Verunsicherung

    • (1) 28.12.17 - 13:35
      Trine3000

      Hallo zusammen

      Situation: ich führe seit etwa 6 Wochen eine neue Beziehung.
      Mein Zyklus ist äußerst unregelmäßig. Verhütung erfolgt via nfp und Ovulationstests.
      Ob Eisprünge statt finden ist fraglich da Zyklusprobleme.

      Ich bin heute an ZT 34 (meine "kurzen Zyklen liegen etwa bei 36 Tagen)

      Gestern hatte ich gegen 12.00h einen positiven Ovu obwohl ich (mensziehen etc) auf meine Periode warte.
      Meine Freundin hat mich daraufhin genötigt heute zu testen.
      Bild folgt. Sie sagt der Test wäre positiv. Ich meine Nein..

      Heute Mittag wieder gegen 12 war der Ovulationstest deutlicher "pos" als gestern.
      (Auch Bild im Anhang)


      Ich bitte um Meinungen.

      Lg

        • Hallo,

          Ich habe fast das selbe Problem. Ich hatte auch diesen Test von clear Blue genommen und es war nur ganz schwach zu sehen, mit viel Phantasie.
          Habe dann einen Frühtest gemacht und da war das Ergebnis eindeutig.
          Hast du es denn nochmal mit einem anderen Test ausprobiert. Ich meine man sollte sich schon sicher sein, wenn man gerade frisch zusammen ist und man dann ein Kind erwartet.

      Unten gestern
      Oben heute

    (9) 28.12.17 - 17:15

    Hi!

    Gehe mal davon aus, dass die von Dörte Müller 86 geposteten Bilder von dir sind?

    Zu dem Clearblue mit dem + hört man oft das der falsch anzeigt wenn das Ergebnis so leicht ist. Mit den Ovu Tests 2 Bild... sehen positiv aus.

    Würde mir nochmal einen Test kaufen. Evt einen Digitalen? Dann bist du auf der sicheren Seite. Deine Symptome könnten aber auch vom Eisprung kommen.

    Anbei, finde ich es in einer grade mal 6 Woche anhaltenden Beziehung für angebrachter "vernünftig" zu verhüten, auch wegen diverser Krankheiten die man nicht auf den ersten Blick sieht.

    Alles Gute!

    • Der Verhütungspunkt geht an dich ;)

      Dass wir 6 Wochen Beziehung haben heißt aber nun nicht dass wir uns erst 6 Wochen kennen. Ich schließe Krankheiten, die ich nicht auf den ersten Blick sehe aus.

      Danke für deine Antwort

      • Sollte auch kein Vorwurf sein. Weiß nur wie es ist wenn man nach 3 Jahren Beziehung plötzlich was vom Partner abbekommt, was man vorher nicht sehen konnte🙈, zum Glück nichts Schlimmes aber halt ärgerlich. Oft trägt Mann/Frau was mit sich was wegen gutem Immunsystem nicht ausbricht... aber den Partner dann ansteckt.

(12) 28.12.17 - 17:19

Hallo,
Das Problem mit den Ovus kenne ich,zuletzt hörten sie nicht auf positiv zu sein, an SS hab ich erst gar nicht gedacht und danach war es klar,bei SS sind die Ovus stark positiv!
Beim SS Test würde ich eher auf nicht schwanger tippen,aber zur Sicherheit wiederholen 😉
Alles Gute!

  • Danke für deine Antwort

    Ich will ihn auch negativ sehen. Weiß aber, dass es bei meinem letzten Kind vor 3 Jahren exakt dieses rum gehampel damit war.
    Da war auch wirklich noch weniger als ein Hauch der senkrechten Linie zu sehen. Hab ich als negativ gewertet und zack....

    Naja.... et hilft ja nüscht

(16) 01.01.18 - 11:50

Kurz vor der Mens gibt der Körper auch noch mal nen Lh Schub ab .. da dein Ovu nur so halb positiv ist gehe ich davon aus das deine Mens bald kommt 🙈

Hallo

Der Test war positiv.
Ich hab am Wochenende erneut getestet da die Mens nicht kam.

Die Tests waren eindeutiger

Top Diskussionen anzeigen