GV 4 tage vor Fruchtbarentage

    • (1) 10.11.17 - 02:06

      Hallo Leute,
      Undzwar habe ich eine wichtige Frage.2 Tage nach meiner Periode hatte ich GV ,jedoch ohne verhütung und allem.4 Tage später fingen meine Fruchtbaren tage an.Jetzt habe ich ein komisches Gefühl ein ziehen im Unterleib.Mein mund trocknet sehr schnell und mir wird sobald ich etwas esse oder rieche sofort schlecht.Bis meine Periode kommen sollte sind noch 2 wochen was könnte dies heißen? Danke im vorraus

      • (2) 10.11.17 - 09:01

        Grundsätzlich könnte es schon sein, dass du schwanger bist. Dazu müsste man aber wissen, wie lange deine Zyklen normalerweise sind und wann dein Eisprung stattfindet. Wenn du kurze Zyklen hast, wäre es möglich, dass der GV während der fruchtbaren Zeit war. Warum verhütest du denn nicht, wenn du kein Kind möchtest?

        Hallo

        Woher weißt du so genau wann dein Eisprung war?

        So früh hat man keine Schwangerschaftsanzeichen

        • Hallo,
          Durch die App hab ich das gesehen,ich weiss dass es zwar nach 1.5 wochen noch keine anzeichen geben könnte,aber ich denke mal dass es auch durch den stress die ich mir mache es einbilde🤔

      (5) 10.11.17 - 10:28

      Liebe Cansu,

      in Deinen fruchtbaren Tagen ist die Wahrscheinlichkeit höher, schwanger zu werden. Aber auch in den Tagen davor ist dies möglich. Das heißt: es kann sein, dass Du schwanger bist, es muss aber nicht so sein! Mundtrockenheit habe ich als Anzeichen einer Schwangerschaft so noch nicht gehört. Unterleibsziehen und Sensibilität bzgl. des Essens und Gerüchen, das können schon Anzeichen sein. Es ist aber auch möglich, dass Du, einfach aus der Angst heraus schwanger zu sein, zurzeit einen besonderen Focus auf diese Bereiche Deines Körpers hast und Du diese daher besonders wahrnimmst, ohne, dass Du faktisch schwanger bist.
      Im Moment ist erstmal abwarten dran. Und ab dem Zeitpunkt, wenn Du Deine Periode erwartest, kannst Du, wenn Du möchtest einen Schwangerschaftstest machen, um für Dich Klarheit zu bekommen. Dir macht der Gedanke schon Stress, schwanger sein zu können, oder? Du schreibst mitten in der Nacht, sehe ich. Könntest Du es Dir denn vorstellen, gerade ein Baby zu bekommen oder wäre dieser Gedanke gerade ganz schlimm für Dich?
      Versuche ruhig zu bleiben, es kann auch gut sein, dass Du nicht schwanger bist!
      Schreib doch nochmal,
      viele liebe Grüße, Sina

      • (6) 10.11.17 - 12:10

        Hallo sina,
        Ich könnte mir es eingentlich vorstellen ,jedoch habe ich ein bisschen Angst deswegen mach ich mir auch zurzeit Kopf.
        Dankesehr :)

        • (7) 11.11.17 - 10:35

          Hallo Cansu,
          das ist doch schon mal gut, dass Du es Dir grundsätzlich schon vorstellen kannst, ein Kind zu bekommen. Dass eine Schwangerschaft auch mit Unsicherheiten und Fragen verbunden ist, dass ist normal. Magst Du sagen, wovor Du Angst hast?
          Darf ich fragen: Habt ihr es denn bewusst darauf angelegt, vielleicht schwanger zu werden und deshalb habt ihr ohne Verhütung miteinander geschlafen oder hat es andere Gründe? Du muss es aber nicht beantworten, alles ok ; ).
          Jetzt warte mal erst ab, wie es sich weiterentwickelt. Vielleicht bist Du nicht schwanger und wenn doch, ein Schritt nach dem anderen und es wird sich gut fügen.
          Magst Du nochmal berichten?
          Viele Grüße, Sina

    (8) 12.11.17 - 08:28

    Du schreibst "nach 1.5 Wochen kann man noch keine Anzeichen haben", also verstehe ich es richtig, das dein ungeschützter Verkehr vor etwa anderthalb Wochen War? Dann schreibst du weiter, es müsste noch zwei Wochen dauern, bis deine Periode kommt! Also zwischen Eisprung und Periode können keine 3 Wochen liegen, das geht rein körperlich überhaupt nicht! Normalerweise sagt man, das wirklich maximal 18 Tage dazwischen sein können, also halte ich es für eher unwahrscheinlich, das deine fruchtbaren Tage tatsächlich zur errechneten Zeit waren!

    Übrigens: wenn man sich derzeit noch nicht vorstellen kann ein Baby zu bekommen, dann würde ich mich auf gar keinen Fall auf eine App verlassen! Die Kalendermethode ist nicht sehr sicher, und ein Baby zu bekommen bedeutet verdammt viel Verantwortung und man sollte sich vorher darüber im Klaren sein ob man das packt oder nicht!

    (9) 20.11.17 - 13:36

    Sei mir nicht böse aber es klingt so als hättet ihr es unbewusst darauf angelegt.
    Wenn du weißt wann deine Fruchtbaren Tage sind, dann hättest du verhüten können.
    Sry aber so musst du nun leider damit leben vielleicht Mama zu werden.

Top Diskussionen anzeigen