Kleinkind 2,9 Jahre alt und 91 cm

Hallo, Meine Tochter wird im Dezember 3 und ist momentan 91 cm groß. Ich muss sagen, wir Eltern sind auch nicht gross, ich bin ein Zwerg ich messe gerade Mal 1,56 cm und mein Mann 1,75.
Habt ihr oder hattet ihr auch kleine Kinder die auf einemal einen Schub gemacht haben?
Oder geht es einigen von euch auch so, die sich Sorgen machen?
Also von der Sprache und der Motorik ist sie sehr fit. Bloß mach ich mir etwas Gedanken wegen der Größe, gleichaltrige sind schon 1 Meter irgendwas.

1

Das ist doch eine völlig normale Grösse..?!?! Du siehst Gespenster. Denke nicht, dass es wirklich viele unter 3 Jährige gibt, die schon über einen Meter groß sind. Das dürfte laut Statistik und von meinen Beobachtungen her doch eher ein ganz kleiner Teil sein…

4

Hey, ich arbeite in einem Kindergarten und da sind wirklich alle 3 jährige größer als ein Meter , deshalb habe ich diesen Vergleich gezogen. Aber ja, in Griechenland ist die Größe einer 3 Jährigen 94 cm. Wir sind auch Griechen. Vielleicht sollte ich danach gehen

7

Aber Dreijährig kann ja bedeuten, dass das Kind schon fast vier ist. Das sind mindestens 12 Monate mehr als bei Deiner Kleinen, das ist ja logisch 🤔 Ich kenne einige Dreijährige, also gerade drei geworden und von denen ist nur eine 1.15 groß, aber die Eltern sind beide Riesen 😂
Unsere ist 97 cm (gerade drei geworden) und im Schnitt sind ihr gleichaltrigen Freunde genauso groß oder etwas kleiner.

weitere Kommentare laden
2
Thumbnail

Die Größe ist völlig in Ordnung. Meine Kleine war bei der U7 glaube ich erst 88cm groß und die Kinderärztin hat nix gesagt. Sie wächst soweit auf ihrer Perzentile.
Sie wird im Januar 4 und ist jetzt 95/96cm ungefähr….

5

Das beruhigt mich zu hören, dann Versuche ich mir keine Sorgen zu machen.

3

Meine Nichte ist 3 1/2 und 88cm und ihre Eltern sind größer als ihr.

Sie ist Klein für ihr alter, aber alles ist OK, sie hat genug Wachstumshormone und alles, sie wird den schub einfach später haben. Mein anderer Neffe war auch immer Kleiner als alle und nun ist er mit 9 Jahren völlig normal.

6

Wir hat man herausgestellt wie viele Wachstumhormone sie hat? Beim Edrokinologe?. Bei meinem Mann war's auch so, er ist sehr spät gewachsen. Aber als Mama macht man sich ständig sorgen.

9

Sie haben einen Blut- und Gentest beim KiA gemacht.
Wir haben ihr alle gesagt: "Mach dir keine Sorgen, sie hat die Gene ihres Opas! Der war auch so!" Aber meine Schwägerin hat sich dennoch sorgen gemacht.
Da dein Mann auch lange klein war, würde ich mir wirklich keine Gedanken machen.

Mein Sohn ist erst 1 und erst 76cm und er wächst immer langsamer. Aber ich mache mir da keine Sorgen, eben aus dem Grund das ich weiß, dass es bei uns normal ist. Aber natürlich, wenn du das Gefühl hast, da könnte was nicht stimmen, dann sprich deinen KiA an, der wird die Tests vorsichtshalber machen. Vielleicht liegt auch ein Vitamin D Mangel vor, bei meiner Nichte kam das dazu. Sie bekam dann wieder Vitamin D Tabletten und meine Schwägerin schwört, dass sie daraufhin 1cm gewachsen ist. Die Kleine nennt die Tabletten auch ihre 'Wachstumstabletten'.

Also nachweislich kann ein Vitamin D Mangel dazu führen, dass die Kids nicht wachsen.

weiteren Kommentar laden
8

Hallo

Ich bin etwas größer als du, mein Mann dieselbe Größe wie deiner. Mausebär war zur U7a etwa 93 cm groß. Jetzt mit 4,5 sind es ungefähr 107 cm.

Lg

11

Das sind ja fast unsere Daten🥰. Aber sie echt ganz schön gewachsen. Ich hoffe unsere macht auch so einen Schub.

10

Mein Sohn wird 3 im Dezember er ist auch nicht so gross ,aber völlig in Ordnung
Meine Tochter war fast mit 5 Grad mal 1.06 da habe ich mir auch Sorgen gemacht und jetzt ist sie 1,58 ich bin 1.63
Alles gut wenn dein Kinderarzt nichts sagt und in u -Heft nichts vermerkt oder gesagt wird 🤗aber bald steht doch die u7 a an oder ?

15

Ja, die steht im Dezember an. Da wird sie 3. Sie war immer auf der p3. Die Ärzte meinten auch ich bin klein, also soll ich mir keinen Stress machen, solange sie wächst und das tut sie. Ist alles gut.

20

Genau 🤗

12

Hört sich für mich nicht außergewöhnlich klein an, eigentlich ganz normal. Schau doch mal ins U-Heft, da siehst du, wo dein Kind in etwa steht. Zudem kann es ja auch jederzeit einen Wachstumsschub geben.

Zum Vergleich:
Mit 2 Jahren war meine Tochter 90cm
Mit 2,5 Jahren war sie 95cm
Mit 3 Jahren war sie 98cm
Mit 4 Jahren war sie 105cm
Mit 4,5 Jahren jetzt 110cm

Sie ist immer größer als die meisten Gleichaltrigen und liegt auch bei den Perzentilen meistens im höheren Bereich.
Ich war zum Beispiel mit 2 Jahren 88cm groß und mit 4 Jahren 99cm (eine U7a gab es damals zum 3. Geburtstag noch nicht). Ich bin heute 1,62m 😁
Meine Tochter wird wohl mal größer als ich, sie kommt aber eher nach meinem Mann, der ist aber mit 1,82m auch kein Riese 🙃
Vielleicht spielen auch Gene von den Großeltern mit rein. Manche Kinder wachsen auch die ersten Jahre schnell und legen dann eine Pause ein. Bei manchen kommt erst später ein Sprung.
Ich denke, du musst dir keine Sorgen machen 😊

16

Ich war mit 3 auch 88 cm gross. Aber man sieht jetzt wie groß ich bin😂. Mein Mann ist viel kleiner als deiner 1,75, laut Ärztin auch klein für einen Mann. Ja die seite meiner Familie ist sehr klein, die Seite meines Mannes eher im Durchschnitt. Hoffe, dass unsere kleine irgendwo bei uns in der Mitte sein wird.

17

Sorry meinte 2*

weitere Kommentare laden
18

Also meine tochter wurde jetzt im september 3, im august hatte sie 98cm. Ich bin 1,53m und mein mann 1,75. Sie war immer sehr klein, irgendwann hat sie dass aufgeholt. Ich kann auch gar nicht mehr sagen wann, aber es war in den letzten monaten. Jetzt fällt es mir viel extremer auf, mein sohn hat jetzt mit 4monaten die kleidung an was meine tochter mit 12 monaten anhatte. Ihr hat ab größe 62/68 alles 6 monate lang gepasst.

19

Ich hoffe meine kleine holt das auch auf. Aber echt schön, dass sie aufgeholt hat🥰

23

Huhu. Meine Tochter wird auch im Dezember 3 und sie war vor 3 Wochen auch 91 cm groß. Die USA haben wir im Dezember und bis dahin kann sie ja noch bisschen wachsen. Hatte dann mal auf ihrer Perzentilenkurve nachgeschaut und da liegt sie genau drauf. Ich bin 1,63 und mein Mann 1,80.
Liebe Grüße

25

Für mich klingt das nicht besorgniserregend. Jedes Kind ist anders und mE muss keiner nach Tabellen und „Bauplänen“ wachsen. Solange die Kids fit und munter sind, ist doch alles Bestens :-)
Mein „Großer“ wird im November 3 Jahre und ist jetzt 87cm groß. Er gehört auch zu den Kleineren und schlanken, ich habe mir darüber aber ehrlich gesagt bislang keine Gedanken gemacht. Er isst wie ein Scheunendrescher und ist sehr aktiv. Mein Mann und ich sind allerdings mit knapp 1.70cm auch nicht die Größten - passt also alles :-)
Alles Gute ☘️

29

Meine ist etwas pingelig was das Essen angeht😂, da haben wir schon Glück wenn sie Mal etwas von selbst verlangt. Aber du hast Recht :), Kinder müssen nicht nach Baupläne wachsen. Da gerate ich ab und an manchmal in Panik. Was eigentlich nicht sein sollte.