Sohn ist immer müde und schlapp-mach mir Sorgen!

    • (1) 03.01.07 - 19:51

      Hallo,
      mein kleiner Wildfang ist seit diesem Jahr ganz anders.
      Er will nur noch schlafen und ist immer müde. (hat schon immer gut und viel geschlafen-aber nicht sooo viel) Er muss so um halb 10 geweckt werden und will um 12 wieder ins Bett...dann schläft er wieder bis 15.30 Uhr.
      Er jammert auch viel und weint leicht. (hatte er sonst nie)#kratz
      Natürlich braucht er auch viel Nähe.
      Er hat weder Schnupfen noch Husten, nur leichtes Fieber, gestern 37,7 C. Also nur erhöht...
      An Silvester ist er abends vom Sofa (oben drüber) gefallen. Er hat aber danach keinerlei Anzeichen einer Gehirnerschütterung, wollte später auch nur ins Bett und hat da das 1. Mal geweint.
      Es ist aber alles immer so phasenweise...mal sagen wir "jetzt gehen wir zum Arzt" und dann war er wieder fast normal und wir dachten es wird wieder.
      Für eine Krankheit "ausbrüten" dauert es ja jetzt schon zu lange oder?
      Morgen geh ich auf alle Fälle zum Kinderarzt. Aber wollte trotzdem mal fragen ob ihr wisst was es sein könnte...mach mich schon voll verrückt...so ist es mir noch nie gegangen.
      Achja, er ist 25 Monate alt! Könnte auch sagen wenn was weh tut. Frag ihn auch ständig #hicks

      Vielen Dank #danke
      Sasi

      • Ich muss jetzt ncoh mal genauer nachhaken, hatte er die permanente müdigkeit schon vor dem sturz oder hinterher wenn hinterher würd ich wirklich dringenst zum arzt, sollte es aber schon länger so anhalten, hat er evtl eisenmange, was auch vom arzt kontrolliert werden sollte.

        grüsse
        sandra

        • Hallo,
          wir sind uns nicht mehr 100%ig sicher, da er eben immer gerne schläft. Aber mein Mann meinte es sei nach Silvester gewesen. Seit dem ist er auf alle Fälle auch so schlapp.
          Aber er hat ja keinerlei andere Anzeichen für eine Gehirnerschütterung.
          Ja morgen geh ich auf alle Fälle zum Arzt, auch wenn er wieder etwas lacht oder so...Bin total fertig inzwischen..mach mir soviele Gedanken...

          achja das 3-Tage Fieber hatte er schon. Kann es also nicht sein.

          LG
          Sasi

          • Hm....es kann schon sein, dass beim sturz was passiert is, wenn ihr euch so unsicher seit warum fahrt ihr nicht einfach mal zum kh und lasst es checken

            lg
            sandra

            • Hallo,

              er schläft jetzt. Mein Mann ist auch nicht da. (haben noch ein 3 Monate altes Baby #baby)
              Aber morgen früh werde ich gleich gehen.
              Aber was soll denn beim Sturz passiert sein? Er isst ja, hat kein Kopfweh und keine Beule...#kratz

              Trotzdem danke *seufz*
              sasi

                • Hi,

                  der KA hat auf einen Magen Darm Infekt getippt...#gruebel
                  Nur weil ich gesagt habe das er 1x einen weicheren Stuhl hatte. naja...wenn er schlimmer schlapp ist sollen wir ins KKH fahren.

                  Er war aber heute schon fitter!
                  Der Arzt meinte, er nimmt sich ne Auszeit...#kratz

                  LG und #danke
                  sasi

      meine maus ist mir auch einmal über die kante der couch geflogen. allerdings hat sie gleich geweint und ich bin auch sofort zum arzt gefahren. der sagte mir, dass es momentan nicht nach etwas schlimmen aussähe, ich aber sofort wieder kommen solle, wenn sie auf einmal sehr müde werden sollte und stark nach schlaf schreit und permanent die augen zu macht. das ist ja anscheinend bei euch der fall!
      ich hätte an deiner stelle nicht so lange gewartet sondern wäre gleich zum doc oder ins KH gefahren!

      sag bescheid, was raus gekommen ist!

      gruß
      brujita

      • OJE! Das hört sich ja gar nicht gut an...:-(
        Wir haben den Arzttermin immer wieder verschoben, weil er zwischendrin wieder den Eindruck machte, es wird besser.
        Dann war es wieder anders...
        Man will ja auch nicht beim Arzt stehen und sagen: Er ist halt müde...aber sonst nichts...
        Klar lieber 1x zuviel-aber man will ja auch nicht unnötig gehen...
        Wir dachten auch, wenn er nicht gefallen wäre, würden wir uns jetzt gar keine Sorgen machen...
        Es war ja auch vielleicht eine halbe Stunde später wo er dann ins Bett wollte. Ich meine, wollen Kinder mit Gehirnerschütterung gleich ins Bett?
        Naja morgen werde ich gleich um 9 anrufen bei denen!
        Drück uns die Daumen!
        Sasi

        • (10) 04.01.07 - 06:52

          Hallo Sasi !
          Also bei meiner Tochter war das auch ein paar Tage so - sonst so quirlig und plötzlich blass, dauermüde und schlapp.
          Ich bin, nachdem ich mir das vier Tage angeguckt habe, zur Kinderärztin und habe sofort um eine Blutuntersuchung gebeten.Die hat dann tatsächlich Eisenmangel, aber sonst keine weitere Krankheit hervorgebracht...zum Glück !
          Daß das genau seit dem Sturz ist, kann auch Zufall sein, also mach´Dich nicht verrückt und geh´auf jeden Fall HEUTE zum Arzt - lass Dich bloß nicht wegen nem Termin auf einen späteren Zeitpunkt vertrösten.
          Na ja und ich gehe wirklich wegen absolut JEDER Kleinigkeit zum Arzt, das ist mir völlig wurscht, ob die denkt, ich sei nicht ganz dicht.Is doch schließlich das wertvollste, was man hat !
          Drück Dir feste die Daumen !!!!:-D

      (11) 04.01.07 - 14:26

      Hi,

      der KA hat auf einen Magen Darm Infekt getippt...
      Nur weil ich gesagt habe das er 1x einen weicheren Stuhl hatte. naja...wenn er schlimmer schlapp ist sollen wir ins KKH fahren.

      Er war aber heute schon fitter!
      Der Arzt meinte, er nimmt sich ne Auszeit... #kratz

      LG und #danke
      sasi

      • hallo sasi,

        na hoffen wir mal, dass dein ki-arzt recht hat. hört sich für mich aber schon ziemlich aus der luft gegriffen an.... wenn es morgen immer noch so sein sollte, dann fahr bitte mit ihm in kh.
        hat er gar nichts mehr zu dem sturz gesagt?

        lg
        brujita

Top Diskussionen anzeigen