Eure Outdoor-Must-Haves für Kleinkinder

Hallo Zusammen,
langsam wird es Frühling und wir wollen unseren Garten für unseren kleinen Mann (13 Monate) ausbauen. 🏡

Daher interessiert mich, welche Spielmöglichkeiten bei euch der Renner sind und was nicht fehlen sollte. Alles angefangen bei Sandkasten und Co. 😊
Gerne auch bestelle Marken oder Modelle, die ihr empfehlen könnt!

Danke für eure Inspiration! 🙏

1

Hi :)
Sandkasten
Schaukel
Matschküche
Wasserbahn
Rasenmäher
Seifenblasenmaschiene
Rutsche
Später Trampolin 😉
Gartenwerkzeuge um mit zu „helfen“
Dieses Jahr gibts für den großen noch ein stelzenhaus .
Alles gute 🍀😊

3

Wow, klingt super 🤩

2

Für unseren Sohn waren in dem Alter Rutschen/Rampen besonders toll - zumindest falls ihr sowas drinnen noch nicht habt. Erst hat er Sachen rutschen lassen, dann ist er selbst gerutscht b und später ist er gerne die Rampe hochgeklettert.
Und große Sandkästen (besonders in Kombination mit Baufahrzeugen) sind für Kleinkinder natürlich auch immer toll.
Eine Matschküche könnte auch noch schön sein.

4

Danke für deine Tipps! 😊👍🏻

8

Hi, was habt ihr denn für einen Boden ? Bei uns ist Steinboden im Hof und ich bin mir unsicher ob das für eine Rutsche nicht zu gefährlich ist .. oder habt ihr eine Unterlage drunter ? LG ☀️

weitere Kommentare laden
5

Huhu.

Wir hatten anfangs nur den Sandkasten.
Am liebsten hat unsere Große draußen mit Steinchen gespielt 🤣
In den Eimer,aus dem Eimer,Mama einen bringen,Oma einen,wieder einsammeln usw
Und im Sommer ein kleines Plandchbecken. Wo sie am liebsten die Steinchen rein schmiss 🙈
Schaukel mochte sie auf den Spielplatz aber das würde in unserm Garten zu viel Platz weg nehmen.

Mit knapp 2 wurden dann Laufrad und Rutscheauto interessant.

Mit so 3 fing sie dann an im Sand zu bauen und nicht mehr nur buddeln.
An da waren auch Bagger und LKW interssant.
Da werden jetzt die Steinchen drauf geladen.

Zum 4.Geburtstag zog dann noch ein Trampolin ein.

Glaube letzten Endes würde unsere Große aber auch immernoch nur mit Steinchen und Stöcken klar kommen 🤣

LG

12

Oft sind es ja auch wirklich die ganz einfachen Dinge, die am meisten Spaß machen 😅
Danke für deine Tipps!

6

Trampolin ist der Renner. Wenn auch noch nicht jetzt aber bei uns war es schon mit etwas über 2 Jahren beliebt. Wir sind dann mit rauf und sind vorsichtig gehopst. Haben alle Spaß daran. Ein kleines Holzhaus/spielhaus . Bei uns haben wir davor noch so eine Art Terrasse mit Geländer (natürlich Mini) und an das Geländer haben wir so ein Plastik Rad von Ama** geschraubt. Er hat und spielt da noch gerne Pirat oder Kapitän.
Und die Klassiker Sandkasten und Schaukel.
Sein Liebling ist aber sein „Kletterbaum“ .
Er hat aber auch wahnsinnig gerne mit gegärtnert (inmernoch -4 Jahre). Also Gießkanne ist Pflicht! Ach und sein billiger Plastik Rasenmäher war lange der absolute Hit!

13

Das mit dem Steuerrad ist ja ne coole Idee! Danke! 👍🏻 Und der Rasenmäher scheint ja auch schon mehrfach gut angekommen zu sein!

7

Unser Kleiner ist jetzt 27 Monate und hoch im Kurs ist die Matschküche und sein Spielhaus (mit Klappläden). Der Sandkasten und die Schaukel werden zeitweise auch gerne bespielt.

Es kommt sehr darauf an wie viel Platz ihr habt. Im Sommer fand er es zB super einfach nur mit einem großen Wassereimer zu spielen und auch jetzt ist es einfach mal ein Ball, Straßenmalkreide oder Gartenwerkzeug in Kindergröße.

14

Meinst du eine Matschküche noch zusätzlich zum Sandkasten ist sinnvoll? Hab ich eigentlich auch so gedacht, aber mein Mann meinte jetzt, er könnte doch auch im Sandkasten matschen. Aber dann sieht er sicher danach erst recht aus wie ein Schweinchen, oder? 😂

24

Im Sandkasten matscht er nicht. Die Matschküche hat einen richtigen Wasseranschluss und ein Spülbecken. Dazu haben wir ausgediente Küchenartikel. Alleine nur das Wasser hin und her zu gießen macht ihm so viel Spaß. Dazu hat es die perfekte Höhe für ihn um im Stehen zu arbeiten.

15

Ich habe für meine Tochter bei mir in Garten ein quadro klettergerüst, eine wasserbahn und einen sandkasten. Außerdem ein Fußballtor zum falten. Zu ihrem Geburtstag im Sommer kommt ein trampolin dazu. Außerdem wollte Opa eine Matschküche bauen.
Bei Oma und Opa steht ein großes klettergerüst mit rutsche und schaukel und ein sandkasten im Garten.

19

An das Quadro habe ich auch schon gedacht. Das hält das Wetter draußen gut aus, oder? 🤔

25

Ja es hat sogar den sturm überstanden

16

- Wir haben einen Spielturm mit Rutsche und Sandkasten drunter (Tipp: überdachter Sandkasten ist Gold wert!)
- Eine Schaukel
- einen aufblasbaren Pool
- Sprinkler für Kinder (wir haben eine Sonnenblume, die die Richtung wechselt und eine Schildkröte mit Wasserfontäne)
- wasserspielbahn
- Viele Fahrzeuge! Einen Lastwagen und einen Bagger zum drauf sitzen, für den Sandkasten einige Bagger und Sandelzeug, Bobbycar mit Anhänger etc

20

Das klingt super bei euch 😍👍🏻

17

Trampolin
Matschküche
Sandkasten
Wasser/Sandtisch
Holzhaus
Rutsche und Schaukel
Gartenwerkzeug
Schubkarre
Seifenblasenmaschine
Versch. Fahrzeuge

18

Also wir haben eine Muschel mit Sand. Im Sommer kann man in die andere Hälfte super Wasser machen.
Und einen Spielturm mit Schaukel und Rutsche. Wird sehr gern genutzt und hat uns gerade zu Corona Zeiten den Ar... gerettet.
Auch sehr beliebt ist ein Kinderrasenmäher. Dann kann er Papa immer fleißig helfen und die Gartenwerkzeuge von Lidl für Kinder.
Und wir haben eine Wasserbahn von Aqua Play, das war letztes Jahr mit 2 aber noch nichts. Dürfte dieses Jahr interessant werden.
Und ich versuche meinem Mann noch eine Matschküche schmackhaft zu machen 🤣. Bälle in jeglicher Art.

21

Wenn es die Gartenwerkzeuge das nächste Mal gibt, schlage ich zu 😊 Danke dir!
Mein Mann ist von der Matschküche auch noch nicht überzeugt, aber ich arbeite dran 😂