Ungeplant schwanger? was sind die Anzeichen

    • (1) 19.08.18 - 19:46

      Hallo! ich hoffe hier jetzt mal ein wenig Hilfe oder Rat zu finden... Ich habe vor ziemlich genau 4&5 Tagen was dummes getan. Zwei Abende hinterneinader mit einem Typen geschlafen ohne zu verhüten - die Pille nehme ich auch nicht. Ich muss leider zugeben das ich betrunken war und bisher nicht weiß ob er.. ja, in mir gekommen ist, ob er das überhaupt ist oder ob es "bloß" lusttropfen gab... Ich weiß nur das ich jetzt totale Panik habe schwanger zu sein. Meine letzte Periode hat am 01.08. aufgehört und da es jetzt noch ein wenig dauert bis ich sie hoffentlich bekomme kann ich ja noch keinen Test machen oder?

      Ich habe jetzt schon ständig Beschwerden. Blähungen, Müdigkeit und meine Brüste sind tatsächlich etwas größer geworden. Ist das überhaupt möglich nach so kurzer Zeit? und kann ich auch von so lusttropfen schwanger werden?... ich bin echt am verzweifeln! ich weiß ja selbst das es meine schuld ist.

      Ich würde gerne so einen frühstest machen oder zum Arzt gehen und mir Blut abnehmen lassen.. aber ist das noch zu früh? Ab wann kann man das alles machen? Ich habe echt keine Ahnung..

      über Rat wäre ich super dankbar.

      • Die ersten Anzeichen waren bei mir Sodbrennen, Durchfall übelkeit, Abneigung vor Fisch was mein Lieblingsessen eigentlich ist *-* Und danach fielen meine Tage aus ich dachte ich hätte mir einfach ein völlig normalen Darm infekt zugezogen :-D Und leider hatte ich auch ohne verhütung weil der Mann angeblich unfurchtbar war aber war da mit dem zsm...

        bin jetzt in der 35+5 ssw mit meinem Babyboy #flasche#baby

        Ich glaube in einer so kurzen zeit noch nicht würde noch ein bissichen abwarten, und von lustropfen reichen schon um schwanger zu werden hoffe konnte ein bissichen helfen mit meinen anzeichen

        Du hast uns leider wenige Informationen gegeben. Wann war der erste Tag deiner letzten Periode und wie lange sind deine Zyklen normalerweise? Kannst du ungefähr sagen, wann der Eisprung war? Für einen Test ist es aber definitiv noch zu früh, da dieser falsch negativ anzeigen könnte. Deine Beschwerden können übrigens auch vom PMS kommen.

      • Hi du,
        also es kann schon gut möglich sein das du dadurch schwanger wirst. #schwitz #schwitz

        Bei mir waren folgende Anzeichen: Kopfschmerzen, dauerhaftes rennen zum Klo (pinkeln), plötzlich mochte ich Käsekuchen nicht mehr und meine geliebten Weinblätter von Lidl haben geschmeckt, als wären sie abgelaufen. #rofl In der Zeit wo ich meine Periode bekommen sollte, hatte ich Zoo starke Regelschmerzen.. dachte meine Periode kommt bald. Tja, kam aber nichts..

        Mach dir erstmal keinen Kopf, am Ende kannst du es leider eh nicht ändern. Der Untergang wäre es nicht, sondern lediglich ein Schock.
        Bin selber ungeplant schwanger geworden.

        Halt uns auf dem laufenden!

        LG mjasmine (21+3) mit einer Prinzessin im Bauch #herzlich

        • Danke! ich habe mir jetzt mal einen Test gekauft.. der ist halt erst ab der Fälligkeit der Periode. Das ganze war ja jetzt erst vor 6 Tagen.. denkst du ich sollte noch 2 Tage warten bis ich den Test mache? Ich bin sooo aufgeregt!😅...

          • Ja glaube ich dir. ;-)
            Schau mal beim Beipackzettel, wann du den Test am besten machen solltest..

            Offiziell nach der Befruchtung wird die Frau ja erst nach zwei Wochen schwanger. Als ich damals getestet hatte, war es auch erst eindeutig negativ und dann als ich in der 4 ssw war, war der eindeutig positiv. War quasi auch 2 Tage überfällig..

            Mach dir jetzt erstmal einen Kopf und warte bis du deine Periode bekommen solltest.

            Klar leichter gesagt als getan ;-);-)

      Sicherstes Anzeichen: Ausbleiben der Periode und positiver Test. Alles andere ist Rätselraten. Die Einnistung findet erst 7-10 Tage später statt und eine Abstossung im frühen Stadium findet mit über 50% Wahrscheinlichkeit statt.... egal, wie Du es drehst und wendest - Du musst abwarten.

      Hallo! Ja, gut, dass du dir hier Hilfe und Rat suchst!
      Wie geht’s dir denn heute? Ist es mit deinen Beschwerden besser geworden?
      Es tut mir leid, dass du am Verzweifeln bist. Konntest du schon etwas ruhiger werden?
      Wenn deine Periode am 22. August eintreten müsste, und der Test ab Fälligkeit der Periode ist, dann kannst du ihn in 2 Tagen machen.
      Ich kenne auch Tests, die 18-20 Tage nach dem Geschlechtsverkehr gemacht werden sollen, aber den hast du nicht, gell?
      Ich kann verstehen, dass du aufgeregt wegen dem Test bist. Gib uns am besten nochmal ein Update, und auch wenn du den Test gemacht hast.

      Liebe Grüße.

      • Hey! Mir geht's heute ein wenig besser. Ich habe vorhin mal so einen frühtest gemacht weil ich es nicht abwarten konnte, der war aber negativ. Also werde ich in 2 - 3 Tagen nochmal einen Test machen und dann sehe ich das Ergebnis ja sicher :)

        • Hallo!

          Wie gut, dass es dir ein wenig besser geht.
          Das Ergebnis vom Frühtest ist ja schon mal eine erste kleine Beruhigung. Ich kann verstehen, dass du es kaum abwarten konntest!
          Heute oder morgen willst du ja einen zweiten Test machen. Ich denke bis dahin an dich und wünsche dir ganz viel Mut dafür!

          Liebe Grüße

          • Hallo liebe Marnie,

            heute ist Freitag und ich denk grad an dich.
            Wie geht’s dir heute? Hast du schon einen zweiten Test gemacht?
            Ich wünsch dir sehr, dass sich deine Bedenken bald klären können und du wieder ganz ruhig werden kannst.

            Ganz liebe Grüße,
            mischa

    Hey Marnie,

    ich kann total verstehen, dass du gefühlsmäßig durcheinander und überfordert bist.
    Und du denkst in eine Richtung und bist glücklich und hoffnungsvoll und freust dich vielleicht über das Baby. Aber dann kommen dir die Sorgen in den Kopf und du fühlst plötzlich Angst. Da ist deine Überforderung sehr verständlich.
    Wie gehts dir denn heute?

    Haben dir die Antworten hier schon weitergeholfen? Das spricht ja dafür, dass du nicht allein bist, weder in noch mit deiner Situation. Vielleicht hilft es dir in deiner Überforderung, wenn du deine Situation in kleinere Schritte zerlegst. Jemand hier schrieb, du musst die Suppe jetzt selbst ausbaden. Da kommen zwei Sprichwörter zusammen 😉 aber wenn man sie einzeln anschaut, kommt da schon was Sinnvolles raus. Ich kann mir vorstellen, dass es schön für dich wäre, wenn du dir selbst etwas Gutes tust, vielleicht wirklich ein schönes warmes Bad nimmst und einfach mal deine Gedanken und Gefühle etwas zur Ruhe kommen. Und dann ist da die Suppe, aber die würde ich nicht allein auslöffeln. Ein erster Schritt wäre dann vielleicht doch einmal mit deinem Freund zu sprechen und ihm zu erzählen, dass du glücklich bist, aber auch deine Angst erzählst? Kannst du dir das vorstellen? Du musst ja nicht mit perfekten Lösungen in das Gespräch gehen. Oder? Wovor hast du denn konkret Angst bei der Vorstellung mit ihm zu reden?

    Bist du eigentlich wegen deinem Freund nach Österreich gezogen? Wenn er nächstes Jahr mit seiner Ausbildung fertig ist, wird er ja auch mehr Geld verdienen. Dann würden eure finanziellen Voraussetzungen ja dann auf jeden Fall auch schon mal anders aussehen. Das wäre dann ein zweiter Schritt.
    Du schreibst, dass du „bloß“ arbeitest. Eigentlich ist das nicht „bloß“. Es ist schön, dass du arbeitest. Das spricht ja dafür, dass du neben den unsicheren Voraussetzungen, die du jetzt grad nur siehst, auch ganz viele gute Voraussetzungen hast. Du ziehst ganz mutig mit 18 Jahren nach Österreich und beginnst dort vllt sogar eine neue Arbeit. Außerdem hast du ganz klare Gedanken. Du kannst dir eine Abtreibung nicht vorstellen und auch nicht, das Kind wegzugeben. Ich weiß nicht, ob du das schon mal erlebt hast, wenn du in deinem Herzen weißt, was du willst, dass du dann auch Wege finden wirst? Auch wenn die Wege halt erstmal schwierig zu finden sind. Das lässt sich vielleicht nicht leugnen und muss man ja auch nicht leugnen.

    Habt ihr in Österreich schon ein paar Freunde gefunden? Hast du Leute, mit denen du reden kannst und mit denen du durchs Reden auf neue Ideen kommen kannst und in deinen Hoffnungen unterstützt wirst?

Top Diskussionen anzeigen