Kreuzbiss Kleinkind

Hallo đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž
mein Mann war heute beim Zahnarzt mit meinem dreijĂ€hrigen Sohn (normale Vorsorge). Die ZahnĂ€rztin meinte dann, das mein Sohn einen Kreuzbiss hat und man dies einfach weiter beobachten muss. Leider hat mein Mann nicht genauer nachgefragt đŸ˜„ i

Kennt jemand diese Diagnose? Ich habe schon ein bisschen gegoogelt und dann direkt aufgehört um mich nicht verrĂŒckt zu
machen. Auf jeden Fall habe ich ganz verschieden Sachen gelesen von: so frĂŒh wie
möglich behandeln um den Schaden so gering wie möglich zu halten bis zu.. erstmal abwarten das verwÀchst sich zum
Teil von selbst 🙈

1

Unsere Große hat einen leichten Kreuzbiss, unsere ZahnĂ€rztin meint es kĂ€me vom Schnuller. Auch wir sollen weiter beobachten, aber wahrscheinlich mĂŒssen wir gar nichts machen. Ich wĂŒrde mich da an den Zahnarzt halten, das ist ja doch sehr individuell.

2

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort. Mein Sohn hatte nie einen Schnuller, aber wahrscheinlich muss ich einfach abwarten

3

Hey, ich hoffe ich kann dich beruhigen. Wir hatten die Diagnose Kreuzbiss schon vor dem 2. Geburtstag. Dieser ist einseitig und auch ziemlich ausgeprĂ€gt. Einen Schnuller hatten wir ebenfalls nicht. Da der Zahnarzt unbeholfen in diesem Gebiet schien, haben wir eine KFO Praxis aufgesucht. Seither gehen wir alle 6 Monate dorthin. Unsere Maus ist jetzt 4 Jahre alt. Einige beginnen mit den MilchzĂ€hnen mit der Therapie, andere erst mit bleibendem Gebiss. Bei uns wurde jetzt entschieden, dass wir die bleibenden ZĂ€hne abwarten. Mal schauen ob es sich etwas verwĂ€chst. Ich wĂŒrde euch empfehlen auch einen KFO aufzusuchen und dann mal schauen was er sagt. Erst aber mal keine Panik. Vor dem 4/5. Lebensjahr wĂŒrde ohnehin keine Therapie starten.

WĂŒnsche euch alles Gute 🍀