Zum Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst fahren?!

Thumbnail Zoom

Hallo mein Sohn 2 Jahre hatte vor einer Woche eine Erkältung vor 2 Tagen nochmal Fieber und war total Matt. Ich dachte es läge noch an der Erkältung. Er beschwerte sich über Schmerzen im Mund und ich dachte es sind did Backenzähne und sah ich heute an seiner Zunge eine Mega Blase. Dem Kinderarzt sendete ich eine Email mit Bildern. Auf der Homepage stand das Emails nicht mehr richtig bearbeitet werden können. Es war dauert über den ganzen Vormittag besetzt und dann ging pünktlich der AB an. Ich rief auf der Notfallhandynummer der Praxis an. Die Arzthelferin meinte das es ja kein bedrohlicher Zustand ist und wenn er Schmerzen hat soll ich ihm Saft geben. Emails werden bearbeitet kann aber bis nächste Woche dauern. Das wars dann... Vorbeikommen kann man nicht ohne Anruf. Meine Familie meint ich soll damit zum Arzt. Er hat kein Fieber im Moment hab ihm Ibuflam gegeben. Nachher vor ich 40min bis ins Krankenhaus, warte da ewig und werde dort auch wieder angeflaumt weil es ja nicht lebensbedrohlich ist. Könnt ihr mal gucken und mir einen Rat geben evt hätten eure Kinder sowas mal und ihr wisst was es ist. Danke

1

Hey, also auf dem Bild sieht mir das ja sogar nach mehreren Blasen/Bläschen und insgesamt belegt aus. Ich würd einfach mal beim kinderärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen und fragen, ob du damit kommen kannst. Im Mund kann halt ja auch beim Essen und Trinken schnell schmerzhaft oder hinderlich sein oder sich weiter ausbreiten.

2

Hallo diese Bläschen habe ich auch ständig 😑 die tun echt weh und sind alles andere als angenehm beim Essen oder Trinken. Mir tut es auch immer weh und bin froh wenn die weg sind. Ich gehe damit nicht zum Arzt. Allerdings beim Kleinkind weiß man ja nicht ob er dann heute oder morgen nichts mehr essen oder trinken möchte. Das wäre natürlich nicht so gut. Ich würde auch beim Bereitschaft anrufen oder bei der Apotheke vorbei fahren und fragen was du da drauf tun kannst. Was das mit den Fieber auf sich hat weiß ich leider nicht. ich habe dabei nie Fieber

3

Ins Krankenhaus würde ich damit nicht. Also in die Kinder Notaufnahme, die ist tatsächlich für Notfälle.

Entweder gibt es bei dir einen Bereitschaftsarzt oder du rufst mal 116117 an. Die Nummer sollte mittlerweile eigentlich jeder kennen.

4

Hat er an Händen und/oder Füßen auch Bläschen? Dann könnte es Hand Mund Fuß sein.
Ich würde auch nur zum ärztlichen Bereitschaftsdienst wenn sein Allgemeinzustand sich verschlechtert oder er nicht mehr zur Ruhe kommt.

6

War gerade in der Apotheke ich soll dentinox drauf machen. Ja wenn er nicht mehr essen und trinken will werde ich sofort zum Notdienst fahren. Nein die Hände und der Rest sehen normal aus

8

Ich hoffe es hilft!

5

Hallo, hatten wir auch mal. Bei uns haben die frisch gewachsenen Backenzähne an der Zunge gescheuert. Waren da noch sehr spitz. Tat unserer Tochter auch weh. War aber nach ein paar Tagen wieder weg.
Ich hänge mal ein Bild mit an von uns damals.
LG mottelottekarotte

7
Thumbnail Zoom

Hier noch das Bild 😊

11

Das wäre natürlich auch eine denkbare Ursache. Er ist zumindest munter isst und trinkt

9

Hallo,

Wenn er Fieber hat (auch wenn es durch Ibuflam unterdrückt wurde), würde ich zum Arzt gehen. Nochmaliges auffiebern gegen Ende einer Erkältung ist immer ein Alarmzeichen (zB für eine Mittelohrentzündung, kann dann aber vieles sein, in der Regel irgend eine Form von Superinfektion).

LG und gute Besserung für deinen Sohn! Das sieht sehr schmerzhaft aus...

10

Zur Zeit gehen leider sehr viele Sachen herum, die Kinder scheinen gefühlt alles auf einmal nachholen, was sie im letzten Jahr nicht hatten.
Es könnte Hand- Mund- Fuß sein. Manchmal hat man da auch nur 1 Blase.
Ich arbeite in einer Krippe, heute hatten wir von 11 Kindern nur noch 2. Die restlichen haben von Erkältung über Hand- Mund- Fuß, Durchfall, Fieber, irgendwie alles. Manche auch mehrere Sachen zusammen. Auch Verdacht auf Lungenentzündung und hand- Mund- Fuß...

Ggf die 116117 anrufen und fragen, ob da einer kommen kann, aber solange es ihm gut geht, werden die wohl auch nicht viel machen können. Bei hfm gibt's nicht viel, was man machen kann außer ggf Schmerzen lindern.
Bei Fieber mit Husten ggf abhören lassen, wenn es ihm schlecht geht oder er beim Atmen komisch klingt