre) ist exakt genau so und ich weiß ehrlich gesagt nicht so recht, wie ich richtig damit umgehen soll.

Er nimmt anderen Kindern Dinge weg, zieht sie von Schaukeln, versperrt ihnen den Aufgang zu Klettergerüsten, haut Kinder weg, schmeißt Spielsachen anderer Kinder, usw....