Bitte liebe Worte..

    • (1) 23.11.18 - 14:16
      Says.

      Hallo zusammen, #winke #zitter

      Und zwar weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll, ich hatte am 13.11 meine Periode für so ungefähr 4 Tage...

      Ich hab gestern so ein ziehen in den Eierstöcken Gegend gehabt, und brüsten spannen, also ich vermute das ich gestern meinen Eisprung hatte.. Ich bestimme ihn nicht nein. Aufjedenfall hatte ich mit meinem Partner Sex wo wir keine Kondome mehr hatten #kratz #augen Ja, ich weiß wie dumm und naiv man sein kann (jeder Mensch ist ja so perfekt, deswegen bitte nicht steinigen hilft mir bei meinem Problem jetzt gerade auch nicht) wir hatten dann also die raus ziehen methode #contra #klatsch..
      Das allerdings 2 mal, noch dümmer ja ich weiß es.. Nur denkt ihr das Risiko wäre sehr viel hoch? Das war vom 20.11 auf den 21.11..

      Bitte wirklich keine Vorwürfe, ich weiß selber nicht was ich mir hier durch erhoffe..

      Ganz liebe Grüße

      • (2) 23.11.18 - 14:20

        Das Risiko ist ziemlich hoch, wenn er nach der ersten Ejakulation nicht Wasser gelassen und sich nicht gewaschen hat. Ich würde es in Prozenten bei um die 40 ausdrücken.

        • (3) 23.11.18 - 15:22

          Danke erstmal das ihr mich nicht gleich verurteilt, nein gewaschen hat er sich nicht #klatsch #klatsch...
          Hatte echt niemals gedacht das mir das mal passieren würde.. Ich selber schaffe es heute nicht mehr zur Apotheke, könnte das auch jemand anderes holen? Ist die teuer? Ich hab sie noch nie gebraucht daher frage ich, vor allem weil ich mir unsicher bin ob man nicht ein Rezept braucht.. #schmoll

          LG..

      (6) 23.11.18 - 14:20

      Leider ist das Risiko einer Schwangerschaft in deinem Fall recht hoch. Du hattest zum einen vor dem Eisprung GV und zum anderen hattest du zwei Mal CI. Folglich könntest du auch vom Lusttropfen schwanger geworden sein, wenn dein Partner zuvor eine Ejakulation hatte. Ich hätte mir daher an deiner Stelle die Pille danach besorgt. Vielleicht würde sie auch jetzt noch wirken, aber da bin ich mir nicht sicher.

      • (7) 23.11.18 - 14:29

        Ich habe gerade nochmals nachgelesen, wie lange nach dem GV man die Pille danach noch nehmen kann. Bei Präparaten mit dem Wirkstoff Levonorgestrel sind es maximal 72 Stunden und bei Ulipristalacetat maximal 120 Stunden. Also würde ich dir raten, schnell zur Apotheke zu gehen und die Pille danach zu kaufen.

    Es passiert wirklich so vielen, dass sie mal aus Unachtsamkeit in solch einer Lage landen (mich eingeschlossen). Daher verurteile ich dich nicht! Mein Eisprung hatte sich dummer Weise nach vorne verschoben um ganze 6 Tage! Ich habe die Pille danach eingenommen aber da ich den Eisprung wohl einen Tag später hatte hat es trotzdem geklappt. Nun bin ich in der 17 ssw. Mittlerweile freuen mein Mann und ich uns riesig, nachdem wir den Schock erst einmal verdaut haben. Aber hier kann wirklich nur noch die kupferspirale eine Einnistung ggf verhindern. Die Pille danach verschiebt idr nur den Eisprung. Bei mir war es trotz ellaone auch zu spät.
    Ich würde es aber nicht unversucht lassen und einfach nach 19-20 Tagen testen

Top Diskussionen anzeigen