schwanger aber wer ist der vater

hi ich weis ich bin in seiner beschissenen situation, hätte selber nie gedacht das mir sowas passiert, habe immer den kopf geschüttelt wenn ich sowas gehört habe....aber nun ja zu meiner situation hatte am 20.03. das letzte mal meine periode...am 31.3. hatte ich sex mit meinem damaligen freund und am 13.4. mit einem anderen. Lt. Arzt war mein eisprung bisschen später und bin nun in der 13.ssw aber lt rechnung der letzten periode müsste ich ja eig in der 14.ssw oder 15.ssw sein! nun bin ich bisschen verwirrt :-( was meint ihr wer eher der vater sein könnte.........

Was sagt denn dein FA dazu?
Ich meine es sind fast ganze 2 Wochen dazwischen...wie lange ist denn dein eigentlicher Zyklus bzw wann sollte die Nächste Mens kommen? Wenn wir von 28 Tagen ausgehen dann würde ich wahrscheinlich auf Partner Nr. 1 tippen...
Aber wenn das Kind erst mal auf der Welt ist kannst du einen Vaterschaftstest machen...

Eine persönliche Frage:
Ist es dir nicht peinlich das du nicht weißt wer von beiden der Vater sein könnte?

freilich ist es mir peinlich :-( ich wollte so eine situation nie haben aber nun ist es so :-(
ich frage meinen FA das nächste mal nochmal......ich schätze auch auf den partner nr 1.! zyklus kann ich nicht genau sagen da ich den ring hatte und ihn immer länger wie 3 wochen drin hatte....

Wieso hattest du ihn denn länger als 3 Wochen drin?

weitere 43 Kommentare laden

Hallo!! Wie lange sind normal deine zyklen!? 28-30 Tage!? Dann würde ich sagen das der GV vom 31.03 ein Treffer war. LG Melanie

Wenn der Doc sagt, das dein ES später war und du auch erst in der 13ssw statt der 15ssw bist würde ich denken das eher der am 31. in Frage kommt.

Aber genau wirst du wohl eh noch testen müssen, um genau herauszufinden wer der Vater ist.

Wünsche dir alles liebe

vielen dank für deine antwort! bin ich schon etwas beruhigt das jeder auf den 31. tippt denn das denke ich auch......

whaa, ich meinte aber den 13. hab mich voll verguckt...

Wann hast du denn positiv getestet??

Und ich würde dir auch raten, wenn du dich nach der Geburt um Verhütung kümmerst, geh zu einem anderen Arzt und lass dich beraten, deiner scheint da nicht wirklich den Überblick zu haben...

weitere 2 Kommentare laden

hallo

ich denke, das es der erste sein könnte. denn da wärst du in etwa um deinen ES herum, wenn du einen zyklus von 28 tagen hast.

aber genau sagen kann dir das nur ein vaterschaftstest nach der geburt (unter der vorraussetzung, das du das kind behälst)...

lg und alles gute#herzlich

klar behalte ich es und freue mich total auf mein baby auch wenn ich mit dem wahrscheinl Vater nicht mehr zusammen bin

das eine hat ja nix mit dem anderen zu tun ;-)

weiß er denn davon? also das er ggf vater wird???

ich wünsche dir alles gute #herzlich

weitere 2 Kommentare laden

Ich vermute der Vater ist der Mann mit dem du am 13.05. Sex hattest,
denn wenn dein Ex der Vater wäre, dann wärst du jetzt schon weiter als 13.SSW.

Hallo!

Wir haben unser Kind definitiv am 18.2. Gezeugt und ich habe am 14.11 Termin. Bin morgen genau bei 20+0

Wenn du in der 13.ssw bist und ich in der 21. Dann sind das 8 Wochen zwischen uns, was für Kandidat zwei spricht! Wann genau ist der Termin?

Liebe Grüße

@val1983
also wenn du am 18.2 GV hattest dann passt aber dein ET mit 14.11 auch nicht eher der 24.11:-D
lg

#kratz weiß ja nicht wie du rechnest aber meine Ärztin hat den Termin errechnet, die Größe des Kindes stimmt überein bzw ist fast eine Woche vorraus und sämtliche ET Rechner inclusive dem von Urbia kommen auch in etwa auf den 14.11.2012, klar kann es 2 Tage früher od. Später sein GV heißt ja nicht gleich das exakt da der ES ist!

weitere 2 Kommentare laden

Das Problem ist das die Fachärzte oft nicht 100% sagen können wie weit du bist, weil jede Schwangerschaft sich anders entwickelt, also könntest du auch in der 14. SSW sein. Mein Zwerg war auch ein lange Zeit zurück, obwohl ich genau wußte, dass ich hätte 1 Woche weiter sein müssen ;-)

Die Frage ist wie lang deine Zyklen sind. Der junge Mann vom 31. hätte auch noch treffen können, wenn dein ES 5 Tage später ist, wobei 3 Tage später wahrscheinlicher ist, aber unmöglich ist es nicht.

Wenn Mann 2 in Frage kommen sollte, müsstest du einen frühstens am 24. ZT gehabt haben, was heißt, dass deine Mens ca... 14 Tage darauf eintreten hätte müssen. Das wäre mindestens ein Zyklus von 38 Tagen.

Frag beim nächsten Mal noch einmal den Arzt wie weit du in der SS bist, vielleicht kann er es dann genauer definieren.

Alles Gute LG Tina

Hallo, liebe Lilapause20,
dass diese Ungewißheit für Dich belastend ist kann ich nachvollziehen. Aber verliere in der ganzen Anspannung nicht aus den Augen, dass der Wert eines Kindes nicht darin liegt, wer der Vater ist, sondern das Kind ein einzigartiges Orginal ist.
Wer der Vater ist kannst Du nach der Geburt durch einen Vaterschaftstest feststellen lassen, damit Du weißt, an wen Du Ansprüche hast.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Hallo,

Da du keine Tempi misst, kann ich dir auch nicht helfen, da keiner genau weiß wann dein Eisprung war. Aber anhand der Babygröße müsste man doch die ssw berechnen koennen und dann kannst du zurück rechnen. Und zwei Wochen sind schon ein erheblicher Unterschied!

Mal was anderes: hast du mal die Packungsbeilage vom Ring gelesen? Wieso willst du ihn länger drin lassen? Was hat das fuer einen Grund? Dein Fa scheint ja echt schlecht zu sein, wie kann man sowas nur empfehlen? Der Ring kann nur wirken, wenn er REGELKONFORM getragen wird, sorry, aber sowas versteh ich echt nicht. Am Ende wird der Ring als 'unsicher' dargestellt, derweile war es ein Anwendungsfehler.

Wieviel länger hast du ihn denn getragen? Ich glaube dass in der Beilage drin steht, wieviele Tage man "überziehen" darf. Dein FA hat also schon Recht, aber das ist nur fuer den Notfall gedacht, wie bei der Pille die 12h Zeitfenster fuer die Einnahme!

Hoffentlich ist dein Kind erwünscht (nehme ich aber an), schade nur, das es so ungeregelte Umstände sind!

Alles Gute!

Hallo,

freilich keine schöne Situation... #gruebel Deine SSW berechnen kannst du hier http://www.mamawissen.de/ssw-berechnen/ vielleicht hilft dir das ein wenig weiter, dann weißt du in welcher Schwangerschaftswoche du bist. Ich denke das dein ehemaliger Freund der Papa deines Babys ist. Sicherheit bringt dir aber nur ein Vaterschaftstest der ist aber so weit ich weiß erst nach der Geburt möglich.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft...#klee