Wie nachts schlafen (anziehen ohne Schlafsack!) 2Jahre

Hallo zusammen,

denke diese Frage wurde inzwischen schon recht häufig hier gestellt allerdings habe ich nicht viel Zeit durch zu stöbern hoffe das mir der eine oder ander noch eine nette Antwort zu kommen lässt ;-)

Meine kleine Maus *02.12.04 schläft seit längerem ohne Schlafsack bis jetzt hatte sie immer Frottee Schlafanzug an darunter kurzarm Body und SOcken nun bin ich am Überlegen:

* ob Heizung an?

* Langarm Body?

* Strumpfhose anlassen?

da sie meist die decke (daunen) weg strampelt!

Was meint ihr??

Vielen Dank

LG Nadine

Hallo Nadine,

ich verstehe immer gar nicht, warum viele so unsicher sind, was sie den Kleinen nachts zum Schlafen anziehen sollen.

Würdest Du mit Strumpfhose schlafen wollen?? Für mich persönlich eine grauenvolle Vorstellung.

Amy schläft von Anfang an bei geöffnetem Fenster (angekippt), Sommer wie Winter. Nur bei extremer Kälte machen wir es in der Nacht zu. Ist bisher in diesem milden Winter noch nicht vorgekommen. Sie hat einen normalen Schlafanzug an (kein Frottee), wenn der keine Füße hat, kriegt sie Socken an, da ich auch mit Socken schlafe und kalte Füße wirklich eklig sind.

Mit Schlafsack mag sie auch nicht mehr schlafen und die Decke strampelt sie auch gerne mal weg. Wenn es ihr zu kalt wird, nimmt sie die schon und deckt sich wieder zu oder sie ruft nach uns.

Heizung würde ich nicht anmachen, die Luft wird dadurch doch viel zu trocken und außerdem liegt die ideale Schlaftemperatur doch bei 16° - 18° C.

Sorry, wollte gar nicht so viel schreiben, mach wie Du denkst. Amy jedenfalls schläft so wie wir auch. Normal angezogen und bei angekipptem Fenster.

Alles Gute und frohes Fest

Nicole und Amy Joelle *11.02.2005

Hi Nadine,

hmm, wieso läßt Du sie denn ohne Schlafsack schlafen? Möchte sie ihn nicht anhaben?

Ich selbst habe das Problem eher mit meinem Großen, der ist jetzt 3 Jahre alt. Ihn kann ich nur mit Schlafanzug schlafen lassen, weil er nachts zur Toilette geht und da wäre ein Schlafsack sehr störend. Auch einen Body kann ich natürlich nicht anziehen.

Aber er strampelt sich auch ständig frei und zieht sich nachts auch noch das Unterhemd aus der Unterhose bzw. auch das Oberteil aus der Schlafanzughose, so dass er dann oftmals mit freiem Bauch und Rücken im doch recht kühlen Kizi liegt.

Also Heizung anmachen kann ich nicht, da meine beiden Kinder es mit den Bronchien haben und die Heizungsluft da eher schlecht ist, außerdem hat Mika Pseudokrupp, da kommt die Heizungsluft auch nicht in Frage.

Wenn es kalt ist, mach ich abends das Fenster auf, schließe es aber spätestens, wenn ich ins Bett gehe und gucke, dass Mika zugedeckt ist. Trotzdem ist er morgends oft echt ausgekühlt :-(

Also auch bei Dir würde ich nicht unbedingt die Strumpfhose anlassen, irgendwer hat mir mal gesagt, dass Socken und bzw. oder Strumpfhose beim Schlafen nicht gut sind - wieso weiß ich gar nicht mehr.

Langarmbody hat Coln (trotz Schlafsack) an, geschwitzt hat er noch nie.

LG

Kerstin mit Mika und Colin

Hallo Nadine!

Wir haben die Heizung nicht an, allerdings in der ganzen Wohnung, weil sich unsere Wohnung irgendwie komisch aufheizt #augen

Eliano trägt zum Schlafen mal einen Langarm-, mal einen Kurzarm-Body, darüber einfach einen Schlafanzug oder ein Nachthemd.
Als er noch keliner war, habe ich ihm hin und wieder bei wirklich kalten Temperaturen eine Schlafanzughose unter das Nachthemd gezogen, weil er sich gerne freigestrampelt hat und sich noch nicht wieder von alleine zudecken konnte.

LG Larissa + Marta (31.10.06) + Eliano (15.09.04)

Hallo Nadine,

Felix (17 Monate) schläft auch ohne Schlafsack (war ihm immer zu eng, so dass er schlecht geschlafen hat). Er hat einen Kurzarmbody, Frottee-Schlafanzug und Socken an. Wenn er ins Bett geht mache ich das Fenster noch einmal auf Kippstellung und wenn ich dann später ins Bett gehe, schließe ich das Fenster, da er auch manchmal morgens freigestrampfelt dort liegt. Heizung bleibt aus. Klappt bei uns prima so.

Lieben Gruß

Claudia

Hallo,

unser Sohn 19 Monate schläft auch nicht mehr im Schlafsack, den wollte er einfach nicht mehr anhaben bzw. er zieht ihn immer selber wieder aus.

Wir haben die Heizung auf Stufe 1 und er hat nachts dann nur einen kurzarm-Body und eine dünne Schlafanzughose an. Er schläft mit einer Daunendecke mit Biber-Bezug und liegt aber nicht unter der Decke, sondern grundsätzlich oben drauf auf dem Bauch und die Hände liegen dann unter seinem Bauch und er schläft so wirklich super.

Wenn die Kleinen wirklich frieren sollten, dann machen sie sich schon bemerkbar und unser Sohn kann sich ja auch selber zudecken, wenn es ihm zu kalt sein sollte.

Probier es doch einfach mal aus, aber Socken oder gar eine Stumpfhose würde ich nicht im Bett anziehen, darin schläft es sich bestimmt nicht gut - zumind. nicht die ganze Nacht.

LG
Julia

hallo...tyler ist 14 monate und schläft nicht im schlafsack...er hat einen schlafanzug an und darunter einen kurzärmligen body...am abend lüfte ich ich durch bevor er ins bett geht...schaue ein paar mal rein, wenn er aufgedeckt ist decke ich ihn wieder zu...bevor wir ins bett gehen stelle ich die heizung auf mond...


liebe grüße lana