Welche Götz-Puppe für 5-jährige?

Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier und habe gleich eine Frage:

Zu Weihnachten möchte meine Schwiegermutter unserer 5-jährigen Tochter eine Götz-Puppe schenken und ich bin ganz überfordert von der riesigen Auswahl. Es soll auf jeden Fall eine Puppe mit Haaren werden :)
Was habt ihr für Erfahrungen? Können die Stehpuppen mit weichem Körper auch sitzen? Sind die Stehpuppen mit hartem Körper sehr steif oder kann man trotzdem gut mit ihnen spielen? Sind die Gelenke der Multigelenkpuppen sehr "wabbelig" oder kann man die Puppen durch die Gelenke gut positionieren und dadurch gut spielen? Braucht es die Gelenke zum Spielen überhaupt? Oder sehen die Gelenke doof aus, wenn die Puppe nackt ist? Und welche Größe würdet ihr empfehlen? Ich hatte an 50cm gedacht, oder ist die zu riesig? Passen den 50cm großen Puppen Baby-Klamotten? Und braucht es Schlafaugen?

Ohje, Fragen über Fragen, aber ich bin echt ganz überfordert von der großen Auswahl und wäre sehr dankbar für Tipps!!!

Also, vielen, vielen Dank schon einmal und viele Grüße,

Lina

1

Ich kenne die Marke nicht, aber danke für den Tipp!! Die sehen echt süß aus! Sind die hochwertig? Meine Kleine wird zu Weihnachten schon alt genug sein für die kleinen Puppen S ab 18 Monaten.

2

Wir haben bisher noch keine von Götz, aber die Puppen scheinen sehr hochwertig zu sein. So weit ich weiß, werden die in Deutschland hergestellt und schneiden was Schadstoffbelastung etc angeht deutlich besser ab als zum Beispiel Babyborn. Eine Freundin von mir hat noch eine Götz Puppe aus ihrer Kindheit und selbst die Haare sehen fast noch aus wie neu, obwohl sie viel damit gespielt hat.

3

Cool! Ich bin bisher Jungs-Mama gewesen und mein Sohn hatte 0 Interesse an Puppen (oder Menschen 😂). Er hat so 2 Stoffpuppen hier rumliegen, die er mal Geschenk bekommen hat im KiGa-Alter aber nie nie bespielt. Jetzt hat die kleine Schwester sie entdeckt und sie liebt die abgöttisch! Kann mir daher vorstellen, dass so eine Götzpuppe mit weichen Kern und Kunststoff-Extremitäten super ankommt bei ihr. Ich kann mich erinnern, dass ich als Kind solche Puppen am besten gemocht habe!

weiteren Kommentar laden
4

Hallo,
unsere Maus hat Puppen von Götz und auch von Schildkröt. Beide toll verarbeitet, hübsche Gesichter und schicke Kleidung. Alle Puppen gibt es immer in verschiedenen Haarfarben.
Bei Schildkröt kann man, wenn man direkt bestellt auch den Namen auf den Bauch der Puppe sticken lassen.
Von Götz hat sie ne Muffin Babypuppe mit Haaren. Ich weiß jetzt nicht was deine Tochter gern spielt. Zum Mama und Baby spielen sind natürlich die kleineren schöner.
Die Stehpuppen haben wir von Götz nicht.

Von Schildkröt hat sie so ein kleines Schlummerle, diese ist kleiner als die Götz. Und sie hat so eine große Elli. Die gibt es als Stehpuppe oder mit weichem Körper und diesen festeren Armen und Beinen. Diese sind 52cm groß und wiegen über ein Kilo. Sind halt nicht so handlich. Die Stehpuppen sind schon steifer. Da wird es mit alleine Umziehen auch schwieriger.

Ich habe bei meiner Tochter gemerkt, sie greift ehr zu der Puppe in der mittleren Größe, weil sie diese besser handeln kann.

Ich persönlich würde dir daher von Schildkröt die Hanni oder Susi empfehlen. Must halt schauen welches Gesicht dir besser gefällt. Die gibt es immer mit blondeb, roten oder braunen Haaren.
Mal als Beispiel hier siehst du auch ein Foto der Stickerei, und wie der Stoff am Bauch aussieht:
https://www.schildkroet.de/puppenwelt/spielpuppen/20898/puppe-hanni-45-cm-braune-haare-blaue-schlafaugen-kleidung-blau/weiss#7548139c17664cdd079b89968f637cf3

6

Achso beide Firmen sind Made in Germany. Denke damit macht ihr nichts falsch.

7

Meine Tochter hat eine Stehpuppe von Götz mit weichem Körper.
Sie hat lange Haare und Schlafaugen. Sie kann auch sitzen.

Meine Tochter ist sonst nicht wirklich eine Puppenspielerin gewesen, aber diese Puppe hat sie sich damals soo sehr gewünscht. 😉

Sie ist hochwertig und ich finde sie vom Gesicht und Ausdruck einfach sehr schön. ☺️

8

Danke euch für eure super Antworten! Entschieden habe ich mich noch nicht, aber schon einen besseren Eindruck :) ich denke, ich versuche meine Schwiegermutter zu überzeugen, dass sich unsere Tochter die Puppe selbst aussuchen soll - in der Hoffnung, dass die Liebe dann lange bestehen bleibt :)