fragezeichen im kopf

    • (1) 04.01.11 - 21:49

      hallo mädels

      kurz zur vorgeschichte hatte 1jahr probiert ss zu werden u ab september 2010 wieder mit der pille angefangen aufgrund meiner momentanen berufssituation

      so nun zu meim prob:
      hatte letzte mens mit pille ca ende november u dann wieder am 2.12 mit der pille angefangen so u dann war weihnachten silvester also hab i sie ein paar tage länger genommen so u nun bin i seit 1.1.11 pillenfrei(letzte am 31.12)
      so aber bis heute noch nix keine mens also hab i heut nachmittag mal mit nem pregnafix blau getestet u sowas von negativ negativer gehst gar nich aber mens keine spur kein typischen ziehen bzw so selten das man das gar nich zählen kann!übelkeit hatte i zwischen weihnachten u silvester u nun ab u zu mal!normalerweise kommen meine tage immer vom2-3tage:(
      weiß nun ausnahmsweise mal nich was i machen soll
      habt ihr einen rat für mich?

      danke im vorraus

      • Huhu!
        Du solltest so einen Test immer mit Morgenurin machen, da der konzentrierter ist.
        Durch die längere Pilleneinnahme, kann es sein, das sich deine Tage nur etwas verschieben.
        Mach übermorgen früh noch einen Test und ruf sonst deinen FA an.
        Liebe Grüße

        Kitty

        • danke dir

          die eine meinte glatt zu mir das i am7tag wieder mit der pille anfangen soll
          das kann i mir nich als gesund vorstellen


          • Doch, das kannst du, solltest du sogar, wenn du nicht #schwanger bist, da du sonst keinen Verhütungsschutz hast und dein Körper noch mehr durcheinander kommt.

            Wie gesagt, mach noch mal Morgens einen Test und fange wieder mit der Pille an.
            Würde aber auch den FA nochmal anrufen.

            Liebe Grüße

            Kitty

Top Diskussionen anzeigen