vor wut schlägt sie ihren kopf auf den boden. WARUM?

    • (1) 07.01.07 - 21:23

      hallo,

      meine tochter schlägt neuerdings ihren kopf auf immer auf den boden, wenn sie ihren willen nicht bekommt oder mal was beim spielen nicht gleich so funktioniert wie sie das will. meisten nehme ich sie noch rechtzeitig hoch, wenn ich merke, dass sie es wieder tun will. aber immer schaffe ich das natürlich nicht. machen eure kinder sowas auch. warum tut sie das? das tut doch sicher weh.

      ich hoffe, ihr könnte mir helfen. Vielen dank schon mal im voraus.

      lg anna + elisa (heute genau 13 monate alt)

      • (2) 07.01.07 - 21:31

        Hi,

        warum sie das tut?
        Weil sie wahrscheinlich ihre Wut noch nicht anders ausdrücken kann, weil sie verzweifelt ist in dem Moment weil sie in diesem Moment niemand versteht.
        Versetz dich mal in ein Kind, dass ev. kaum sprechen kann, sich also nicht äussern kann.
        Wenn du rechtzeitig da bist und sie hochnimmst, dann frag sie, was los ist.
        Meine Kusine hat das immer gemacht, um Aufmerksamkeit zu bekommen, da war sie allerdings älter, so um die 3 Jahre.
        Da musste man sie lassen, nach einigen BEulen hat sie kapiert, dass sie das nicht mehr machen sollte, weils wehtut.
        Aber ein einjähriges Kind und eine 3jährige im Trotzalter kann man nicht vergleichen.
        Dein Kind macht das sicher nicht mit ABsicht sonder aus Mangel an Sprachfähigkeit.
        LG Birgit

        Hallöchen

        Meine schlägt immer mit der Hand oder mit Gegenständen um sich. Hauptsächlich auch ins Gesicht. Heute hat sie sich ein kleines Hämmerchen auf den Zahn gehauen. Tja, da hat sie vielleicht geguckt. Da müssen wir wohl durch. Ich versuche dann immer etwas komisches zu machen, sie zum weglaufen zu animieren oder tue so als wenn ich kitzeln will. Meistens kommt sie dann runter.

        LG Mandy+Minchen (13 Mon.)

        N abend,
        mein kleiner macht des auch aber nicht immer aus wut sondern auch so haut er seinen kopf gegen die wand einfach gegen alles und lacht sich dabei kaputt ich weiss auch nicht warum er das macht das geht schon seit knapp 2 monate so. Ich werd auf jedenfall am Dienstag mal den Kinderarzt daruf ansprechen, kann mir nicht vorstellen das es normal ist. Und außerdem macht es mir angst, hab angst das dabei gehirnzellen oder so kaputt gehen weiss a net....

        also du bist nicht die einezige und Kevin macht es sogar den ganzen tag ober traurig oder glücklich ist


        lg. Melly und Kevin *05.09.05

      • (5) 07.01.07 - 23:27

        Hallo

        mein Sohn machte das in dem Alter auch ich habe ihn nicht davon abgehalten.
        Aufgehört hat er als ich ihm zuvor kam

        Ich kniete mich auf den Boden und schlug mit dem Kopf auf dem Boden.

        Er schaute mich verdattert an, schüttelte verständnislos den Kopf und tat es nie wieder :-)

        Gruß Ellen

        (6) 07.01.07 - 23:41

        Ich hab emienn dann immer ignoriert,auch wenn er weinte weil es weh tat.Einmal hat ers in der Küche auf den fliesen gemacht das tat mir sooo weh,aber was soll man machen?Er hat gemerkt das es weh tut und er dadurch nicht beachtet wird wenn er sich selbst verletzt,seitdem lässt er es.
        lG germany

      • (7) 08.01.07 - 07:57

        Hallo,
        Ben macht das auch dauernd. Wir hatten mit 10 Monaten schonmal so ne Phase. Und dann war´s weg. Bis jetzt. Jetzt haut er wieder mit dem Kopf auf den Boden. Immer dann, wenn er ein Nein zu hören bekommt. Oder dann wenn man ihn von , für ihn ja noch nicht gefährlichen Sachen, z.B. Glas weg nimmt.
        Er versteht das noch nicht und ich denke er fühlt sich nicht gut, wenn er was nicht darf. Aber seine Grenzen muss ich ihm ja trotzallem zeigen.
        Und wenn er dann rum bockt, lass ich ihn. Ich versuche desöfteren ihn vom Boden fernzuhalten, wenn er sich hauen will. Aber das klappt nicht. Sobald man ihn los lässt gehts sofort runter und er haut sich.
        Ja und dann weint er. Aber ich versuche ihn dann nicht zu trösten. Obwohl es mir unheimlich schwer fällt.
        Und ich hoffe, dass das bald wieder aufhört. Das kostet uns beide doch ganz schön Nerven.

        LG jana mit Ben 13 Monate

Top Diskussionen anzeigen