Was nun?

Thumbnail

Ich hatte meine letzte Regelblutung Anfang Oktober und bin seit heute 13 tage überfällig. Habe heute morgen auf das drängen meines Freundes einen Test gemacht der hat direkt 2 Striche angezeigt. Bis dahin dachte ich das ich das es nur eine zyklusverschiebung wäre, da ich im Moment viel Stress auf Arbeit habe. Stecke mitten in der Umschulung die noch bis Juni nächstes Jahr geht. Ein Kind passt also im Moment eigentlich gar nicht in den plan. Da es meine erste Schwangerschaft ist weiß ich nicht was ich jetzt machen muss. Muss ich es auf Arbeit direkt bekannt geben? Beim Arzt kann ich ja erst Montag anrufen und einen Termin machen.
Wie ist das mit dem Umgang mit Haustieren? Mein Freund hat Katzen und ich selber habe einen Hund.

Sorry für den langen Text
LG Sarah

1

Huhu,

die wichtigste Frage überhaupt: wollt ihr es behalten?

Wenn ja, dann würde ich es dem Arbeitgeber erzählen, damit er dir einen Arbeitsplatz gemäß den Mutterschutzrichtlinien einrichtet. Ist dein Job sowieso recht ungefährlich, kannst du natürlich auch noch etwas warten mit dem Bericht.

Katzen: Katzenklo solltest du nicht sauber machen, ansonsten gibt es über die normale Hygiene nichts weiter zu beachten. Genauso beim Hund: normale Hygiene und gut ist.

Beim Essen gäbe es zu beachten, dass du möglichst Obst und Gemüse gründlich wäschst, sofern du das nicht schon ohnehin tust. Kein rohes Fleisch und keine Frischmilchprodukte.

Folsäurepräparate wären empfehlenswert, die bekommst du in der Apotheke oder Drogerie.

Wenn ihr es nicht behalten wollt, dann solltest du einen Termin in der Schwangerenberatung ausmachen, denn du brauchst von denen einen Beratungsschein und danach 3 Tage Bedenkzeit bevor du abtreiben darfst.
Wenn du finanzielle Sorgen hast, sind die auch der richtige Ansprechpartner, denn sie zeigen dir Wege auf, wie ihr das Kind finanzieren könnt und erklären dir auch deine Rechte / Pflichten gegenüber dem Arbeitgeber.

Alles Gute dir!

2

Abtreiben kommt für meinen Freund und mich nicht in Frage. Das Katzenklo mache ich eh nicht sauber. Ich fütter die nur wenn ich am Wochende da bin. Wollten erst nächstes Jahr zusammen ziehen.
Was heißt Frischmilchprodulte?
Ich bin in der Umschulung zur Zahnarzt Helferin.

3

Frischmilchprodukte sind Produkte, die aus frischer Milch hergestellt werden - das steht dann auch immer auf der Verpackung (zB Rohmilchkäse). H- Milch und deren Produkte darfst du bedenkenlos essen :)
Schaue gerne mal direkt im Schwangerschaftsforum dabei, da helfen dir viele liebe Mädels zum Thema Ernährung.

Als Zahnarzthelferin bist du ja ggf einem Infektionsrisiko ausgesetzt und daher würde ich es da schon sagen, damit dein Arbeitsplatz angepasst wird.

LG

weiteren Kommentar laden