Isst nur Butter, Jogurth und Croissants

Hallo zusammen!

Ich habe momentan große Bedenken wegen der Essgewohnheiten meines kleinen Noahs.:-( Seit fast 2 Wochen isst er nur noch Jogurth, Croissants mit Butter oder gleich die pure Butter...???#schock#schock#schock Ein wenig Apfel geht auch noch hin und wieder.

Egal was ich ihm auch anbiete - er mag es nicht essen. Auch seine Lieblingsspeissen rührt er nicht an. Höchstens mal ein wenig Suppe. Kann das an den Zähnen liegen? Er leidet grad sehr an den Eckzähnen und das nun schon seit 3 Wochen. #schwitz#schmoll Sonst geht es ihm gut.

Kennt ihr auch so einseitige Essphasen von euren Kleinen? Von den oben erwähnten Dingen isst er dafür schon ziemlich viel. Aber das kann doch nicht gut sein auf die Dauer!!!! Er hat früher jeden Tag Gemüse gegessen - und das mit großer Freude. Doch plötzlich ist Schluß mit Nudeln, Reis, Gemüse und schon gar kein Fleisch!????#gruebel

Würde mich sehr über Antworten freuen und sage schon mal #danke

Liebe Grüße von
Marika und Noah Elías 19 Monate alt #herzlich

1

Hi!
Scheint am Alter zu liegen ;-)
Enya verweigert momentan auch ständig irgendwas #augen
In der einen Minute will sie einen Joghurt, ißt 2 Löffel und schüttelt dann den Kopf... Dann will sie unbedingt ein "Kieseboot" (Käsebrot), 2 Happen und nichts geht mehr#gruebel Dafür könnte sie den ganzen Tag Bockwürstchen oder Fleischwurst essen! #schock Naja gut, immerhin ißt sie trotzdem noch ihr Mittagessen, auch Obst und Gemüse. Wir haben das Problem eher morgens und abends, hab auch schon alle Brotsorten durch ;-) Bin mal gespannt, wird sicher wieder besser... Enya hat nämlich bisher alles gegessen. Und ein paar Tage oder Wochen macht es ja mal nix, wenn die Ernährung etwas einseitig ist :-P Ob es an den Zähnen liegt? Keine Ahnung... Enya bekommt gerade ihren allerletzten 2, meckert aber sonst eigentlich nicht.
Also... Augen zu und durch!
Ich hab für morgen früh erstmal Croissants gekauft, vielleicht mag sie ja die? ;-)
Liebe Grüße,
Nani und Enya *12.04.05

2

Hallo,

ich habe hier von einer Urbia Mama einen supertollen Buchtipp bekommen.
"MEIN KIND WILL NICHT ESSEN"

der Autor erklärt supergut warum ein KIND genau DAS und nicht Jenes essen will und argumentiert gut warum man es das auch tun lassen soll.

Schade das ich das Buch nicht schon während der Schwangerschaft gelesen hab ;-).

Liebe Grüße
mach dir um Himmels willen
keinen Kopf
dein Süßer macht das schon ;-)

Cantali