Das Gebeiße macht mich wahnsinnig

Hallöchen,

meine Maus (letzte Woche 1 Jahr geworden) ist eine kleine Beißerin, die leider nur an der Brust einschläft. In letzter Zeit ist sie wieder vermehrt am beißen, was mit ihren 8 Zähnen höllisch weh tut, vor allem in der Brustwarze. Ich drücke sie dann kurz in die Brust, damit sie los lässt, weil nur einmal rein beißen und dann wieder los lassen reicht ja nicht. Habe auch schon geblutet.🥲
Gestern beim Nägel schneiden biss sie mir auch in den Arm. Sah aus, als hätte man mich misshandelt.
Ich sage auch, dass es weh tut und pack die Brust wieder ein, aber sie versteht es einfach nicht.
Habe auch versucht ihr vorher mal nen Beißring zu geben, aber juckt sie eher wenig. Der fliegt stattdessen durch die Gegend.

Hat jemand Tipps, was ich noch probieren kann oder leidet aktuell jemand mit mir?😭

Und wieso beißt sie hauptsächlich mich und Papa nur hin und wieder mal?🤨

Bearbeitet von -Katty-
1

.

Bearbeitet von -Katty-
2

Du drückst das Baby "kurz" in deine Brust? Dann bekommt es doch keine Luft?! :-(

Ich habe alle Kinder lange gestillt und alle haben ab und zu versucht zu beissen. Ich sagte dann direkt nein, nahm die Brustwarze weg (jedes mal nur kurz). Dann durften sie es nochmal probieren
Bissen sie wieder, dann wieder nein und die Brustwarze kam weg usw Nach wenigen Sekunden hörten sie dann auf und bemerkten, dass es nur die Brust gibt, wenn nicht gebissen wird.

Bearbeitet von Petronellas
3

Das hatte ich hier irgendwo mal als Tipp gelesen, damit die Kleinen dann loslassen 😭
Also wirklich nur ganz, ganz kurz, ne Sekunde, wenn überhaupt 😞
Einfach raus ziehen tut nämlich sau weh und endete schon das ein oder andere mal mit ner blutigen Brustwarze ☹️

Naja, mit Brust wegnehmen probiere ich ja auch immer aber sie versteht es irgendwie nicht 🥲

Denke schon manchmal ans Abstillen, aber das will ich uns eigentlich auch nicht antun, nur wegen so ein paar Zähnchen.

4

Finger in den Mundwinkel und dann löst sich der Mund von der Brustwarze. Gegen die Brust drücken hört sich schon irgendwie brutal an.

Wir haben auch so einen kleinen Beißer, aber das sind Phasen und liegt auch mit den Zähnen zusammen. Immer wieder lösen, nein sagen und mehr Beachtung schenke ich dem nicht, auch wenn’s manchmal echt weh tut. Wenn ich merke dass er nur noch beißt, unterbreche ich das Stillen und biete ihm Spielzeug zum Beißen an. :)

weiteren Kommentar laden