Villeicht schwanger?

    • (1) 11.12.18 - 18:34

      So ungefähr stimmen die zykluskalender von der frutbaren Phase ja schon, wenn man immer den gleichen zyklus hat. Wir hatten sex an diesem errechnet ES und jetzt mach ich mir schon irgendwie sorgen.. hab da einfach nicht dran gedacht und es wäre jetzt nicht der Horror wenns passiert nur halt nicht eingeplant.
      Jemand in einer ähnlichen Situation gewesen?

      • Hallo Liebes
        Es ging uns im 2016 auch so, die Kleine war gewünscht aber zu diesem Zeitpunkt unerwartet gekommen.
        Hatte eine Diagnose vom Arzt und wir dachten das wird eh nichts und trotzdem war das kleine Wunder da💕
        Am Anfang habe ich mich wahnsinnig gefreut und hatte trotzdem Sorgen ob das mit dem Job gut geht....
        Es ist alles wunderbar gelaufen und ich bin sehr glücklich
        Hast du Ängste? Oder Sorgen?

        • Bin gerade dabei mir einen Job zu suchen, weil ich mein Studium nicht weiterführen will.. wäre also nicht so gut jetzt vor allem wegen dem finanziellem wobei es da natürlich immer eine Möglichkeit gibt das zu regeln. Aber die meisten Sorgen hab ich eher wegen meinem Freund. Er will auch Kinder nur denke ich nicht das er ein gute Vater wäre. Er hat keine Kontrolle über seinen Alkoholkonsum und teilweise sind seine Ansichten nicht richtig für die Erziehung eines Kindes..

          • Ja das war bei mir auch so, hatte gekündigt und wollte mich selbständig machen und da war ich schwanger.... Das Geschäft läuft mittlerweile mehr als gut zum glück.
            Mein damals Freund, jetzt Mann war schon immer seriös und ich wusste er wird ein guter Vater, mein Ex jedoch war kein guter Mann mit ihm konnte ich mir nicht vorstellen Kinder zu haben, deshalb verstehe ich dich.
            Es ist auch leider so dass Männer die trinken schnell wütend werden und das mit Baby kann nicht wirklich gut kommen denn man braucht Nerven für ein Kind.
            Es ist das schönste der Welt aber auch sehr anstrengend und dazu der Schlafmangel das ist nicht zu unterschätzen.
            Ich sag mal so für alles gibt es eine Lösung.
            Machst du einen Test?
            Wenn du 100% gewissheit hast über die Schwangerschaft würde ich mir nochmals Gedanken machen wie es für dich aussieht....
            Falls du das Kind willst ist das deine Entscheidung und ich hoffe du hast die Unterstützung der Familie.
            Du kannst mir jederzeit schreiben und deine Sorgen mal rauslassen.
            Sei gedrückt!!!
            Wegen des Jobs würde ich mich nicht wahnsinnig machen, wenn er dir gefällt ist das super und der Rest regelt sich schon.
            Wärst du eine meiner Angestellten hätte ich gar kein Problem wenn du schwanger wärst!!

            • Ja noch hab ich keine Arbeit.. für mich steht fest das ich es behalten würde falls es passiert.. ich kann auch jeder Zeit wieder zu meinen Eltern wenn ich sag es würde mit meinem Freund so gar nicjt klappen..
              Ich muss noch warten bis ichbtesten kann.. hab aber auch gar nicht das Bedürfnis danach. Werde bis nmt warten. Das letzte Jahr habe sehr oft getestet weil mein zyklus außer Kontrolle war, hatte zyklen mit 60/70 tagen und wieder welche mit 20..
              Bist echt super nett, auch bei anderem Beiträgen :)

              • Morgen Sarah
                Ja siehst du das klingt doch toll mit den Eltern😃 Ich denke das ist eine gute Option und du würdest das bestimmt schaffen!
                Jetzt wartest du mal auf den nmt und dann siehst du wies weiter geht👍🏻
                Danke du bist auch eine liebe!!
                Hoffe du machst dir nicht zu viele Sorgen, ich denke im Leben kommt alles so wie es kommen muss und auch mit deinem Freud, ich hoffe er bekommt das mit dem Alkohol gut hin und weisst du mein Mann ist Schnapsbrenner, ich arbeite viel mit Leuten die gerne trinken das ist nicht immer lustig....
                Drücke dich ganz doll❤️

Top Diskussionen anzeigen