Kann sein, dass ich schwanger bin?

    • (1) 10.10.17 - 17:56
      noname3333

      Hallo,
      Durch viel Stress und eine Krankheit habe ich die 7. 8. und 9. Pille vergessen. Am 8. Tag hatte ich mit meinem Freund ungeschützten Geschlechtsverkehr. (Wir verhüten nur mit Pille, aber an dem Tag habe ich nicht gemerkt dass ich de Pille vergessen habe also haben wir gar nicht an einen Konfom gedach.)
      Am 9. Tag habe ich eine Abbruchblitung bekommen mit frischem Blut (normalerweise ist es bei mir eher dunkel und älter). Ich hatte keine Unterleibdchmerzen, die sonst sehr stark sind.
      Ich habe auch seit dem 4. Einnahmetag bis zum 14. Penicillin genommen. Ich habe gelesen dass dieses Abtibiotika die Wirkung der Pille auch noch stark vermindert.
      Nach 2 Tagen hat die Blutung aufgehört. Vom 9. Tag Mittag bis 11. Tag Mittag. Sie war anfangs und am Ende sehr schwach. Anders als es sonst bei meiner Regel ist.
      Nachdem die Blutung aufgehört hat, habe ich ab und zu leichtes Ziehen im Unterleib gemerkt, eher an der linken Seite.
      Ich hatte an dem Tag auch starke Kopfschmerzen und habe fast den ganzen Tag geschlafen. Auf dem Weg zur Schule war mir ein paar mal schlecht.
      An dem 15. Einnahme Tag, am Abend wurde mir plötzlich vor dem Essen schlecht. Ich konnte kaum etwas essen. Am schlimmsten war es mit Fleisch, alleine von dem Geruch wurde mir noch schlechter.
      An nächsten morgen war mir ebenso schlecht aber nicht so schlimm wie am Tag davor.
      Seit ein paar Tagen habe ich ein bisschen Probleme mit dem Magen. Ich bin ständig aufgebläht und egal was ich esse, hört sich gleich mein Magen wie der der II Weltkrieg an. (Super Vergleich #heul) Es sind aber keine Schmerzen. Ich habe auch ständig das Gefühl aufs Klo zu müssen und bin meeega aufgebläht. #aerger
      Ich konnte nicht warten und habe gestern (17. Einnahmetag, 20. ZT) einen Frühtest gemacht. Eigentlich immer noch 2 Tage zu früh. Ich habe ihn gekauft und wollte noch warten aber der Gedanke hat mich nicht losgelassen und ich habe es gemacht.
      Wie in der Anleitung steht kann man das Ergebnis innerhalb 10 Minuten lesen. Und nach ungefähr 4 Minuten kam doch eine zweite Linie. Aber wirklich sehr sehr schwach, so dass man sie kaum sehen kann. Aber sie ist da. Ich habe meine Freundin gefragt und sie meinte auch, dass da was ist, kaum sichtbar aber da ist was.
      Auf dem hinzugefügten Bild sieht man es ein bisschen schlechter als in Echt. Es war sehr schwer ein Bild zu machen. Aber man sieht, dass es an der Stelle dunkler ist.
      Jetzt weiß ich selber nicht ob ich das Ergebnis wahr nehmen kann oder noch nicht. Immerhin waren es um die 8 Tage vor der Fälligkeit der Periode.

      Was sagt ihr denn dazu?
      Hatte eine von euch auch so eine ähnliche Situation?

      Ich würde mich über jede Antwort freuen #danke

      Huhu :-)
      Ich sehe auch was, wie alt bist du denn, wenn ich frage darf?

      • Ich bin 16, deswegen wäre es jetzt ein bisschen problematisch wenn ich schwanger wäre.
        Könntest du mir anhand der Vorgeschichte sagen ob das überhaupt möglich wäre?
        Ich habe auch an eine VL gedacht aber sie kam doch innerhalb der 10 Minuten #kratz

        • (7) 10.10.17 - 19:34

          Du hast pillen vergessen und nicht zusätzlich beim Antibiotikum verhütet.
          Ja scheinbar bist du durch diesen Leichtsinn schwanger geworden.

          Geh zum Frauenarzt und zu pro familia.
          Die können dich gut beraten.

          Wenn du dich dagegen entscheidest solltest du mit dem Fa zusätzlich über eine andere Verhütung entscheiden.

          Hat dich dein/e Frauenärztin/Frauenarzt nicht über die Antibioktika Einnahme in Kombination mit der Pille aufgeklärt? Bzw. hast du dir nie die Packungsbeilage durch gelesen? Dass du schwanger bist, ist sehr wahrscheinlich, zusätzlich dazu hast du ja auch Pillen vergessen.
          Lasse dich beraten, am besten auch zusammen mit deinem Freund
          Alles Gute!

    Hat Dir Deine Mutter oder der Frauenarzt nicht erklärt, dass die Pille täglich genommen werden muss oder sie wirkungslos werden kann bei Krankheiten/Medikamenten?
    Dass man dann mit einem Kondom zusätzlich verhütet? Du bist 16 und reif genug zum Geschlechtsverkehr dann sollte man auch so verantwortungsbewusst sein und das handling anständig durchziehen. Das Ganze ist kein Russisches Roulette, diese Bemerkung kann ich Dir nicht ersparen.
    Geh umgehend zu einem Frauenarzt und falls Du schwanger bist, zu einer Beratungsstelle. Die Adresse bekommst Du beim Arzt. Tja und mit Deinen Eltern wirst Du dann auch reden müssen.
    Wenn Du nicht schwanger bist, sei gottfroh - und verhüte künftig verantwortungsbewusst.
    Alles Gute. LG Moni

    Ich trau den cb ( außer digi ) nicht so. Bei dem mit dem + zb ist immer ein leichtes Plus zu sehen ... auch wenn man nicht schwanger ist. Deswegen schwer zu beurteilen.. da ist was , ja ... aber wie gesagt , bei denen bin ich mir nicht so sicher.

    Würde sagen negativ die zeigen immer einen zahrten strich

    (12) 10.10.17 - 23:52

    Ich würde sagen, du wartest nochmal ab bis zur Fälligkeit deiner Periode und machst dann mit Morgenurin einen digitalen Test von Clearblue. Der Frauenarzt kann jetzt auch noch nichts machen, außer allenfalls vielleicht einen Bluttest. Aber sehen würde er noch nichts.Das ist noch zu früh. Falls du nicht schwanger bist, bist du nochmal mit einem Schrecken davongekommen und solltest für die Zukunft verantwortungsbewusster mit dem Thema Verhütung umgehen. Falls du schwanger sein solltest, wäre der Gang zum Frauenarzt, zu einer Beratungsstelle und zu deinen Eltern sinnvoll.
    Alles Gute

    Er sieht auch für mich positiv aus ... ABER ... Der CB den du da gemacht hast neigt auch zu Verdunstungslinien. Und das ziehmlich dreist. Würde an deiner Stelle mit einem anderen test nochmal testen das du wirklich Gewissheit hast. Ich kann dir da den facelle von rossmann empfehlen und den cb mit wb. Zeigen beide sehr zeitig an und haben mich nie enttäuscht.
    Falls du schwanger sein solltest wünsche ich dir alles gute ❤

    (14) 11.10.17 - 13:22

    Ich rechne jetzt einfach mal nach. Also, du hattest am 8. ZT ungeschützten Verkehr. Vermutlich abends. Die Schwimmerchen brauchen etwa 8 h, um zum Ei zu gelangen, somit hätte die Befruchtung an ZT 9 stattfinden können. Jetzt bist du ZT 17, also maximal 8 Tage nach Empfängnis. Da ist es sehr unwahrscheinlich, dass ein Test überhaupt etwas anzeigt. Wie hier bereits geschrieben, neigen die teuren Clearblues zu Verdunstungslinien. Besorg dir noch mal einen Test (oder mehrere ;-), am besten 10er (das ist die Sensitivität, steht hinten auf der Verpackung drauf) und teste die Tage noch mal. Ab übermorgen könntest du auf dem Test etwas sehen. Aber ich halte es dennoch für unwahrscheinlich. #klee

    (15) 12.10.17 - 10:38

    Liebe lalalili #blume

    du hast wohl grade wirklich viel um die Ohren... ich kann mir vorstellen, deine Hormone spielen schon deswegen verrückt. Noch dazu warst du krank und hast Antibiotika eingenommen. Es kann sein, dass dein Körper gerade ausdrückt:“ Puh, die letzte Zeit hat echt einiges durcheinander gewirbelt, jetzt muss ich mich erstmal wieder sortieren #schwitz!“ Dein momentanes Befinden klingt jedenfalls mehr danach, als dass du schwanger bist... dein Körper braucht jetzt einfach Zeit um sich wieder an die "regelmäßige" Pilleneinnahme anzugleichen.

    Hey, um dein Geld für teure Tests zu sparen, wäre es vielleicht klüger in den nächsten Tagen gleich zur/m Gynäkologin/en zu gehen um genau abklären zu lassen was los ist. Durch eine Ultraschalluntersuchung und einen Bluttest bekommst du da einfach richtig Klarheit.

    Ich hoffe sehr für dich, dein Test bestätigt sich nicht und deine Hormone spielen sich wieder so ein, dass du dich einfach wieder wohl fühlst. :-)

    Vielleicht kannst du auch irgendwie versuchen, soviel Stress zu vermeiden? Setze doch auf eine ausgewogene Ernährung und zwischendurch mal etwas Bewegung an der frischen Luft! Dein Körper dankt dir echt jede Form der Entspannung! #sonne

    Herzlich liebe Grüße,
    Emilia

    Hallo,

    danke erst mal für eure Liebe Antworten #herzlich
    Und zu den anderen: die Frage lautete ob es möglich ist, dass ich schwanger bin und nicht ob mein Verhalten richtig war.
    Natürlich war es nicht. Jeder macht Fehler. Sogar älteren, erwachsenen Frauen passiert das...

    Ich wollte mal ein kleines Update machen :-D
    Die Unterleibschmerzen sind so gut wie weg. Nur ab und zu kommen sie ganz kurz. Aber so vielleicht 1 mal am Tag.
    Dazu kamen aber ziemlich nervige Rückenschmerzen, im unteren Teil des Rückens, die seit gestern anhalten und Verstopfung. Meine Brüste haben sich auch vergrößert, die Brustwarzen bleiben aber noch normal. Und vermehrter Ausfluss seit 3 Tagen. Normalweise ist es so bei mir 2 Tage vor der Mens. Es hat aber dieses mal ungefähr eine Woche davor angefangen. Ob das ein Zeichen ist? #kratz

    Hmmm ich habe so ein Gefühl, dass es dieses mal passiert ist.
    Es wäre für mich und meinen Freund auch kein Weltuntergang. Wir waren der Meinung: wenn es passiert, dann passiert es halt. Er arbeitet auch schon, also das Geld wäre nicht so ein Großes Problem.

    Ich habe sehr viel im Internet nachgelesen über die Frühtests, die schon manchmal sehr früh anzeigen und es ist tatsächlich möglich. Bei meinem Test glaube ich nicht, dass es eine VL war, weil sie ja nach 4 Minuten kam. Habe mit der Stoppuhr gemessen. #heul

    Nun warte ich jetzt bis Montag und teste da noch mal. Bin gespannt was da raus kommt.

    Liebe Grüße

    Also, dass du sehr leichtsinnig warst weißt du denke ich selber oder? 😅
    So ähnlich bin ich auch damals mit 19 schwanger geworden. Ich hatte die aber nur 1 mal vergessen und habe nicht zusätzlich noch Antibiotika genommen.
    Nichts desto trotz Versuch einen kühlen Kopf zu bewahren. Mach am besten einen Termin beim Frauenarzt und sag direkt am Telefon, dass du schnell einen Termin brauchst da du vermutest schwanger zu sein. Er wird nochmal eine Test in der Praxis machen und Blut abnehmen. Dann hast du Gewissheit. Selbst wenn du jetzt tatsächlich schwanger wärst so ist es noch sehr früh sodass das es ein paar Tage später zu einer normalen Blutung kommen kann.
    Das ist nicht selten. Wann würde denn deine Periode normalerweise kommen?

    • Ja das weiß ich 😅

      Meine Tagen sollen morgen oder übermorgen kommen.
      Ich habe am Samstag es10 einen Test gemacht und der war nach 3 Minuten positiv. Da war deutlich eine 2.linie zu sehen, aber nicht sehr stark. Nach weiteren 2 Minuten verschwand die aber und ich weiß nicht wie ich das Ergebnis deuten soll 🤔

      • Mach am besten heute oder morgen noch einen Test. Wenn du schwanger bist, dann zeigt er auch ohne morgenurin sicher an. Hat er bei mir auch

        (20) 19.10.17 - 23:39

        Hallo lalalili

        hast du deine Tage bekommen? Oder warst du vielleicht beim Arzt und hast einfach inzwischen richtig Klarheit?

        Ich hoffe, es ist alles gut wie’s ist... magst du dich wieder melden? Ich denke die ganze Woche schon, wie es dir wohl geht!

        Herzlichst,
        Emilia :-)

(21) 03.12.17 - 19:26

Will ja nix sagen aber es handelt sich eindeutig um ein Fake.
Da auch der User "mmmmm1q23" exakt das selbe Bild hochgeladen hat.
Aber mit einer anderen Geschichte 😂

Oh man ihr kleinen Kinder müsst echt Langeweile haben. 😂😂😂

Top Diskussionen anzeigen