Die Scheide tut ihr weh___Blasenentzündung??

    • (1) 21.12.06 - 13:33

      Hallo!

      Tamina hat gestern Abend nach der frischen Pampers schon geäussert, dass ihr die Scheide wehtut. Sie hielt sich mit den Händen zwischen den Beinen fest und weinte.

      Ich habe dann die Pampers nochmal aufgemacht und ihr Salbe draufgetan. Dann war nach ein paar Minuten Ruhe.

      Habe ihr gerade wieder ein frische Pampers gemacht. Die alte war auch voll Urin. Ich wollte sie dabei zwischen den Schamlippen sauber machen, weil sich dort noch Creme Reste befanden. Sie sagte dann: Nein nicht anfassen und drückte die Bein zusammen. Sie stellt sich immer mal mehr und mal weniger an, wenn ich sie dort sauber machen möchte. Aber heute war es schlimm.

      Ja und 5 Minuten nach der neuen Pampers fing sie im Wohnzimmer wieder an zu weinen mit den Worten: Scheide tut weh. Sie meinte dann auch sie müsse Pipi, aber das würde ihr weh tun.

      Ob das eine Blasenentzündung ist?

      Wollte gleich mal beim Kia anrufen. Der hat aber gerade Mittagspause.

      Liebe Grüße

      Kiara und Tamina 2,5 Jahre

      • Hallo Kiara,

        also ich kenne das von Luna nur, wenn sie wund ist.

        Da Du ja Windeln gewechselt hast, hättest Du das ja auf jeden Fall gesehen.

        Lass es von einem Arzt abklären, nur dann hast Du die Sicherheit.

        Kannst mir ja mal das Ergebnis schreiben, wenn Du es hast ;-)

        Schöne Weihnachten #niko

        Gruß

        Karen + Luna (fast 3,5 Jahre)

        • Hallo Karen!

          War gestern Nachmittag noch mit Tamina beim Kinderarzt. Der hat sie untersucht und meinte, das wäre eine Scheidenentzündung. Und das hat dann auch beim Pipi machen gebrannt.
          Er meinte, das könnte von der Pampers, den Feuchttüchern bzw. vom AA der ja auchmal zwischen die Schamlippen "klebt" kommen. Habe jetzt eine Antibiotika Salbe bekommen.

          Tamina hatte schon öfters Windelpilz oder ist oft Wund. Er sagte auch, es hört es auf, wenn sie mal trocken wird und die Pampers weg kommt.
          Ich hoffe, sie kommt bald auf die Idee die Pampers doch mal wegzulassen und die Toilette zu benutzen. ;-)

          Heute gehts auch schon besser, wenn ich die Salbe auftrage.

          Liebe Grüße und schöne Weihnachten

          Kiara und Tamina #snowy

      (4) 21.12.06 - 15:59

      Hallo!

      Ich kann bei meinem Kinderarzt jederzeit Urin vorbeibringen und die untersuchen den gleich (ohne Termin). Falls Du es nicht eh schon gemacht hast, würde ich es schon abklären lassen. Blasenentzündung ist sehr schmerzhaft und jetzt kommen ja auch noch die Feiertage.

      Wenn meine Tochter mal ein bißchen an der Scheide rot ist, wasche ich sie nicht mit dem Waschlappen sondern setze sie kurz in eine Schüssel (so eine Art kleiner Waschkorb, ohne Löcher) und creme sie danach ein. Das hilft super!

      LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen