21 Monate

Steckt wer grad evtl in der selben Situation?
Unser Kind flippt seit kurzer Zeit total aus wenn etwas nicht klappt! Sehr viel Gemecker und TrĂ€nen begleiten uns durch den Tag, was so langsam an den Nerven zerrt đŸ„¶
Gesprochen wird hier schon teils in 4 Wort SĂ€tzen und artikulieren kann sich unser Kind auch super. Trotzdem wird viel geweint. Einfach so 😏
Ein ganz kleines Beispiel, wenn es die Jacke ausgezogen haben möchte und ich es beim ersten Mal nicht gehört oder verstanden habe was er gesagt hat und ich frage wie bitte Schatz, fÀngt er an zu weinen und schreien statt es noch einmal zu sagen. Das geht den ganzen Tag so.

1

Willkommen in der Autonomiephase 😊
Ich hab leider schlechte Nachrichten: das geht vermutlich noch eine ganze Weile so weiter 😂 Viel machen, außer versuchen, WutanfĂ€lle liebevoll zu begleiten und deinem Kind helfen, mehr SelbststĂ€ndigkeit zu lernen kannst du wohl leider nicht tun. Aber du bist auf jeden Fall nicht alleine damit đŸ€—
Viele GrĂŒĂŸe

2

Klasse Zeit. Die Kleinen lassen einen jeden Tag intensiver erleben. đŸ˜‰đŸ™đŸ€Ł

Halte durch. Versuche dir ein Polster anzulegen und ein Ventil zu finden es auszuhalten.